ESO-Release erst im Frühjahr 2014 – Auch für Xbox One und PlayStation 4!

ESO - E3-Gameplay-Trailer

Wichtige Neuigkeiten für The Elder Scrolls Online! Wie ZeniMax Online Studios in der vergangenen Nacht angekündigt hat, wird ESO nicht nur für PC und Mac, sondern auch für die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Allerdings müssen wir uns bis zum ESO-Release noch etwas länger gedulden: Angepeilt ist für die Veröffentlichung nun das Frühjahr 2014!

Ursprünglich hatte ZeniMax geplant, ESO noch 2013 für PC und Mac zu veröffentlichen. In einem Interview betonte Game Director Matt Firor jedoch bereits vor einigen Tagen, dass erst die Beta-Tests zeigen würden, wie gut das Spiel tatsächlich schon sei und wann man es veröffentlichen werde. Nun wollen sich die Entwickler also offenbar doch noch etwas mehr Zeit lassen.

Wer sich eine PlayStation 4 oder Xbox One zulegen möchte und bereits sehnsüchtig auf ESO wartet, kann sich nun auch für die Beta auf seiner bevorzugten Konsole anmelden. Im Rahmen der Pressekonferenz in der vergangenen Nacht erklärte Sony, dass die Beta zunächst exklusiv auf der PS4 verfügbar sein werde. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es jedoch lediglich, dass die Konsolen-Beta später im Jahr starten werde.

Via Twitter bestätigte ZeniMax zudem, dass es die Megaserver-Technologie PC- und Mac-Spielern erlauben werde, zusammen zu spielen. Xbox One- und PlayStation 4-Spieler werden hingegen eigene Server haben. Neuigkeiten zum Bezahl-Modell von ESO gibt es jedoch nach wie vor nicht.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "ESO-Release erst im Frühjahr 2014 – Auch für Xbox One und PlayStation 4!"

Moment wo war meine Darthvader Maske noch gleich ach hier: Neeeeeiiiiiiiin!

So nun ernsthaft. an sich begrüße ich ja sowas und ich habe mir ja sowas auch schon beinahe gedacht. Hätte ich auch nicht schlimm gefunden wenn die Konsoleros und die PCler zusammenspielen. Aber das tun sie nicht denn sie werden alle getrennt sein und somit wird auch Zenimax immer wieder einen Blick auf die Wünsche der Konsolenspieler werfen. Das Problem ist bloß meist das die PC Spieler meist etwas anderes wollen als die Konsolenspieler usw.

Dieser punkt kann gut sein für das Spiel, könnte es aber auch ins verderben stürzen wenn es falsch umgesetzt wird. Und dass das Spiel jetzt im früher erscheint könnte man auch den Konsolen schuldigen. Denn im Frühjahr können sie sich sicher sein das einige schon eine Konsole gekauft haben und sie mehr Umsatz machen.

Naja was die Community momentan davon hält kann man im übrigen wunderbar im offiziellen Forum nachlesen. Um es kurz zu machen was da auf mehren Seiten Dokumentiert ist, nein danke brauchen wir nicht. Und das ist noch sehr freundlich ausgedrückt denn Zenimax schließt die Threads über dieses Thema momentan sehr schnell.

Klar in einigen Bereichen hat sich dann das Thema zu sehr aufgeheizt und sie mussten was tun, aber dieses einfach schließen bis der Artzt kommt macht das ganze nicht besser, sondern schlimmer. Die PC bekommen das Gefühl Zenimax möchte darüber gar nicht reden. Ich weiß da wird momentan mehr Staub aufgewirbelt als nötig wäre. Dennoch ist das Verhalten gerade wieder bei solch einem Thema nicht gerade fördernd.

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Passwort vergessen? | Registrieren

ElderScrollsBote.de ist Teil des Gameplorer.de-Netzwerks.

Dadurch benötigst du einfach nur ein Konto bei Gameplorer.de, mit dem du dich auch hier einloggen kannst!