Bosmer Nightblade Ranger (Dmg Dealer PvE + PvP)

Klasse:Nachtklinge
Volk:Waldelf
Autor:TripleA
Ausrichtung:Schadensausteiler im PvP und PvE
Erstellt am:04.03.2014 um 12:34 Uhr
Aktualisiert:07.04.2014 um 12:43 Uhr
3 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Nachtklinge Im Build-Planer öffnen »

10M / 20H / 19S

Mundus: Dieb
(Erhöht kritische Trefferchance um 7%)

Anzeige

Der Build verfolgt den Ansatz die bestmöglichen Synergien zwischen passiven  Talenten und aktiven Fähigkeiten zu schaffen. Ziel ist bei sparsamen Umgang mit Fertigkeitspunkten einen Schadensausteiler zu liefern, der im Kampf clever und ausgewogen die Ressourcen Magica und Ausdauer nutzt.

Für das PvP bietet der Build eine Auswahl an Crow Control Skills (Unterbrecher und Stunner), sowie Flächenschaden und die Möglichkeit sich kurzfristig dem Kampf zu entziehen. Dabei wird konstant hoher Schaden ausgeteilt. Der Build eignet sich sowohl für den Angriff auf eine Festung, z.B. um Verteidiger auf einer Mauer zu bekämpfen, als auch zur Verteidigung von einer Anlage herunter auf Angreifer.

Im PvE ist das Schadenoutput auf Einzelziele extrem hoch.

3 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Bosmer Nightblade Ranger (Dmg Dealer PvE + PvP)"

Sieht schon mal nicht schlecht aus. Wo ich mir noch nciht sicher bin ist wie sich das dann mit dem starken Focus auf beide Ressourcen anfühlt. Also ob man nicht zu oft "nur" auf seine Auto-Angriffe angewiesen ist.

Dennoch schöne Möglichkeit um den Nahkampf als auch den Fernkampf abzudecken. Man glaubt gar nicht wie oft später der Spieler im selben Kampf zum Gegner hin muss oder auch von ihn weg muss.

Absolut verständliche Bedenken! In der Beta habe ich die Erfahrung gesammelt, dass es sich lohnt relativ früh erst in Ausdauer und dann in Magicka zu investieren. Der Magicka-Pool ist zwar niedriger, aber der Build kompensiert das A) durch erhöhte Magicka-Regeneration und B) durch stark erhöhte Ausdauer-Regeneration und einen höheren Ausdauer-Pool.

Du liegst auch richtig damit, dass der Build sich eher waffenlastig spielt, d.h. "Auto-Angriffen" und Schwere Angriffen den Vorzug gibt und die Spells eher als Booster, Finisher oder zur CC nutzt.

Man ist damit ziemlich nah an der Glaskanone und ich für meinen Teil spiele insbesondere im PvP nicht in FPV, um nicht zu einfach überrascht zu werden 😉 Während man im PvP noch mit dem Invis den Gegner nerven kann, funktioniert das im PvE gar nicht. Wer da einmal im Target ist, der bleibt im Target, egal ob Invis oder nicht. Daher sollte man bei dem Build über Heiltränke, gute Nerven und hohe Frustgrenze verfügen 😀

Sieht gut aus. ich musste ja bei meinen Bogenschützen feststellen das der bogen alleine da nicht ausreicht. Sollte ich mir eine Nachtklinge erstellen werde ich ihn mir mal zu Gemüte führen. 🙂

Ich hab mir den Build gerade mal angeschaut, aber ohne auf Einzelheiten einzugehen, würde ich auf jeden Fall noch die Passivfähigkeiten von Schatten mit aufnehmen, da Du ja eine Fähigkeit geslottet Hast 😀 …

Die Skillung wird nie klappen wirst in Veteraninis nie deine 1k dps machen

Als Bogenschütze musst du auf puffs spielen ich arbeite mit 2 Attacken und 3 puffs und habe meine guten 5 dps unter die ich nie falle

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen