The Elder Scrolls Online: Klassen im Überblick

The Elder Scrolls Online - Argonische Soldaten

Wie die meisten MMORPGs wird auch The Elder Scrolls Online über ein umfangreiches Klassen-System verfügen, das dem Spieler jedoch sehr viele Freiheiten und Raum für die individuelle Entwicklung des eigenen Charakters lässt. Was genau dich im Rahmen des Systems erwartet und welche Klassen bisher bereits bekannt sind, erfährst du hier!

Tipp: Welches ist die beste Klasse für dich? Erfahre mehr in unserem großen ESO-Klassen-Check und plane deine Skillung mit unserem ESO-Build-Planer!

Allgemeines zum Klassen-System

Zu Beginn der Charaktererstellung entscheidet man sich nicht nur für eine Allianz und ein Volk, sondern auch für eine Klasse. Diese fungiert jedoch nur als Ausgangspunkt, denn im Verlauf des Spiels wird eine individuelle Charakterentwicklung möglich sein.

Jedes Volk kann dabei mit jeder Klasse kombiniert werden, wobei es auch bestimmte Rassenvorteile geben soll, zu denen jedoch noch keine Details bekannt sind. Weiterhin wird es weder Waffen- noch Rüstungsbeschränkungen geben, sodass Spieler völlig frei entscheiden können, mit welcher Ausrüstung sie ihren Charakter ausstatten möchten. Ein schwer gepanzerter Bogenschütze ist also genauso möglich wie ein Magier mit Zweihandwaffe.

Zur Verfügung stehen wird Spielern in The Elder Scrolls Online eine Skillbar mit 6 Slots. Die Waffe, die getragen wird, beeinflusst dabei die Belegung der ersten beiden Slots, während die nächsten drei Slots von der gewählten Klasse bestimmt werden. Im 6. Slot findet sich schließlich die ultimative Fähigkeit, bei der es sich ebenfalls um einen Klassen-Skill handelt. Im Verlauf des Spiels werden dabei für die Slots immer mehr Fähigkeiten zur Auswahl stehen.

Klassen in The Elder Scrolls Online

Bekannt sind derzeit die folgenden Klassen:

Auch interessante Artikel