Elder Scrolls Online: Kronen kaufen – Preisvergleich

Seit der Umstellung von The Elder Scrolls Online auf ein Buy2Play-Modell sind die Kronen eine neue Währung, die für Echtgeld erworben werden kann.

Wo du einen Kronen-Key mit einem Guthaben von 3.000 Kronen für die PC-Version sowie Kronen günstig für PS4 und Xbox One kaufen kannst, erfährst du in unserem Kronen-Preisvergleich.

Wähle eine Variante:

Was sind ESO Kronen?

Seit der Umstellung des Bezahlmodells auf Buy2Play sind Kronen die Echtgeld-Währung in ESO. D.h. du kannst sie mit Echtgeld erwerben und anschließend im Kronen-Shop des Spiels ausgeben.

Als neuer Spieler bekommst du einmalig 500 Kronen im Spiel gutgeschrieben. Eine weitere Möglichkeit, um Kronen zu bekommen, ist eine aktive ESO Plus-Mitgliedschaft – für jede 30-tägige Mitgliedschaft erhältst du 1.5000 Kronen gutgeschrieben.

Was kann ich mit Kronen in ESO kaufen?

Ausgeben kannst du Kronen im Kronen-Shop direkt im Spiel – du rufst diesen mit (,) auf, sofern du deine Tastenbelegung nicht geändert hast. Zuschlagen kannst du z.B. bei diversen Reittieren, wobei längst nicht nur Pferde zur Auswahl stehen. So kannst du Tamriel z.B. auch auf dem Rücken eines Hammerfall-Kamels, eines Hochlandwolfes oder eines Höhlenbären entdecken.

Du bist nicht gerne alleine unterwegs? Dann stöbere in den friedlichen Begleitern, die du ebenfalls im Kronen-Shop erhältst. Wie wäre es z.B. mit dem Glimmenden Drachenfrosch, dem Mondlicht-Senchetiger oder der Sepnatter?

Außerdem im Shop erhältlich sind u.a. verschiedene Häuser sowie Einrichtung, Farben, Kostüme, Handwerksstile, Gehilfen, Inventar- und Bank-Erweiterungen, Reitstunden und mehr. Zwei weitere Produkte – Kronen-Kisten und DLCs – schauen wir uns in den folgenden Abschnitten noch einmal genauer an.

Was hat es mit den DLCs im Kronen-Shop auf sich?

Das Grundspiel kannst du seit der Umstellung auf das Buy2Play-Modell unbegrenzt spielen, wenn du ESO einmal gekauft hast. Zudem veröffentlicht ZOS regelmäßig Zusatzinhalte in Form von DLCs, die zusätzlich gekauft werden müssen… und zwar mit Kronen.

Erschienen sind mittlerweile u.a. bereits die DLCs, Dark Brotherhood, Imperial City, Orsinium und Thieves Guild. Hast du einen DLC mit Kronen freigeschaltet, steht dir dieser permanent zur Verfügung.

Hinweis: Als aktives ESO Plus-Mitglied erhältst du Zugriff auf alle bereits erschienenen DLCs. Läuft deine Mitgliedschaft aus, stehen dir die Inhalte allerdings nicht mehr zur Verfügung (es sei denn natürlich, du hast sie mit Kronen freigeschaltet).

Was sind Kronen-Kisten?

Eine weitere Besonderheit im Kronen-Shop sind die Kronen-Kisten. Diese enthalten sowohl neue und exklusive Gegenstände als auch einige Gegenstände, die du möglicherweise bei vergangenen zeitlich begrenzten Angeboten verpasst hast.

Öffnest du eine Kronen-Kiste, erhältst du vier Gegenstände sowie die Chance auf einen fünften Gegenstand. Die Inhalte der Kronen-Kisten sind saisonal bedingt, d.h. es Saisons, auf die die Gegenstände abgestimmt sind. Diese Saisons wechseln vierteljährlich. Bisher gab es u.a. bereits die Themen „Sturmatronach“ und „Wilde Jagd“ mit Reittieren und Co. passend dazu.

Gleichzeitig mit den Kronen-Kisten wurde außerdem noch eine weitere Ressource eingeführt: Die sogenannten Kronen-Edelsteine. Erhältst du über die Kronen-Kisten ein Reittier, einen Begleiter, ein Kostüm oder eine Persönlichkeit, die du schon dein Eigen nennst, werden diese in Kronen-Edelsteine umgewandelt.

Zudem hast du die Möglichkeit, bestimmte Inhalte von Kronen-Kisten – dazu gehören u.a. Gifte, Reitstunden sowie Schriftrollen des Lernens – händisch in Kronen-Edelsteine umzuwandeln. Mit den Kronen-Edelsteinen kannst du Sammlerstücke deiner Wahl aus der aktuellen Kronen-Kisten-Saison kaufen.

Das könnte dich auch interessieren