Klassen

Die Klasse wird bei der Charaktererstellung bestimmt und fungiert in ESO als Ausgangspunkt für die Spielweise eines Charakters. Jede Klasse bietet 3 einzigartige Fertigkeitenlinien, aus der ein Charakter Fertigkeiten wählen kann.

Flexibilität

Da es durch die Waffen, Rüstungen, Gilden & Co deutlich mehr Fertigkeitenlinien zur Auswahl gibt, ist der Einfluss der Klassen in ESO jedoch deutlich weniger einschränkend und prägend, als in anderen MMORPGs. So überschneiden sich die genutzten Fertigkeiten oft über verschiedene Klassen hinweg und es ist sichergestellt, dass jede Klasse jede Rolle (Tank, Heiler, Schadensausteiler) einnehmen kann.

Bei der Charaktererstellung kann jedes Volk mit jeder Klasse kombiniert werden. Auch gibt es weder Waffen- noch Rüstungsbeschränkungen, sodass Spieler völlig frei entscheiden können, mit welcher Ausrüstung sie ihren Charakter ausstatten möchten. Ein schwer gepanzerter Bogenschütze ist also genauso möglich wie ein Magier mit Zweihandwaffe.

Tipp: Welches ist die beste Klasse für dich? Erfahre mehr in unserem großen ESO-Klassen-Check und plane deine Skillung mit unserem ESO-Build-Planer!

Spielbare Klassen

The Elder Scrolls Online bietet seit der Veröffentlichung vier spielbare Klassen, die bei der Charaktererstellung ausgewählt werden können. Mit der Erweiterung Morrowind (erscheint am 06.06.2017) kommt eine fünfte spielbare Klasse hinzu.

Auf den klassenspezifischen Seiten finden sich alle Fähigkeiten, Builds und mehr Informationen:

Das könnte dich auch interessieren