ESO Guide: Narsis‘ Lehrling und die Rätsel im Veloth-Ahnengrab

Für den Erfolg Narsis‘ Lehrling sollen wir Narsis Dren dabei helfen, das Geheimnis des Veloth-Grabmals zu lüften.

Wer sich am Veloth-Grabmal Nordwesten von Vvardenfell den Wolf nach der Quest gesucht hat, den kann ich beruhigend: Ihr seid nicht blind. 😉

Die Quest startet in der Nähe von Sadrith Mora (ganz im Osten von Vvardenfell). Reitet von Sadrith Mora südlich zum Dreloth-Ahnengrab. Hier findet ihr die Nord Elfbetta die Schüchterne, die euch die Startquest anbietet:

Die Startquest ist Widrigkeiten der Ahnen und führt uns im ersten Schritt ins Dreloth-Ahnengrab. Die Quest läuft hier recht geradlinig ab, ohne dass man Rätsel lösen muss. Habt ihr alles geschafft, geht es wieder raus zu Elfbetta und anschließend ins Veloth-Ahnengrab.

Die Rätsel im Veloth-Ahnengrab

Narsis Dren aus der Falle befreien

Hier angekommen müsst ihr die richtige Wandplatte benutzen, um Narsis Dren aus seiner Falle zu befreien. Er gibt euch den Tipp, dass es durch 3 teilbar sein sollte. Die dritte Platte von links (gesehen vom Eingang ins Ahnengrab) öffnet die Tür.

Geheimgang öffnen

Für das nächste Rätsel sollen wir den Geheimgang öffnen. Folgt hier einfach den beiden Questmarkierungen und sammelt anschließend alle 4 Questgegenstände aus dem Sandkasten in der Mitte.

Diese 4 Questgegenstände sollen nun auf die richtigen Gräber gelegt werden:

  • Llirala Veloth: Handspiegel
  • Ondre Veloth: Uralter Pfeil
  • Valyne Veloth: Schmuckvoller Kelch
  • Elms Veloth: Getreidesack

Spielt nun an der Harfe (einfach anklicken) und entdeckt so den Geheimgang.

Narsis schon wieder befreien

Folgt ihr dem Geheimgang schafft es Narsis sich erneut hinter einer Tür einzusperren. Auch hier wartet wieder ein Rätsel mit Wandtafeln auf uns. Wenn ihr den Raum mit den Wandtafeln betretet, hat die zweite von rechts bzw. die dritte Wandtafel von links die Tür bei mir geöffnet.

Das Rätsel auf dem Boden

Wie ein guter Lehrling sind wir Narsis auch durch die nächste Tür gefolgt und müssen nun das Rätsel auf dem Boden lösen. Hierzu müsst ihr die Platten in der richtigen Reihenfolge betreten. Wartet immer, bis die aktuelle Platte leuchtet, bevor ihr weiterlauft. Folgende Reihenfolge öffnet die Tür:

Der Rest der Quest absolviert sich dann quasi von alleine! Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg „Narsis‘ Lehrling„. 😉


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Schreib einen Kommentar!

Gastkommentare sind für diesen Artikel nicht mehr möglich. Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen