Die Kraft der Sonne, der Templer-Magier (Heiler/Magier)

Klasse:Templer
Volk:Hochelf
Autor:ChaosMole
Ausrichtung:Schadensausteiler, Heiler im PvP und PvE
Erstellt am:26.02.2014 um 18:11 Uhr
Aktualisiert:26.05.2014 um 16:46 Uhr
30 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Templer Im Build-Planer öffnen »

Anzeige

Vorwort

Wenn wir uns einen Templer vorstellen, dann haben wir meist eine Person im Kopf die mit einer dicken Plattenrüstung herumläuft und dabei Schwert und Schild trägt, oder eine Zweihandwaffe. An einen Stofftragenden Magier bzw. Heiler denkt meist niemand, aber genau darum wird es hier gehen!

Rassen Auswahl

Wie immer gilt bei der Rasse, Spiel die Rasse die dir gefällt. Aber willst du die maximalen Werte für diese Klasse erreichen solltest du hier unbedingt zum Bretone oder Hochelf greifen. Da sie die nötigen Rassen Boni besitzen um den Magier noch effizienter zu machen.

Der Magier und seine Fertigkeiten

In diesem Bereich gehe ich auf die Fertigkeiten ein und warum man gerade diese spezielle Fertigkeiten wählen sollte. Passive Talente kommen dann eine Sektion darunter und warum gerade diese Passiva, hier geht es Tatsächlich nur um die Fertigkeiten und ihre Weiterentwicklungen!

Warum Vampires Bane und nicht Reflective Light : Reflectiv Light würde die Fertigkeit zu einem ganz kleinen AE zauber werden lassen (4 Meter!) verliert aber dadurch Schaden und der Snare dauert nicht so lange. Da wir mit der Fertigkeit aber ordentlich Schaden machen wollen, gegen einzelne Ziele, ist Vampire Bane besser.

Warum Dark Flare und nicht Solar Barrage? Eigentlich das selbe Problem wie mir Reflectiv Light. Die Fertigkeit wird ein AE zauber. Bloß das man hier noch in der Masse stehen muss da der zauber dann eine Nova darstellt und kein Singel Target Spruch mehr den man von weiten machen kann. Das Tolle ist, man bekommt dann noch für 6 Sekunden 30% Heilungsreduzierung auf den Gegner platziert. Im PvP und PvE gleichermaßen hilfreich!

Warum Power of the Light und nicht Purifying LightPurifying Light Heilt deine verbündeten, das ist für einen Support Build Klasse. Wir wollen aber so viel DMG wie möglich besitzen, daher entscheiden wir uns hier klar für Power of Light. Der Fertigkeit selber ist einfach Klasse, 6 Sekunden lang speichert der Gegner den Schaden den man ihn zufügt und nach 6 Sekunden bekommt er noch mal 36% des Schadens oben drauf. Da mach der Gegner dann einfach nur noch Pop und weg ist er. 🙂

Warum Destructive Reach  und nicht Destructive Clench: Destructive Reach ist wichtig da es die Reichweite auf ein erträgliches Maß von 14 Meter erhöht und man so nicht zu nah an dem Gegner dran stehen muss. Denn die 7 Meter die man mit Clench hätte sind mir dann doch ein Tick zu nah.

Warum Elemental Ring und nicht Pulsar? Auch hier geht es um den DMG, Pulsar wäre ein netter PVP Zusatz bzw. würde bei einigen Mobs helfen, aber der Schaden wäre nicht so Nett. Elemental Ring ist also deine Fertigkeit wenn es darum geht AE Schaden zu verursachen, am besten ist dafür ein Stab mit Feuerschaden geeignet da man dadurch die Gegner in Brand stecken kann. Leider ist es ein AE wofür man in die Gegner rein springen muss.

Warum Solar Prison und nicht Solar Disturbence: Wird dieses Wochenende nachgereicht, hier gibt es noch eine Sache die ich unbedingt im Spiel prüfen muss!

Passiva für den Magier

Enduring Rays: Fertigkeiten die auf den Gegner für eine weile bleiben (das sind nicht wenige!) halten 20% länger, dürfte selbstverständlich sein warum man seine Fertigkeiten gerne 20% länger auf den Gegner haben will.

Restoring Spirit: 4% Magicka bekommen für jede Fertigkeit die benutzt wird…Bingo.

Penetrating Magic: Zwar nur nur für Zerstörungszauber, aber dennoch nicht schlecht!

Elemental Force: Höhere Wahrscheinlichkeit den Feuer DoT aufzutragen, mehr Dots, mehr schaden…du kennst das ja.

Ancient Knowledge: Schwere Angriffe laden schneller auf, ich denke dazu muss ich nicht viel mehr zu sagen, wieder mehr DMG für den Charakter.

Items und Attributs Punkte

Leichte Rüstung mit viel Magicka und natürlich einen Zerstörungsstab. Auch bei den restlichen Items solltest du auf ausreichend Magicka achten, davon schleudert man so viel raus, das glaubt man gar nicht.

Bei den Punkten einfach auf ausreichend Magicka und in bisschen Leben achten, genaue zahlen kann ich hier noch nicht geben, folgen dann aber.

Alle Talente sollten im übrigen so geskillt werden wie ich sie aufgezählt habe.

Der Heiler und seine Fertigkeiten

Warum Honor The Dead und nicht Breath of Life: Wer kennt das nicht gerade wenn mal ein Verbündeter vom Leben niedrig fällt fängt man gerne mal an es mit der Heilung dezent zu übertreiben. Da aber Magicka nicht vom Himmel fällt kann man durch Honor The Dead das „übertriebene Geheile“ abfangen und bekommt ordentlich Magicka wieder.

Warum Lingering Ritual und nicht Ritual of Rebirth. Ich finde den HoT Effekt bei Lingering Ritual besser. Nach 8 Sekunden noch mal geheilt zu werden dürfte nicht schlecht sein besonders wenn man später in etwas weiß wann der Gegner vielleicht ein AE-Zauber vorbereitet und schon mal mit der Heilung vorsorgen kann bevor der Schaden eintrifft. Erfordert Planung, ist aber nett.

Warum Purifying Ritual und nicht Extended Ritual: Hier muss ich gestehen war ich mir zum ersten mal unschlüssig. Wichtig war für mich das man sofort zwei anstelle nur einen Debuff auf sich entfernen kann. Zwar dauert der HoT nicht so lange an auf den Verbündeten wie durch das Extendet Ritual aber hier war mir der Debuff Entferner wichtiger, als die eigentliche Heilung.

Warum Channeled Focus und nicht Restoring Focus: Ich glaube ich habe das schon oft erwähnt, aber Magicka ist ein wertvolles Gut. Und mir war hier dieser Wert wichtiger als die 15% zusätzliche Heilung bei diesen Skill. Besonders auch weil die Verbündeten gerne mal aus solchen Zonen herauslaufen und dann die 15% Heilung nur dir Helfen, diese solltest du aber gar nicht so oft in Anspruch nehmen müssen, daher entschied ich mich hier für Magicka.

Warum Healing Ward und nicht Ward Ally: Das Problem hatten wir sicherlich alle schon mal, man gibt einen Verbündeten ein Schild und es passieren zwei Dinge. Entweder war man eine Millisekunde zu spät und der Schaden war schon durch. Oder aber es kommt gar kein Schaden. Das Schild war also nutzlos. Dank Healing Ward ist zumindest ersteres nicht mehr so dramatisch. Denn sollte der Schild einfach nur auslaufen und nicht zerstört werden Heilt er das geschildete Ziel um 100% des verbliebenen Schildes.

Warum Practiced Incantation und nicht Remembrance: Man nutzt diese Heilung wenn auf einmal die gesamte Gruppe starken Schaden bekommt und eine Heilung benötigt. Wenn sie dann noch 2 Sekunden länger hällt ist das eine gute Sache. Remembrance wäre die erste Wahl gewesen, wenn die Spieler während der Heilung 30% weniger Schaden bekommen würden und nicht erst danach.

Passiva für den Heiler

Alle passiven Fertigkeiten aus dem Wiederherstellendes Licht Baum. Warum? Mehr Heilung und Schutz für alle!

Beim Wiederherstellungsstab sollte man folgende Skills mitnehmen.

Essence Drain: Sollte ein doch mal die Magicka ausgehen oder lohnt sich die Heilung gerade für den Schaden nicht, ist der Stab die günstige Alternative um die verbündeten zu heilen.

Restoration Expert: Mehr Heilung.

Restoration Master: Mehr Heilung.

Rassen Passiva

Bei den Hochelfen alles außer den Skill Destruction Talent voll ausskillen. Bringt mehr DMG und Magicka

Bei den Bretonen alles außer die Light Armor Affinity ausskillen.

Rotation

Diese wird am Wochenende Ausgiebig getestet. Bei Heilen wird es eh keine richtige Rotation geben sondern eher eine Prioritäten Liste geben. Beim Magier wiederum sollte man achten dass die Dots (Debuffs) immer auf den Gegner aktiv sind und dann Vampire Bane als Standard zauber nutzen.

Items und Attributs Punkte

Der Wiederherstellungsstab und leichte Rüstung mit Magicka und Heilungsunterstützende Werte dürfte hier dein Freund und Helfer sein und bei den Punkten auch ganz klar auf Magicka und Leben achten.

Nachwort

Ich werde diesen Guide immer wieder ausbessern und es kann auch immer mal wieder passieren das sich etwas radikal ändert, durch Patches oder neue Erkenntnisse. Denn es fehlt leider immer noch eine Menge Infos was das Endgame anbelangt.

30 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Die Kraft der Sonne, der Templer-Magier (Heiler/Magier)"

Eine nette Idee! Ich möchte auf jeden Fall einen Caster spielen, der auch heilen kann. Da der Heilstab ansich fast nur HoTs hat, ist dein Build eine gute Alternative. Leider scheint hier in dem Builder ein kleiner Fehler zu sein. Wenn ich mich recht entsinne, verbraucht auch der Destro-Stab Magicka, keine Ausdauer. Dementsprechend wäre deine Ausdauer völlig nutzlos und du würdest nur auf Magicka setzen. Das Cap für Magicka und Ausdauer soll ja schnell erreicht sein, sodass man kaum nur mit Magicka auskommen kann. Vielleicht wäre es dann besser, als DD Waffe einen Bogen zu nehmen oder eine Nahkampfwaffe. 8 oder 14 Meter sind ja nun auch nicht gerade die Welt. Denn meines Wissens hat nur der Magier eine Möglichkeit, Ausdauer in Magicka (und Leben) umzuwandeln. Oder sehe ich das zu schwarz?

Hab eine Frage. Kann man "Zorn der Morgenröte" direkt von Anfang an Skillen?

@Darkan: Ich hatte Ausdauer nie in meinen Text erwähnt, eben weil ich weiß das der Destro-Stab keine Ausdauer verbraucht. 🙂
Nichtsdestotrotz werden die beiden Destro Fertigkeiten wohl demnächst rausfliegen. Die Reichweite gefällt mir dafür momentan gar nicht und ich glaube ich habe eine Bessere Möglichkeit gefunden.

@fozzy1972: Ja kannst du, was daran liegt das Zorn der Morgenröte der zweite Skillbaum beim Templer darstellt und keine Fertigkeit als solches ist, ich hoffe ich konnte helfen. 🙂

Danke.Freue mich über diese Erarbeitung des Builds. ich werde mir wohl den Templer vornehmen.

Soo Nachtrag: nach dem Wochenende wurde mir ziemlich schnell bewusst das ich den Guide nicht so lassen kann. Die Destro-Fertigkeiten fühlten sich einfach total falsch an, während der Rest echt gut geklappt hat, waren die zwei Fertigkeiten Fehl am Platz.

Ich habe sie jetzt durch zwei Fertigkeiten der Magier Gilde ersetzt (Inner Light, Degeneration) desweiteren sind zwei Passiva aus den Magier Gilde Baum dazu gekommen ( Magieadept und Magickabezwinger).

Inner Light: 5% weniger Magicka für 17% mehr Crit? (Crit hat kein Soft-Cap!!) Deal.
Degeneration: Eine Schöne Möglichkeit um sein Leben selber immer wieder aufzufüllen, die Heiler werden es dir danken und die Fertigkeit macht noch gut Schaden. Also eine Win:Win Situation

Warum ist noch ein Punkt in den Fertigkeiten des Destro-Stab drin?

Das liegt daran das der Baum immer noch zwei nette Passiva hat die man mitnehmen sollte, dafür muss man aber eine Fertigkeit in der Leiste haben (nicht benutzen!) um weiter im Baum zu kommen. Daher muss man da leider momentan ein Punkt rein werfen.

Nach den Änderungen kann ich sagen,es fühlt sich das alles sehr gut an und der Schaden ist echt klasse. Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht das sich der Austausch bei den beiden Fertigkeiten so bemerkbar machen würde.

Sieht sehr gut aus der build.
Eine Frage habe ich allerdings: Macht sich die Änderung des passiven skills "Restoring Spirit" bemerkbar, da sie ja nun keine magica mehr regeneriert?

@Atreyu Nein das bleibt weiterhin ein guter Skill den ich nicht rausschmeißen würde.^^

Hallo ChaosMole ! Vielen Dank für deine tolle arbeit! Finde den Build einfach super. Hast du noch ein paar Tipps für mich wie ich den Build n tick mehr für ne 2 er Gruppe zum leveln ausbauen kann ? Gibts Skills auf die man nicht verzichten kann oder welche die man auch austauschen kann ? MfG Curzer

@Curzer: Aber na sicher kann ich das!
Ich würde dir für die ersten Skills Dark Flare, Vampires Bane und Inner Light empfehlen und für ab und an mal eine Heilung nach deinem Belieben mitnehmen. Gerade am Anfang bringt es dir nichts gleich alle Skills zu lernen dafür Hast du gar nicht die Magicka.
Wichtig ist halt Dark Flare am Anfang auf den Gegner dann Vampires Bane und Inner Light immer an haben.

Dark Flare erhöht halt den Schaden deiner nächsten Fertigkeit. Daher macht es Sinn diesen als erstes zu benutzen. Die beiden Skills benutzt du dann abwechselnd. Da du zu Zweit unterwegs sein wirst wird wohl 1x Dark Flare und 1x Vampire Bane reichen und schon werden die Gegner am Boden liegen. Unbedingt beachten das Dark Flare nicht Dark Flare selber pushen kann.

Danke für diiesen Build, ChaosMole 🙂

Als Anfängerin mit nur wenigen Schnupperstunden in der jüngsten Beta habe ich einfach Klassen probiert und mich mit einer Bretonen Templerin ganz schnell wohl gefühlt. Jetzt aber meine Frage – werde ich mit Deinem Build als DD mit Random Gruppen in die ersten Inis mitgehen können und genug Schaden machen? Als Heilerin mitgehen werde ich mir so schnell nicht zutrauen. Und letztendlich – wird es Gilden geben, die Anfänger aufnehmen? Alles, was ich bislang eifrig recherchiere, liest sich nach ner Riesenmenge von Leuten, die sich auskennen. Mir wird schon schwindelig von den vielen Skills und wie man die kombinieren soll (ich glaube, ich werde mich strikt an Deinen Build halten, nur um erstmal einfach spielen zu können). Aber vor allem freue ich mich natürlich auf den Start 🙂

Viele Grüße von
Preciouz

Klasse guide, Mole.
Ich denke ich habe mein erstes build soeben gefunden ;D

Danke und mach weiter so!

PS @ Precious: Wenn Du lust Hast dann schau doch mal bei uns vorbei.
Wir sind eine kleine, gemütliche und vor allem überschaubare Gilde.

TS: ts324.zap-hosting.com:2071 HP: http://teso.4monkeys.ch

MfG Tobruk

Heyho ChaosMole,

vielen Dank für den Super Guide. Mal eine eventuell dumme Frage: Du schreibst:"Warum ist noch ein Punkt in den Fertigkeiten des Destro-Stab drin?

Das liegt daran das der Baum immer noch zwei nette Passiva hat die man mitnehmen sollte, dafür muss man aber eine Fertigkeit in der Leiste haben (nicht benutzen!) um weiter im Baum zu kommen. Daher muss man da leider momentan ein Punkt rein werfen."

Hört der Stab irgendwann auf mitzuskillen, wenn man keine aktiven Skills hat? Ich hab den zur Zeit einfach nur als Waffe angelegt, ohne jeden Skill und der levelt fröhlich mit….

@Hjorod
Ja na klar, du kannst das auch mit dem Stab machen, der Levelt das dann auch. 🙂

Ich hatte das bloß angemerkt gehabt da viele Leute ihre Waffen gerne fürs Leveln ändern um so viele Skills wie möglich wie möglich mitzunehmen. Nicht das dann was verloren geht. Aber klar wenn du auf den Stab bleibst brauchst du da keinen Skill(punkt) reinpacken.

Zum Leveln:
Der Build kann auch zum Leveln genutzt werden, achtet dann aber darauf das ihr am Anfang nicht zu viele aktive Skills mitnimmt das kostet euch dann zu viel Mana. Daher hier mal meine Level Reinfolge dich mich jetzt in jeder Lebenslage beschützt hat.

1 Vampires Bane
2 Dark Flare
3 Honor The Dead
4 (R) Solar Disturbence

Die zwei Schadensfertigkeiten reichen meist locker und der Heal hilft ein bei nervigen Bosskämpfen.

Bei Passivs würde ich erstmal das erste in Zorn der Morgenröte Empfehlen. Da es die Dauer deiner Fertigkeiten erhöht und dabei ist es ja egal welche Ausrüstung du trägst. Was sich auch als recht hilfreich erwiesen hat ist Punkte in Magicka zu stecken und in leichte Rüstung passivs

Hi ChaosMole!

Ich bin schon gespannt auf deine Entscheidung für Solar Prison bzw. Solar Disturbence. Wann können wir da auf neue Erkenntnisse hoffen?

Schöne Grüße
Lero

Hi Chaosmole, guter Guide.

Sag mal der boni von den hochelfen mit den 6% mehr schaden, trifft der auch auf alle "Magic damage"- spells zu?
Oder nur auf die wo explizit z.B. Feuer dmg steht?

@Lero @CochoneZ

So ich schulde euch beiden noch eine Antwort, ich entschuldige mich das es nicht schneller ging.

Lero: Ich bin langsam so weit das ich beinahe glaube das es relativ egal ist was man wählt, sondern eher daran liegt was man selber braucht oder man für Sinnvoll beachtet. Der DMG Unterschied ist zu gering um wirklich ins Gewicht zu fallen.

Ich habe mich jetzt für Solar Disturbence weil mir das persönlich mehr zusagt. Ein Kumpel von mir nutzt lieber Solar Prison und ist damit auch super unterwegs. Die Entscheidung liegt bei dir. Schlechter oder besser, wirst du von den Werten her nicht damit fahren wenn du dich für das ein oder das Andere entscheidest.

CochoneZ: Jup wirklich nur die Schadensarten die dran stehen (Feuer z.B.). Da aber Vampires Bane mit einer deiner Hauptschadensfertigkeiten darstellt lohnt sich da das Passiv wieder. Natürlich wäre es wesentlich besser wenn es für die anderen auch gelten würde. Aber man kann nicht alles haben .^^

Hey ChaosMole!!!
Hab mal ne Frage an dich. Wie siehts denn mit deinen Attributpunkten aus? Ich bin 50 Rang 4 und bin mit 42 punkten in Magicka schon am Cap und den Rest hab ich auf Leben. Wie hast du dass denn und auf welche Werte der Rüstung legst du wert? Da ich mit Magicka am Cap bin hab ich alle Werte der Rüstung auf Leben verzaubert??
Hoffe du kannst mir da ein tip geben.
Liebe Grüße
Janina

Moin ChaosMole,

geniales Tutorial, RIESEN DANK! Gerade die anfängliche Verteilung der Attributpunkte zwischen Magicka und Leben, würde mich auch sehr interessieren.

Danke und viele Grüße
Jarold

Hallo ChaosMole!

Danke für die fixe Info. Ich habe mich jetzt endgültig für Solar Disturbence entschieden, weil ich doch mehr alleine als in ner Gruppe unterwegs bin. Und da hat der Snare mehr Vorteile als die verbesserte Synergy für die nicht vorhandenen Teammates.

Oder übersehe ich da etwas? Evt. dass die Ultimate von euch hauptsächlich in Dungeons genutzt wird (mir hat's beim Solo-Questen schon oft den Hintern gerettet)?

Bin ich der einzige der findet, dass Templar bei Grp mit 2-3 NPCs einfach dürftig aussehen?
3 Targets slowen und kiten, sofern kein Range-DD dabei ist in Katakomben und Höhlen eher unangenehm und als leichte Rüstungsträger bin ich auf Vet2 schon bei Autohits nahezu tot bevor auch nur der 1te NPC der Grp gefallen ist.
Würde sich schwere Rüstung da nicht evtl bisserl besser machen?

Oegy: Leben ist nie verkehrt, was ich so herausgefunden habe kommt man mit einigen guten Items sehr schnell an alleine seine Caps. Das lässt sich bis zu einen gewissen Grad also nicht vermeiden. Aber wenn du noch genügend Luft in leben hast, klar nimm es!

Ich werkle selber noch an den feinen Details aber wie du ja schon festgestellt hast du bist rang 4 (wahrscheinlich wo ich das hier schreibe noch höher^^) Und dennoch kommt man recht "einfach" an die Cap-Werte. Auch die Rang 10 Werte lassen sich mit einigen Items (man braucht nicht mal alle) recht einfach erreichen. Kann man dagegen was machen? Meine ehrliche Antwort darauf, ich habe momentan keine Möglichkeit gefunden. Selbst das Umschaufeln von werten scheint ein momentan davon nicht zu bewahren.

Ich werde da weiter testen, bin aber für jede Info hier dankbar wenn du oder jemand anderes einen Weg um das Problem gefunden hat. Bin da absolut offen.

@Jarold ich hatte versucht 3 Punkte mehr in Magicka als in Leben zu haben und habe die Punkte dementsprechend aufgeteilt. Beim Leveln kommt es drauf an was du dir zutraust, ich bevorzuge noch ein kleines Lebenspolster, aber auch ein fast full Magicka Build ist möglich, muss aber gespielt werden können.

@Lero Nop du übersiehst hier nichts.Ich habe das Glück immer ein paar Spieler um mich herum zu haben daher nutze ich momentan Prison. Aber deine Wahl ist schon richtig, gerade wenn du doch alleine Unterwegs bist. Und selbst wenn du in einer Gruppe zum beispiel in einem Dungeon bist ist ein verbesserter Snare alles andere als eine schlechte Wahl. Wie schon erwähnt gebe ich hier gerne jeden die persönliche Wahl was er für richtig hält. 🙂

@Athe ja ein meister des CCs ist der Templer-Magier nicht unbedingt da pflichte ich dir voll bei. Schwere Rüstung Thema, ist ein schweres Thema. Ich glaube man gibt dafür zu viel auf, sei es Magicka auf der Rüstung und die Passiva für Leichte Rüstung. Aber davon mal ab, brauch man eigentlich keine Schwere Rüstung im VR Modus. Das kann ich jetzt aber so schlecht beurteilen da ich weder deine Werte noch andere Infos kenne. 🙂

Hi, auch ich hatte einige Fragen zum Caster-Templer. In den bisherigen Guides von diversen Spielmagazinen wird zur 1h+Schild Skillung für Solo bis 50 geraten und für Gruppe eben Heiler mit Bogen/Wiederh.Stab.
Ich will vom Nahkämpfer bis 50 möglichst wegkommen und direkt auf Caster solo und in Gruppe auf Heiler umsteigen, daher finde ich diesen Guide echt gut.

1) Ich bin zwar noch keine lvl50, aber wie sieht es denn mit PVP aus; muss ich bei meiner Skillwahl was besonderes beachten oder ist es generell so dass man sich über lvl50 PVP-Skillungen jetzt noch keine Gedanken machen muss, da man am Ende eh genug Skillpunkte&co haben wird um entsprechend umzuskillen(vor allem in Bezug auf die jeweils zweite Stufe der Skills wie Solar Gefängnis statt Solare Störung usw).

2) Ab 15 kann ich zwischen Waffensets wechseln; welche Waffe lohnt sich denn da am meisten neben dem Wiederh.Stab für die Heilerskillung? Oder kann ich einfach den DestroStab mitlvln bzw mache ich damit ausreichend Schaden solo(der Hauptdmg kommt zwar von Skills, aber dennoch) oder doch lieber zum Beispiel nen Bogen?

3) Wie sieht es mit Handwerk aus – Würde sich generell auf diesem Caster-Templer die Kombination Schneiderei+Verzaubern+Alchemie/Verpflegen(wohl eher Alchemie da man selber heilen kann) lohnen? Da man 7x leichte Rüstung trägt und auf Splits(zum Beispiel 2x Schwere Rüstung, wie in diversen anderen Guides empfohlen) verzichtet, kann man Schmiedekunst demnach komplett ausschließen?

Schreinerei stellt Zauberstäbe her was interessant wäre, aber ich denke noch mehr an Handwerkberufen wäre zuviel des Guten

LG

@atum

1) Wie viele Skillpunkte es exakt gibt weiß man immer noch nicht genau, aber es fliegen einige Zahlen durch den Raum. Diese gehen momentan von 265, bis 365 Punkte, die man insgesamt im Spiel ergattern kann. Damit sind natürlich auch die Quest Punkte bis VR10 gemeint usw. Ich mache das momentan so, das ich immer so mit 100 bis 150 Punkte rechne, die relativ gut zu erreichen sind, ohne das man 200+ Stunden ins Spiel gesteckt haben muss. Aber auch das beruht nur auf meiner Erfahrung.

Für PVP würde ich die Skillung aber so nicht unbedingt nehmen, das funktioniert zwar auch, keine Frage, aber es fehlt CC und Fertigkeiten die dir den Allerwertesten retten könnten. Nehmen wir das Inner Light, coole PvE Fertigkeit, in PvP würde ich aber ganz klar das Radiant Magelight empfehlen. Dafür müsstest du aber umskillen und das wird teuer.^^
Kurz gesagt alle 2 Tage von PvE auf PvP und andersherum zu skillen wird dich auf Dauer arm machen. Denn du magst genügend Punkte haben, aber du kannst eine Fertigkeit ja nicht zweimal morphen (ohne umskillen).

2) Ich stehe hier ganz klar für den Destro Stab, du sagst Spiele Magazine Empfehlen den Bogen. Besonders Printausgaben haben den Nachteil das diese total veraltet sind, jetzt schon. Der Bogen war in der Beta sehr mächtig und hat schaden raus gehauen das es nicht mehr feierlich war. Besonders wenn man aus der Deckung den Angriff gestartet hat. Das ist aber schon zum Release nicht mehr so gewesen, da sie den Bogen generft haben.

Klar das ein Print-Magazin, was seine Daten aus der Beta gezogen hat da schreibt, 'nimmt den Bogen'. Ich würde immer zum Zerstörungsstab greifen, besonders weil sonst die Passiva ja gar nicht funktionieren, die du da mitgeskillt hast.

Schwert und Schild ist ok und kann man machen. Aber auch hier gilt, die Passiva des Zerstörungsstab funktionieren dann nicht. Und der Schaden der ein dann fehlt wenn ein doch mal die Magicka ausgeht, ist mir Schwert und Schild nicht wert. Das ist aber auch nur eine Richtlinie von mir, wenn du mit Schwert und Schild klar kommst, warum solltest du es dann nicht spielen.

3) ich selber bin Schreiner und Alchemist und habe mit diesen Berufen alleine schon gut zutun. Alleine das Forschen beansprucht ein ganz schön. Vier Berufe sind da echt heftig und du musst hier wissen was deine Zeit sagt, die du ins Spiel investieren möchtest. Plus noch die Punkte die du in die Berufe stecken willst, das sind ja bei vier Berufen alleine fast nochmal 100 Punkte.

Ich würde momentan zu Schneiderei und Schreiner greifen. Verpflegung ist nett, brauchst du aber nicht unbedingt am Anfang das Buff-Food. Das gleiche gilt für Alchemie und Verzauberung. Wobei ich gerade eine interessante Debatte verfolge ob sich Verzauberung überhaupt lohnt. Aber da sind mir noch zu viele Wenns und Abers in den Zahlen, daher sage ich dazu erstmal nichts

Warum Schneiderei und Schreiner? Beide Sachen kannst du gut gebrauchen, denn du stellst als Schreiner nicht nur Stäbe her, sondern auch Schilde und Bögen. Gut wenn du tatsächlich mit Schwert und Schild arbeiten möchtest. Du kannst dir alles wichtige während der Levelphase herstellen und auch im Endgame ist es nicht garantiert das du guten Loot aus den inis oder so ziehst. Wobei die besten Items eh mit Craften hergestellt werden können. Es lohnt sich also doppelt.

Schmieden kannst du tatsächlich komplett weglassen. Du brauchst mit der Skillung keine schwere Rüstung (wenn dann nur Zwei Teile und die findest du sicherlich irgendwo) und die ganzen Nahkampfwaffen brauchst du auch nicht.

Wenn noch weitere Fragen sind immer her damit oder ins Forum posten. 🙂

Hallo ChaosMole,

bin auf deinen Guide aus "lauter Verzweiflung" gestoßen.
Spiele aktuell einen reinen Bogen Templer auf Veteran 2. Mittlerweile ist das aber nicht mehr spielbar. Einzelne Mobs dauern "ewig", 3er Gruppen oder mehr sind kaum oder gar nicht machbar.
Daher suche ich nun etwas "Neues".

Bevor ich wirklich den großen Aufwand betreibe und umskille hätte ich da ein paar Fragen.

Spiele den Templar als Waldelf, daher dann bei deiner Skillung keine guten Volksskliss. Denke aber es sollte trotzdem gehen.
Schreiner und Schneider habe ich bereits auf Max geskullt, daher auch kein Problem.

Nur habe ich erhebliche Bauchschmerzen damit dass ich aktuell mittlere Rüstung, Bogen & Ausdauer auf Max habe und es bei deinem Build ja eher auf leichte Rüstung, Zerstörungsstab, Heilerstab & Magicka geht.
Wie & wo wäre das am besten skillbar ? Im Veteran 2 Gebiet denke ich ja mal wohl kaum.

Desweiteren interessiert mich ob du bereits mit dieser Skillung im Veteran Level Erfahrung hast ? Ist es hier möglich vernünftig zu questen ? Stellen 3er Gruppen ein Problem dar ?

Was für mich ganz wichtig ist (deshalb wahrscheinlich auch meine jetzige Misere). Ich habe keine Lust andauern im Kampf die Waffen zu wechseln.
Wenn ich alleine unterwegs bin und queste möchte ich gerne das mit einer Waffe/Skillung tun. In (Veteran)Dungeons hätte ich kein Problem damit im Kampf mal zu switchen um als Support Heiler mal eine Heilung in die Gruppe zu werfen.

Nochmal zusammengefasst meine Fragen 🙂

Lohnt der Umstieg von mittlerer Rüstung/Bogen/Ausdauer auf leichte Rüstung/Zerstörungs- Heilerstab/Magicka ums Veteran alleine vernünftig zu questen ?

Ist ein Solospielen ohne Waffenwechsel auf Vetranlevel möglich ?
Sind 3er Gruppen machbar OHNE andauern zu rennen oder zu sterben ?
Wie wäre die Verteilung von Magicka, Leben & Ausdauerpunkten ?

Fragen über Fragen eines verzweifelten Templers

Hoffe sehr du kannst mir helfen ?
Danke im voraus

Hi, ich bin neu hier. Verfolge die Beiträge aber schon etwas länger.
@Mole, sind die 69 Fertigkeitspunkte so wie sie oben stehen aktuell? Oder hat Du inzwischen etwas verändert?

Danke vorab

Danke, dein Guide scheint mir sehr hilfreich, aber nun zu meiner Noob-Frage:

Habe nun brav eine Templer-Hochelfin erstellt.
Bin dann nach Ankunft in der Stadt auch ebenso brav der Magier-Gilde beigetreten.
Damit habe ich alle möglichen Skill-Linien zur Entwicklung.
Wiederherstellendes Licht (Templer), Zerstörungsstab, Stoffrüstung, Magiergilde usw.

Jedoch vermisse ich die Magier-Linien total.
"Fluch des Vampirs"? "Dunkles Aufleuchten"? Fehlanzeige.

Wie komme ich denn da noch dran ??
Bin jetzt schon Level 4 🙂

@Alui Hui das ist nicht einfach, besonders wenn du vorher einen ganz anderen Pfad gegangen bist, auch von der Spielweise her. Lass mich mal das WE drüber Nachdenken. Ich lass dich da auf jeden Fall nicht hängen, aber Ostern ist bei mir immer ein bisschen…Familien Stress.^^
Ich quatsch das mal mit den anderen Veteranen Spielern ab mit den ich spiele, wird aber eine lange Antwort im Endeffekt werden. 🙂

@Reninho Willkommen bei uns im Forum. 🙂 Ja die sind noch absolut aktuell, aber ich werde den Build demnächst nochmal ordentlich Durchsichten Aufgrund der ganzen Erfahrung die ich machen konnte. Es wird keine voll Überarbeitung werden, aber ich denke hier und da kann man sicherlich noch etwas anpassen. Das wird aber nicht mehr dieses WE passieren…Ostern und so. 🙂

@Cologne
Die Fertigkeiten die du beschreibst sind gemorphte Fertigkeiten. Alle Fertigkeiten die du im Spiel lernen kannst verwandeln sich mit einen vollen Level 4 Fertigkeiten Balken (Level5) in zwei neue Fertigkeiten. Fluch des Vampirs ist zum Beispiel die Weiterentwicklung von Sonnenfeuer (Erste Fertigkeit Zorn der Morgenröte). Das gleiche gilt für die anderen Fertigkeiten. Schau doch einfach mal in den vollen Planer von uns rein dort findest du auch die Weiterentwicklungen der normalen Fertigkeiten.

http://www.elderscrollsbote.de/planer/#1-5d700:140:14:12:18:110:14:12:12:14:1109:330:22:21:21:223:21:23:21:21:221:21:23:21:21:21:376:31:31:1156:229:22:14:13-40:54:46:545:548:44:70:76:68:72:510:64

Ist die Skillung die do oben siehst nur eben halt im Planer du kannst dann sogar an der Skillung rumspielen wenn du dies wünschst. 🙂

Hallo ChaosMole,

erstmal muss ich sagen: Superguide, hilft mir sehr.

Jetzt zu meinem Kommentar: Ich (Lv. 18 Templer) verwende zur Heilung in Instanzen "Ehrung der Toten" sowie als Hot "Heilende Quellen", aus dem Resto-Stab-Baum.

Wieso verwendest du "Lingering Ritual" als Hot?
(Habe den Zuber noch nicht getestet)

Hi ChaosMole

Erstmal Danke für deinen Guide.
Er hat mir sehr geholfen als ich stundenlang über meine Skillung gegrübelt habe.^^
Und ich komme auch bisher(19) recht gut zurecht. Aber ich vermisse schmerzlich einen AoE und eine Babbel oder Schild. Ok…das mit dem Schild wird sich vielleicht erledigen wenn ich Runenfokus skillen kann. Ich werde mal noch so lange durchhalten und nichts anderes probieren(Goldprobleme*hust*)
Aber der AoE! Hast du schon Erfahrung mit der Feuerrune aus dem Baum der Magiergilde gesammelt?Ich überlege sie statt Entropie zu nehmen…oder auch beides…. da muss ich mal echt über das spiel schimpfen….5 Plätze für aktive Fertigkeiten sind einfach zu wenig…ich beantrage noch einen…oder zwei!

hallo zusammen
danke Darkan für den Hinweis auf das Morphen …
da hatte ich mich noch gar nicht drum gekümmert.

So nun mein Noob-Erfahrungsbericht:
habe nun zwei Templer auf Level 10 gebracht.

A. Einen gekillt wie oben beschrieben
dieser hatte solo bei Bossen reichlich Schwierigkeiten
und auch 2er NPC-Gruppen wurden zwar besiegt, aber oft genug mit wenig Restleben

B. vorher hatte ich einen Templer gemacht aus dem Bauch heraus:
1-Händer/Schild, Schwere Rüstung / Kriegergilde

Der zweite tut sich erheblich leichter in nahezu allen Situationen

Kampf-Reihenfolge:
1. Durchstoß (Waffenskill 1hd) (senkt Defensivwerte beim Gegner)
2. Niederer Schnitt (Waffenskill 1hd) (verlangsamt und senkt Schaden des Gegners)
(die verbrauchen natürlich Ausdauer)
3. Durchschlagende Hiebe (Aedrischer Speer, verbraucht Magicka) (trifft mehrere Feinde 4 Mal)

diese 3er-Combo zwei Mal und jede 2er-Gruppe (auch 1-2 Level über dem eigenen) liegt im Staub. Wenn einer mit wenig Leben tatsächlich übrig ist wird der mit einfachen Schwerthieben noch gekillt

Bisher brauchte der B-Typ nur bei einem einzigen Boss Hilfe.

Habe die Stat-Punkte bisher in Ausdauer und Leben gesteckt.
Natürlich habe ich auch zwei Heilerskills mitgeskillt. Aber was ich natürlich gegenwärtig noch nicht abschätzen kann, ob der später beim Gruppenheilen alt aussieht, weil er dann eventuell zuwenig Magicka hat

@Alui So, war zwar ein bisschen aufwendiger die Leute am Wochenende alle zu erwischen die schon VR 8-10 bei uns haben, aber die sind auch der selben Meinung wie ich. Das Ganze wird absolut nicht einfach und kommt ganz darauf an was du so an Equip mit der rum trägst.
Einfach nur die Skillung zu ändern wird da wenig helfen und könnte den Zustand sogar noch verschlimmern. Du solltest also wenn du umskillst ganz stark darauf achten Ordentliches Magier Equip mit dir zu führen. Die Lederkluft die du trägst wird dir da leider kaum hilfreich sein.

Kommen wir zu der Sache mit dem "Skill Ort" für die Fertigkeiten: Die allgemeine Aussage deckt sich mit deinen Gedanken die VR2 Gebiete sind dafür sicherlich nicht der richtige Ort. Ein paar Leute von uns haben vorgeschlagen in die Anfängergebiete zurück zugehen und da schnell ein paar Fertigkeiten zu machen.
Aber selbst das ist keine schnelle Lösung, da du tatsächlich einen ganz anderen Weg gegangen bist. Das bedeutet du wirst natürlich hier und da deine Zeit brauchen.

Das Problem ist, da will ich ganz offen zu dir sein, ich weiß nicht ab welchen Fertigkeitenstand du wieder VR2 gehen kannst. Was daran liegt das du der erste Spieler bist den ich treffe der eine 180 Grad Drehung mit seinen Char vollführen möchte. Ich fürchte beinahe das müsste man selber austesten.

Also bis sagen wir mal Level 16-20 die Fertigkeiten leveln und dann im VR2 es nochmal versuchen, wenn das nicht klappt wieder zurück gehen und weiter die Skills Level bis es klappt.

Ich habe da leider keine genauen Zahlen, da du tatsächlich der erste bist wo ich lese er möchte etwas komplett anderes machen. 🙂
Zögere aber nicht am Anfang gleich eine Heilung mitzuskillen die kann ein wahrlich das leben retten.

@Puvex: Na weil das eine eine Templer Fertigkeit ist und das andere nur eine Wiederherstellungsfertigkeit ist…kleiner Scherz, das ist natürlich nicht die Antwort drauf.^^

Die ehrlich Antwort ist, der Random ist Schuld! Ich musste in Inis, oder auch anderen orten mit Randoms immer wieder feststellen das sie selten an einen Ort stehen bleiben wenn sie es sollen und sich selten bewegen wenn sie es müssen. Heilende Quellen bleibt ja auf einen Bereich liegen und Heilt die Spieler darin solange, wie sie dort stehen bleiben (max. 3 Sekunden).
Wie schon gesagt bleiben die Leute darin selten stehen, sondern einige bewegen sich sogar panisch aus der Heilung raus. Oder, sie bleiben darin stehen obwohl gerade eine gegnerische Rote Fläche unter der Heilung erscheint. Ich habe also nach einen HoT gesucht den ich den Leuten so verpassen kann ohne das diese groß irgendwo stehen bleiben müssen. Ich bevorzuge es also meine Gruppe mobil zu halten.

Wichtig war mir auch die extra Heilung für mich selbst, ich spiele seit über 8 Jahre nun Heiler und musste feststellen das ein Toter Heiler sein Team wenig Heilen kann. Das waren die Gründe warum ich mich für das Ritual entschieden habe.

Wenn du also Leute hast wo du dir sicher sein kannst das sie die vollen drei Sekunden nutzen können, dann nur zu, tausche die Fertigkeit aus. Ich selber bin mit der momentanen Heilung besser gefahren.

@aerin: Ich kenne deine Sorgen und überlege auch schon wie ich die Lösung am besten oben in meinen Build einbaue. Aber hier erstmal die Lösung dafür: Ich habe für den niedrigen Level-Berreich, Durchschlagender Schwung im Aedrischen Speer geskillt und bin dann später sofort auf Blazing Spear gewechselt. Durchschlagender Schwung ist eine Nahkampfattacke und funktioniert bis 30+ auch soweit ganz gut als AE. Da ich aber wieder in den Fernkampf wollte war die beste AE Option Blazing Spear.

Ein Schild habe ich bis jetzt nicht gebraucht, da reiche hier und da eine Heilung um das Ganze entspannter zu machen. Das tolle ist halt, dass der Durchschlagende Schwung aus Durchschlagender Hieb resultiert und somit gleich mit Level eins geskillt werden kann.

@Cologne: Ah du hast eine der Mysterien von ESO entdeckt. Viele Skillungen haben eine schwankende Performance vorzuweisen. Eine Skillungen funktionieren am Anfang bis Level 20-30 rum echt spitze dann von 30-40 fallen sie ab. Ab 40-50 geht es dann wieder super und ab VR1 geht die Skillung gar nicht mehr. Wie das bei deiner Skillung ist vermag ich natürlich nicht zu sagen. Ich kann dir aber sagen wie es bei meiner Skillung aussehen wird.

1-20 (25) ist nicht unbedingt ideal, danach wird sie von Level zu Level besser und funktioniert noch in hohen VR Bereichen. Für VR ränge ist diese Skillung auch im Hinterkopf konzipiert worden.

Aber das bedeutet nicht das man sich von 1-25 durch das Leveln quälen muss. Ich habe meine Skillung im niedrigen Levelbereich das Ganze etwas umgemodelt.

Leiste eins sieht (sah) bei mir so aus: http://www.elderscrollsbote.de/planer/#1-0d0000000000:140:13:111:116:165:16:1407-40:54:135:70:548:43:0:0:141:0:0:0

Die 3 Fertigkeit in der zweiten Leiste wird dann sofort geskillt wenn sie Verfügbar ist und gegen die 3 Fertigkeit aus der ersten leiste ausgetauscht. Dadurch erhält man dann auch gut Fernkampf-AE. Ab 25 Rum habe ich dann angefangen meine zweite Waffenleiste voll zu machen.

Wie schon weiter oben erwähnt werde ich denke ich mal bald die Skillung oben mit der AE Fertigkeit ergänzen, wann und wie das genau auszusehen hat bin ich mir noch nicht. Es soll stimmig sein und sich problemlos in die Skillung einfügen. Daher werde ich da noch ein paar Tage brauchen bis ich den Guide aktualisiere.

hi ChaosMole,

danke für dein build und der schnellen uns ausführlichen antworten :).
wäre fürs pvp schwere rüssi, heilerstab und 1h + schild nicht sinnvoller, da man als heiler normal recht fix im pvp stirbt?
wenn ich auf max lvl bin würde ich ausschließlich im pvp heilen bzw. die grp supporten. könntest du mir eventuell einen tipp fürs skillen und attribute verteilen geben :)?
Danke vorab.

gruß scolo

Guten Tag ChaosMole,

ich verfolge dieses Build Guide schon 17 Tage. Ich war auf der Suche nach einem Champ der Fernkampf und Heal Skills besitzt und mit deinem Guide habe ich einen gefunden.

Bevor ich mit Fragen über Fragen anfange erst mal ein Großes Danke 😉 für diesen tollen Guide.

Mittlerweile habe ich knapp das LvL 39 erreichen können und ich muss sagen bei Bossfights oder auch der Hauptstorry in der Zuflucht sah ich immer schwarz, dennoch schätzte ich, dass ich selber Schuld dran bin, da ich noch keinen einzigen Healerskill geskillt habe. Ich scheute mich davor, da ich keinen Punkt im Schaden verlieren wollte und in meinen Beiden Berufen (Schreiner, Schneider wollte ich auch nichts verlieren, da ich mir sicher bin, dass es erhebliche Vorteile mitbringt, wenn man von Anfang an mit dem Berufe farmen beginnt).

Da ich also keine Healerskills zur Verfügung hatte war es meiner Meinung nach ohne Ausweichrollen wegrennen oder auch verstecken nicht möglich diverse Qests eigenständig durchzuführen.

Darüber hinaus, wie ich schon schrieb, habe ich deinen Guide schon lange verfolgt und somit auch noch im Zerstörungsstab Skillbaum die Zerstörerische Faust mitgeskillt (verwende sie aber nicht).

Nun habe ich die nötigen Mittel um Skillpunkte und ggf. falls nötig Atribute zurückzusetzen.

Frage Vorab: Falls ich die Skillpunkte zurücksetze muss ich dann alle Skills wieder auf IV bringen um den gesplittenen Skill zu skillen ?

Bei den Atributen habe ich mich für eine 3 zu 1 Kombi entschlossen, war aber nur reines Bauchgefühl ohne wirklich darüber nachgedacht zu haben. So dass ich auf LvL 50 eine Verteilung von 37 Magica und 12 Leben hätte.<- Zu dieser Verteilung hätte ich gerne Vorschläge bzw. eine Meinung von dir.

Der AoE fehlt mir erlichgesagt auch und bin auch schon am grübeln was so möglich wäre, muss zugeben, dass ich den Skill Macht des Lichts kaum benutze, wobei in Gruppen Inis dann doch.

Alles in einem bin ich recht zufrieden mit der Championwahl :-), das eine oder andere fehlt zwar doch alles haben, wäre ja auch langweilig, da man ja seine Mitspieler dafür hat.

Nochmals Danke, ich würde mich freuen, falls du die Zeit findest mir eine Stellungsnahme zu schreiben.

Liebe Grüße

Lord Otori 😉

@all Bitte wundert euch nicht, wenn ich recht wortkarg bin was die Danksagungen zu dem Guide betreffen. Meine Antworten werden schon immer sehr lang und ich möchte euch da nicht noch mehr zumuten als sowieso schon. Daher gehe ich weniger darauf ein wenn sich wer für den Guide bedankt.

Dennoch, auch von mir hier ein Dankeschön das euch der Guide so gut gefällt. Und auch eure Kritik in den einzelnen Punkten habe ich vernommen AoE Update ist auf dem Weg. 🙂

@scolomir: Uff ich war jetzt noch nicht so im PvP aktiv, kann aber aus meinen jetzigen Erfahrungen schon mal sagen dass die Skillung die oben steht wohl zu "sorglos" fürs PvP wäre. Das heißt die Skillung ist ja meist darauf ausgelegt, dass man im PvE nur selten angegriffen wird.
Ich weiß, auch im PvE hat man gerne mal die Aggro, aber das geht alles noch im Vergleich was ein im PvP erwartet.

Mein Tipp wäre hier tatsächlich auf die Schnelle die Atribute ins Leben zu stecken (alle?) und dann wahrscheinliche Schwere Rüstung und Einhand und Schild zu nehmen. Aber da müsste ich mir noch mal ganz genau den Kopf zu machen und auch mehr Stunden im PvP verbringen, mal schauen das ich das vielleicht am Wochenende angehe.
Ich denke mal auch das ich höchstwahrscheinlich einen neuen Guide dann liefern werde, das passt sonst hier nicht rein.

@lordotori:

Skillpunkte: Nein keine Sorge die bleiben dir immer erhalten, auch bei Berufen ist das so. So kannst du dann alle deine Berufe auf Max. Level bringen da er sich ja speichert wie weit du mit ihnen warst. So ist es auch bei den Fertigkeiten. (Natürlich kannst du diese dann erstmal nicht nutzen, wenn da keine Fertigkeitspunkte drin stecken). 🙂

Ich bin bei bei den Attributen so gefahren das mein Magicka immer drei Punkte vor meinen Leben stand, auf 50 sind das dann 26 Magicka gewesen und 23 Leben. Ich habe aber mit Absicht oben keine Werte angegeben da jeder da für sich seine Balance finden muss.

Einige haben da mehr Probleme mit ihrer Magicka, Andere mit dem Leben, wieder andere können beides gut gebrauchen. Wenn du mit deinen oberen Zahlen zurecht kommst dann behalte sie, solltest du merken das dir Magicka, oder Leben fehlt dann verschiebe die Balance der Punkte nach deinem Ermessen. In meiner Gilde sieht man das ganz gut, da hat glaube ich ausnahmslos jeder andere Werte.

Auch die zwei VR 8-9 Templer die eine sehr ähnliche Skillung wie meine spielen, haben komplett unterschiedliche Werte. Ich weiß das einer von beiden 49 Punkte in leben gesteckt hat, weil er darauf schwört.
Beim anderen weiß ich die Punkte gerade nicht aus dem Kopf, aber er geht eher mehr dem Magicka weg. Ich habe mich für ein Mittelding entschieden.

AoE: Ich glaube da zitiere ich mich mal aus meinen vorherigen Post. 🙂

"Aber hier erstmal die Lösung dafür: Ich habe für den niedrigen Level-Berreich, Durchschlagender Schwung im Aedrischen Speer geskillt und bin dann später sofort auf Blazing Spear gewechselt. Durchschlagender Schwung ist eine Nahkampfattacke und funktioniert bis 30+ auch soweit ganz gut als AE. Da ich aber wieder in den Fernkampf wollte war die beste AE Option Blazing Spear."

Das hat zumindest meine AE Probleme gelöst.

Nun noch ein Wort der Heilung, du hast mein Respekt das du soweit gekommen bist ohne eine Heilung. Ich konnte das nicht und habe schon um Level 10 rum damit angefangen, mich auf meine Heilung zu verlassen.
Ich musste zwar dann immer im Hinterkopf behalten nicht gleich meine Ganze Magicka rauszurotzen, damit ich auch noch was für den Heal habe. Aber so wurden die meisten Gruppen und Bosse relativ entspannt wenn man nicht jede AE Fertigkeit gefressen hat.^^

Kurz gesagt,hol dir den ersten Heiler Skill den ich geskillt habe! Ich musste feststellen das ESO reine Glaskanonen bestraft und das wird auch der Grund sein wird warum du immer mal wieder auf Schwierigkeiten triffst.

Dein Problem wird sein und da bin ich ganz ehrlich zu dir. Das du dich erst jetzt um die Heilung kümmerst, da die Passiva auch einiges ausmachen und die ja so erstmal komplett fehlen.
Das kann also bedeuten das du die Heilung erst merkst wenn du noch ein zwei Level gemacht hast, da du ja erstmal den Baum hochskillen musst um die Sachen freischalten zu können. Aber lieber jetzt damit anfangen, als erst im VR Bereich, da wird es erst recht bitter.

Guten Abend ChaosMole,

Ich danke dir für die schnelle, hilfreiche und auch ausführliche Stellungsnahme meines Posts.

Bezogen auf die Verteilung der Atribute komme ich bis jetzt mit meinem Chema relativ gut zurecht, eventuell wird sich das noch bei mir ändern, sobald ich mehr Erfahrung mit meinem Champ sammeln werde.

Mit deiner Aussage zum, des Respektes danke ich dir und fühle mich geehrt :-), das macht halt jemanden aus, der viele verschiedene MMORPG Spiele gespielt hat. Soll aber jetzt nichts gegen deiner von mir unbekannten Spielweise sein. Hauptsache man kommt mit seinem Champ zurecht.

Deine weitere Aussage zum Problem des Healer Baumes war mir von Anfang an schon bewusst, obwohl ich gestehen muss, dass ich anderes gehofft habe ;-). Aber leider muss ich nun erst mal in den sauren Apfel damit beißen.

Stichpunkt beißen, ist es für unsere Klasse sinnvoller, wenn man sich zum Vampir beißen lässt statt zum Werwolf ?

Eine letzte Frage hast du eventuell eine Veranschaulichung von den Cap Werten, die für unsere Klasse entscheidend sind ?

Ps: Heal ist nun auf knapp LvL 11 und somit ist Ehrung der Toten bereits auf I, welches sich schon bemerkbar gemacht hat. Auf deiner AoE Kombi freue ich mich jetzt schon *.*.

Liebe Grüße

Lord Otori

Hi,
Danke für die schnelle Antwort.
Kennst du vllt jemand der schon mehr pvp gemacht hast den du fragen könntest?
Du brauchst dir jetzt nicht extra soviel Arbeit machen ;).
Eine skillung und Attributen Verteilung würde mir schon helfen, weil ich im Internet leider nix vernünftiges finde :(.
Danke vorab.

Gruß scolo

@lordotori:

Vampire oder Werwolf: Lustig das du das gerade jetzt anspricht, das Ganze war erst Gestern bei uns ein Thema. Und was soll ich sagen, nach langem hin und her, Zahlen gegen die Wand werfen, usw. sind wir eigentlich zu dem Schluss gekommen wir sind uns nicht wirklich sicher.

Der Werwolf lohnt sich momentan leider kaum schon alleine die 1000 Ultimate Punkte zusammen zu bekommen ist nicht ohne um sich zu verwandeln. Aber die Fertigkeiten würden auch nicht zum Magier Templer passen da der Werwolf auf Ausdauer baut. Etwas was du mit der Skillung nicht wirklich hast.

Beim Vampir sieht das Ganze schon ganz anders aus. Besonders Devouring Swarm ist momentan sehr stark. Aber auch der Vampir hat ein dezentes Problem, er braucht Equipment um ordentlich zu funktionieren. Wir haben momentan zwei neu Vampire bei uns und die sind sich alles andere als sicher, wie sie den Vampir mit ihrer Skillung vereinbaren und wie Groß die Nachteile denn nun generell sind. Wir sind bei uns alle recht Theorie begeistert und hängen in vielen Foren rum wo fleißig über den Vampir und den Werwolf diskutiert wird. Und da ist man sich auch nicht so sicher was man von denen halten soll.

Mein Rat momentan? Lass es erstmal sein, es geht auch sehr sehr gut ohne die beiden und die Möglichkeit etwas falsch zu machen, ist höher als etwas positives rauszuzieren aus der Verwandlung. Es ist reizvoll keine Frage, aber der Nutzen muss erst noch in meinen Augen erbracht werden.

Cap-Werte: Nein, momentan noch nicht, besonders weil diese später mit gutem Equip relativ leicht zu erreichen sind. Also Magicka, Magicka reg. und Schaden. Plus Leben, aber da werde ich mich demnächst mal explizit auseinandersetzen, war auch die letzten Tagen ein häufiges Thema, da immer mehr Leute 50+ erreichen.

Zu dem AE-Ding: Wie schon gesagt, so stark wird sich die Skillung nicht ändern, meine momentane Planung sieht vor Degeneration zu entfernen und durch Blazing Spear zu ersetzen, das gibt mir momentan genug AE Schaden, Wenn man dann eine Heilung braucht muss man halt schnell mal die Waffe wechseln, aber das dürfte ja wohl drin sein.

@scolomir: Haha, PvP ist leider in unserer Gilde momentan weniger verbreitet, da viele erst VR10 werden wollen bzw. ordentliches Equip haben wollen bevor sie sich da reinstürzen wollen. Und selbst wenn ich jemanden Frage, ich bin eine Person die so was gerne immer gegenprüft. Also schaut ob das auch bei mir funktioniert, wie hilft das mehreren Leuten, usw.

Besonders weil ESO ein Spiel ist aller, was bei dem Einen funktioniert, muss nicht zwangsläufig für den Anderen auch funktionieren. Kurz gesagt, ich überprüfe das dann eh im Spiel.^^

Stell dir mal vor da erzählt mir was einer, ich schreib das nieder und dann kommt ein anderer Spieler und sagt, ,,das klappt so nicht, alles Schrott!" Den möchte ich dann schon mehr sagen können als nur, ,,aber mein Kumpel hat mir gesagt das es funktioniert." Sonst heißt es noch der ChaosMole erzählt Misst. 🙂

Hi Mole,

aso ok, schade das die gilde eher weniger pvp macht ;).
gut da kann ich dich schon verstehen und bin dir auch nicht böse ;).
Könnte ich in der nächsten zeit mit einer skillung rechnen oder liegst du einen focus erstmal voll und ganz aufs pve?

Guten Tag ChaosMole,

ein weiteres mal muss ich mich bei dir für den so schnellen und ausführlichen Einsatz von dir bedanken. Solltest überlegen im Support zu arbeiten 😉 Spaß muss sein.

Bezüglich der Wahl Werwolf oder Vampir ist es schade, dass man leider noch nichts genaueres weist. Ich werde deinen Rat befolgen und es erst mal ohne den beiden Möglichkeiten angehen und sie zum späteren Zeitpunkt hervorheben.

Bei deiner Lösung zum AE, würde es heißen ich müsste noch ein Skillbaum hochskillen.
Vor allem kann den Skill mit einem Stab durchführen, da es komisch klingt, mit einer Fernkampfwaffe einen Nahkampfbaum zu skillen. Kann man keinen anderen AE Skill nehmen wo man eventuell den Baum eh schon nach oben hoch geskillt hat ?

Okay das ist ja dann ein Problem weniger, wenn man die Cap Werte bis zu diesem Zeitpunkt gut erreichen kann, eventuell wird sich das ja noch ändern, würde mich nicht wunderen, wenn dies passieren würde.

Liebe Grüße

Lord Otori

@scolomir: Rechne dieses Wochenende mal damit, also Morgen oder Sonntag. Gott sei dank kenne ich da eine Gilde die sehr sehr viel PvP machen und auch was in Richtung Kaiser organisieren. Da habe ich mich mal seit gestern ran gehangen und auch mit den Templern dort viel gequatscht. Ich habe auch schon ein sehr gutes Gefühl wie das aussehen wird. Aber da werde ich mich dann wie gesagt morgen aber spätestens Sonntag ransetzen.

Wird ein kleiner Aufsatz werden also solltest du schon mal deine Lesebrille bereit halten und natürlich Zeit mitbringen. 🙂

@Lordotori: Du wirst lachen ich habe tatsächlich immer mal wieder im Support bei einer großen Logistik Firma ausgeholfen wenn Not am Mann war in der Abteilung. xD

Vampir: Der Vampir ist mit der oben genannten Fertigkeit recht stark, der Witz ist halt das du eine starke Vampir Fertigkeit gegen eine starke Templer Fertigkeit austauschen würdest und höchst wahrscheinlich bei Plus/Minus null DMG Unterschied rauskommen würdest.

Ich halte dich/euch da auf jeden Fall auf den Laufenden wenn es was neues gibt. Wie gesagt viele von uns warten ebenfalls gespannt auf eine Antwort. Da einige natürlich auch ihre Verwandlung abholen wollen. Du bist also nicht der einzige 🙂

AE:Ja das würde es wohl heißen, ich hatte das getan indem ich gleich mit LvL 1 Durchschlagender Schwung geskillt habe. Auch das ist eine AE Fertigkeit, leider aber nur für den Nahkampf. Der Speer später ist dann eine Fernkampfattacke. Das tolle ist, obwohl du einen Stab hast kannst du diese Fertigkeiten alle benutzen, sie sind nicht an eine Waffe gebunden.

Wenn du eine andere AE Fertigkeit in Reichweite hast wäre es natürlich interessant zu wissen welche das wäre. Elemental-Ring vom Zerstörungsstab hatte ich ganz am Anfang in dieser Skillung vorgeschlagen. Das Problem mit der und 1-2 anderen AE Fertigkeiten ist dann aber das du recht nahe an den Gegner ran musst. Beim Speer kannst du schön weit weg stehen. Wenn du es dir zutraust relativ nahe an den Gegner ran zu gehen nur zu.

Würde mich aber dennoch interessieren welche Fertigkeit dir da so vorschwebt.

Stats: Ich nehme mal an mit der Abenteuerzone die kommt wird sich da nochmal ordentlich was tun. Ich nehme mal auch an das sich da einige Prioritäten in den Stats und vielleicht sogar in den Fertigkeiten ändern wird, aber das behalte ich natürlich im Auge wenn es soweit ist.

Nabend mole,

Vielen dank für deine hilfe und deinen dauerhaften Einsatz :).
Ich warte gespannt darauf und eine Brille brauche ich noch nicht 😛 ;).
Gruß scolo

@scolomir: Der PvP Guide ist Online und kann gelesen werden. 🙂

<a href="http://www.elderscrollsbote.de/builds/die-kraft-der-schwarzen-sonne-der-pvp-templer-magier-heilermagier-cc-gott/&quot; target="_blank">Die Kraft der schwarzen Sonne</a>

Mhh scheint wohl ein kleines Problem da zu geben, hier noch mal der Link:

http://www.elderscrollsbote.de/builds/die-kraft-der-schwarzen-sonne-der-pvp-templer-magier-heilermagier-cc-gott/

Hi ChaosMole,

super, vielen Dank!
Meine Kommentare / Fragen werde ich nun da hinterlassen :D.

Gruß Scolo

Moin ChaosMole,

erstmal wollte ich sagen, dass es mir dieser Guide echt angetan hat, super Arbeit!

Trotzdem hätte ich nochmal eine Frage. Vielleicht wurde sie oben schonmal gestellt, muss zugeben habe nicht jeden Beitrag gelesen, aber ich stell sie trotzdem nochmal.

Hier die Frage: Ich spiele eigentlich nur PvE und habe jetzt einen Charakter angefangen hochzuleveln in die Richtung dieses Builds hier. Ist es schwierig mit diesem Build alle Quest der Hauptgeschichte zu absolvieren, wie bespielweise das Besiegen diverser Endbosse einschließlich des Letzten? Oder sollte man zu diesem Zwecke andere Sachen wie zum Beispiel Schwertkampf skillen? Was wäre da dein Tipp?
Und wie würdest du dann die Attributpunkte setzen?

Gruß sesurio

Update: ich habe nun als AoE Zauber Blazing Spear gegen Entropy ausgetauscht. Um den Templer über seine momentan AoE Schwächte hinweg zu helfen. Um zum Blazing Spear zu kommen skillt bitte Durchschlagender Schwung. Dies ist ebenfalls eine AoE Fertigkeit und kann gleich mit Level eins geskillt werden. Ich weiß für die Leute die schon weiter sind kommt die Entscheidung relativ spät und ich entschuldige mich auch dafür.

Ich werde nach dem 1.1 Patch schauen wie sich zum beispiel die AoE zauber aus den Zerstörungsbaum machen, ganz am Anfang der Skillung hatte ich ja auch Elemental Ring in der Leiste drin gehabt wie man noch immer im Guide nachlesen kann. Ich bin immer noch von der Idee angetan wurde aber damals abgeschreckt da die Reichweite nicht die beste war und ich den Magier-Templer so weit wie möglich aus dem Nahkampf raushalten wollte.

Wie gesagt, möchte ich damit aber noch warten und sehen wie sich der Patch 1.1 so macht. Ich denke mal für einige dürfte es einfacher sein an Elemental Ring ranzukommen als an Blazing Spear. Aber das nützt ja alles nichts wenn Elemental Ring im vergleich zum Blazing Spear schlechter ist.

@sesurio: Das variiert von Levelberreich zu Levelberreich. Es gibt bereiche da ist es mit der Skillung ein Tick schwieriger (Am Anfang da Magicka ein seltenes Gut ist) und wird jeh weiter man voran schreitet besser. Ich hatte aber nie eine Quest gehabt wo ich dastand und nicht weiter kam hier und da bin ich mal gestorben aber es war nie so das ich jemanden um hilfe Fragen musste noch das ich umskillen musste. Man sollte halt am Anfang schon mal ein Punkt in Heilung skillen.

Das macht die Levelphase um ein vielfaches einfacher, durch die Heilung werden dann Gegner auf einmal total entspannt wo dieser vorher kaum schaffbar war.

So sah meine Skillung bis rund Level 25-30 aus, bevor ich Anfang dann ets strukturierter vorzugehen.

http://www.elderscrollsbote.de/planer/#1-0d0000000000:140:13:111:116:165:16:1407-40:54:135:70:548:43:0:0:141:0:0:0

Und ja das mit dem Punkten hatte ich schon mal erwähnt, gut das Copy Paste geht.^^

"Ich bin bei bei den Attributen so gefahren das mein Magicka immer drei Punkte vor meinen Leben stand, auf 50 sind das dann 26 Magicka gewesen und 23 Leben. Ich habe aber mit Absicht oben keine Werte angegeben da jeder da für sich seine Balance finden muss.

Einige haben da mehr Probleme mit ihrer Magicka, Andere mit dem Leben, wieder andere können beides gut gebrauchen."

Schau also unbedingt wobei es bei dir am meisten hapert, jeder Spiele hat da ganz andere Anforderungen deswegen bin ich heute immer noch der Meinung das es eine gute Idee war oben keine Punkte einzutragen. Ein Kumpel von mir ist zum beispiel mit meiner Punkte Verteilung beinahe Wahnsinnig geworden da er eher Probleme mit dem leben hatte als mit der Magicka und er hat es dann nach seinen Bedürfnissen umgebaut und siehe da schon ging es.^^

Ich hoffe ich konnte dir helfen, wenn sonst noch Fragen sind, immer her damit.

Hi ChaosMole,

als erstes möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich kein Wort mehr von mir abgelassen habe, jedoch hatte ich es ein wenig verschwitzt und war mit anderen Dingen zu sehr beschäftigt.

Da ich mir die möglichen AoE Skills angesehen habe, kommen wir mit dem BlazigSpear auf einem Nenner. Leider gehöre ich zu einem Spezialfall der nun Wiederherstellendes Licht (32) und Adrischer Speer (23) hoch lvln muss.

Eine Frage ist mir noch eingefallen, währenddessen ich mir all meine Bäumchen angesehen habe. Manchmal bekommt man doch durchs erkunden von Büchern auch einfach einen Skill z.B. in Versorgung gutgeschrieben, ist es möglich bei einer Umskillung diesen Punkt für sich zu gewinnen und ihn für einen nützlichen Skill anzuwenden ?

@sesurio

Ich weis ganz genau wovon du redest, allerdings war es in meinem Fall ein eigener Fehler, den ich begangen habe. Scheu dich nicht den Healerbaum mitzunehmen es würde genügen wenn du Ehrung der Toten erreichen würdest, damit du dich und ggf. deinen Verbündeten es bei solchen erheblich leichter machst.

Da ich keine Punkte im Healerbaum hatte konnte ich nur durchs Tränke einehmen, verstecken und wegrennen schaffen, jedoch ging das nur bis LvL 39 und es war sehr schwierig und kosten spielerisch, da ich oft Adios gesagt habe.

Liebe Grüße

Lord Otori

Ach ich vergaß noch eine Frage an dich Mole:

Haben nun die beiden Passiven Fähigkeiten der Magiergilde nun noch einen Sinn, wenn BlazingSpeer -> Degeneration ersetzen wird ?

Liebe Grüße

Lord Otori

Vielen Dank für die schnellen Tipps und Antworten.

Habe Heilung nun drin und muss sagen es ist deutlich einfacher geworden auch gegen mehrere Gegner und Bossgegner anzukommen.
Muss mich jetzt noch ein wenig in die Klasse reinfuchsen, da mein erster Char nen Drachenritter war, und schauen wie ich die Atriibutpkt verteile bei meinem Spielstil aber das wird schon 🙂

Grüße

sesurio

@ChaosMole

Oje jetzt bemerke ich es richtig, das ich noch kein BlazigSpeer habe, bin aktuell beim Kampf vs MolagBal und sobald die Drachen als Verstärkung eintreffen dauert es nicht mehr lange und ich falle um, da ich die Drachen zu langsam ohne AoE down kloppe :-/. Hingegen Molags AoE ist echt krank wenn es trifft.

Fazit: Schätze ich sollte noch paar lvl ups machen (47) und BlazigSpeer erreichen und den einen oder anderen Punkt im Healerbaum erweitern.

Liebe Grüße

Lord Otori

@lordotori:
Zu den Skill punkt (ich hoffe ich ahbe dich richtig verstanden), nein kannst du nicht denn du bekommst ja kein Skillpunkt sondern deine Fertigkeit in diesem berreich verbesser sich um ein Level. Also du findest zum beispiel ein Buch was wiederherstellendes Licht um 1 erhöht. Dann hast du kein Skillpunkt erhalten sondern wiederherstellendes Licht ist von 30 auf 31 gestiegen.

Skillst du jetzt um verlierst du die Level ja nicht. Du bekommst alle deine Skillpunkte gut geschrieben. Aber Level 31 bleibt das Wiederherstellende Licht dennoch. Deswegen kannst du auch theoretisch alle Berufe in dem Spiel lernen du kannst sie bloß nicht alle gleichzeitig anwenden weil dir dann die Punkte für was anderes fehlen.

Zu dem Blazing Spear: Nutze erst einmal Durchschlagender Schwung, das ist vom AE her recht ok, obwohl ich nicht sagen kann ob das bei Molag'Bal reicht. Ich hatte da Gott sei dank schon den Speer gehabt und dann ging es einigermaßen. Trotzdem ein unangenehmer Zeitgenosse der Kerl.

Magiergilde Skills: Magieadept wird wohl verschwinden können Magickabezwinger wiederum würde ich drin lassen einfach da man ja immer noch die Fähigkeit Inner Light benutzt und die ja auch zur Gilde gehört. Aber ich bin mir auch noch nicht 100% das Entropy vollends verschwinden wird. Nach dem Patch 1.1 wird die Fertigkeit (massiv) gebufft und AEs generft. Aber bis Patch 1.1 fliegt die Fertigkeit erstmal raus, mein Problem ist leider momentan ich komme nicht auf den Testserver um das mal schon vorab zu testen.

@sesurio: Ja das Problem war für mich das ich meine Magicka total falsch eingeteilt habe und sehr schnell ohne dastand. Daher hatte ich dann angefangen meine Punkte mehr in Magicka zu investieren, da Leben selber weniger mein Problem war. Aber wie gesagt, ein Kumpel von mir hat weniger mit Magicka (loot glück) und mehr Probleme mit Leben. Daher ist es wichtig das schon während der Levelphase herauszufinden.

Anders als in manch anderen MMOs bestraft ein ESO ziemlich schnell wenn man sich nicht von Anfang an mit seinen Char auseinandersetzt. Ich habe das mit dem AoE zum beispiel auch erst recht spät gemerkt aber konnte mir das noch schnell genug sichern bevor es unerträglich wurde. Für die meisten Guide Leser hier kam aber meine Erkenntnis zu spät ;(

@ChaosMole

leider konntest du meine Frage zu den Skillpunkten nicht richtig deuten, wird aber auch deswegen sein, weil ich die Frage nicht ausführlich genug beschrieben habe. Es ging mir nicht um das LvL sondern um die Möglichen Fähigkeiten, die man z.B. bei Versorgen, Schmiedekunst etc. skillen kann. Ich bin mir sicher, dass ich in Versorgung selber keinen Punkt verwendet habe, dennoch habe ich paar Skills dort auf z.B. 1 von 3. Kann es mir nur erklähren, dass ich es durchs erkunden gutgeschrieben bekommen habe. Deswegen war meine Frage ob man mit einer Umskillung diese Punkte die ich selber nicht verteilt habe, doch dennoch geskillt sind gutgeschrieben bekomme, um sie dann in einem sinnvollen Skill verwenden zu können.

Den Durchschlagender Schwung hatte ich bereits bei Molag Bal geskillt, allerdings für den Fürsten und seinen Titanen für unsere Klasse völlig nutzlos xD. Habe es dennoch mit mehreren Versuchen hinbekommen.

Gibt es schon einen Termin wann Patch 1.1 kommen soll ? Woher weist du was gebufft und genervt wird ?

Könntest du mir Bescheid geben sobald du es auf deinem Testserver ausprobieren konntest, das wäre super nett von dir.

Ps: Grade Veteran 1 geworden. Blazing Spear ist ebenfalls nun vorhanden 😉 und ist ein toller Skill *.*. Die Healer Auktionsleiste ist beinahe vollständig, fehlt nur noch Channeled Focus.

Liebe Grüße

Lord Otori

Da habe ich dich wirklich missverstanden das tut mir leid. 🙁

Ich muss zum ersten mal gestehen, ich weiß es nicht. Was daran liegt das ich davon noch nie gehört habe bzw. es noch nie selber erlebt habe. Ich habe bis jetzt immer nur Skills gehabt wo ich selber Punkte reingesteckt habe, ganz sicher. Da müsste euch heute Abend mal rumfragen was da Sache ist.

Ich vermag nicht mal eine Schätzung abzugeben ob du die Punkte dann bekommst oder nicht. beides ist möglich. Wie gesagt ich horch mich da mal um aber ist sogar mal was für mich neues (man lernt ja nie aus).^^

AoE: ja das hatte ich leider befürchtet das der Schwung nichts mehr bringt. >.<
Aber gut das du es dennoch geschafft hast und GZ zu VR1! Blazing Spear ist wirklich ein Super Skill der Schaden der da rüber kommt kann richtig abartig werden und solltest du sogar noch verbündete dabei haben freuen die sich das sie den Speer aufheben können.

Patch 1.1 Nein einen Termin habe ich nicht, mein Gefühl sagt mir nächste Woche aller spätestens übernächste Woche, warum? Wenn man so die Foren liest scheint Zenimax (trotz Hinweisen der Community) keine großen Anpassungen mehr an den Patch vorzunehmen, was bei sowas immer auf einen baldigen Release schließen lässt.

Wissen tue ich die Buffs und Nerfs durch Leute die schon auf dem PTS sind und fleißig mit den zahlen Jonglieren. Und diese dann mit der Live Version abgleichen. Zwar findet man auch hier und da ein paar Infos in den Patchnotes, aber die Patchnotes von zenimax sind da leider (mit Absicht?) sehr sehr ungenau, was die genauen Werte anbelangt. Daher bin ich froh wenn Leute sich die Mühe machen und die Live also auch die PTS Version vergleichen.

Wie gesagt normalerweise mache ich sowas gerne immer noch selber, um wirklich sicher zu sein das derjenige sich nicht verrechnet hat, oder sonst was ist (kann ja jeden mal passieren). Aber momentan muss ich mich da auf die Zahlen verlassen (was nicht so dramatisch ist, da sie bis jetzt immer gestimmt haben).

Aber das mit dem PTS sieht nicht gut aus, ich bin momentan absolut ratlos was das Problem verursachen könnte und was ich tun kann um das Problem zu beheben. Aber wie gesagt es geht auch relativ gut ohne..

Hallo ChaosMole,
ich finde deinen Guide sehr Interessant und deine Überlegen zu den einzelnen Skills sehr gut.
Wäre es nicht eine Option einen Bogen anstatt des Zerstörungstabes zu nutzen um so das volle Potential von Ausdauer und Mana zu haben.
Du hast zwar die Passiven Fähigkeiten des Stabes, aber mit einer Aktiven Ausdauer basierenden Waffe könntest du Aktive Elemente hinzufügen.

Mit freundlichem Gruß
Senius

@ ChaosMole

Da der Vr10 bewältigt ist und ich mich nun an meine Sets mache, eine frage an dich ob du dir darüber schon gedanken gemacht hast was du tragen würdest.

Meine wahl würden sich vorerst auf diese 2 legen (natürlich alle Göttlicher Herstellung) :

Magnus‘ Gift Set
3 Teile – 5% Chance einen Zauber kostenlos zu wirken

+

Worm’s Raiment Set
3Teile – Erhöht maximales Magicka um 75
4Teile – Erhöht erhaltene Heilung um 10
5Teile – Reduziert die Magickakosten der Gruppe um 8%

feines Set aber leider noch icht bekannt woher es stammt wäre:

Healer Set
3Teile -Erhöht die gewirkte Heilung um 10%

MFG

Hi Mole

Ich kann den Lob Aller nur bestätigen! Sehr schöner Guide 🙂 lese schon ne Weile mit^^

Kleine Frage am Rande, da es aus meiner Sicht bis jetzt noch aus keinem Post vorgeht:

Mit welcher Waffe beginnst du mit dieser Skillung? (Destruction-Staff?!) und wie skillst du die beiden Zauberstäbe im Verlauf des Leveln's?
Falls ich das einfach übersehen habe tut es mir leid…

Evtl. kann mir ja auch sonst jemand ne Antwort geben?

Es Grüsst der Lotus

btw. Wo hast du deine anderen Skillpunkte reingesteckt, wenn du bis jetzt im kompletten Skilltree nur 69 Points vergeben hast?

@1otus

Guten Abend,

Bezogen auf die Waffe empfehle ich den Flammenstab und ab LvL 15 als sekundäre Waffe ein Heiligenstab.

Zu den Skills in dr LvL Phase: Fluch der Vampire / Dunkles Aufleuchten/ Ehrung der Toten/(Durchschlagender Schwung ist ein AE Nahkampfskill, der später gegen Blaizing Speer ersetzt wird um weiterhin auf Distanz die Stärke des Chars setzen zu können.

Zu den Fertigkeitpunkten: Wichtig! Vernachlässige die Berufe nicht, macht das spielen erheblich leichter und angenehmer und zudem muss man nicht jedes Goldstück 3 mal wenden.

Nach meinen Vorlieben sehen die Talente Verteilungen so aus:

http://www.elderscrollsbote.de/planer/#1-5d7001237000:140:14:12:18:110:14:12:12:14:165:141:11:332:22:21:21:223:21:23:21:21:221:21:23:21:21:21:135:11:21:21:338:31:31:1102:13:151:229:22:14:13:215:12:36:313:92:91:35:31:34:31:31:11:31:11:31:31:31-40:54:46:141:548:44:70:76:68:72:510:64

Ist nur ein Vorschlag.

Liebe Grüße

Fabio Sicuro

Danke für deine schnelle & kompetente Antwort 🙂

So ein weiter Rundumschlag von mir an eure Fragen 🙂

@senius:
Ich bin ehrlich zu dir, nein habe ich mir nie Gedanken zu gemacht,warum? Die Skilung funktionierte bei mir tadellos und auch nur mit Magicka war bis VR10 alles kein Problem, warum sollte ich da was dran ändern? Meine Devise ist bei sowas immer, never touch a running System.

Das soll jetzt nicht heißen, das es nicht funktionieren würde, ich ich möchte auch niemanden davon abhalten das auszutesten. Ich bin aber in der Momentanen Situation sehr zufrieden mit der ganzen Skillung. Sollte es dort Änderungsbedarf geben bin ich da natürlich dann absolut offen. 🙂

@derirre: Ohh Gott, da hast du jetzt aber ein nerv von mir getroffen derirre. 😀
Ich überlege in der Tat schon sein gut zwei Wochen welche Sets sich dann nun wirklich lohnen und welche ich jetzt nun langsam mal tragen sollte. Auch meine Gilde fragt seit ein paar tagen höflichst nach, ob ich mir nicht da mal langsam Gedanken zu machen möchte. xD

Magnus Gift steht auf meiner Liste ziemlich weit oben, aber danach wird die Liste ziemlich leer. :
Das interessante momentan ist, ich habe bis jetzt noch keinen absoluten Grund gefunden alle Rüstungsteile mit Sets auszutauschen. VR10 geht auch ohne und auch die Instanzen funktionieren momentan ganz gut, sei es als DD oder Heiler.

Ich wollte letztes Wochenende eigentlich mal so ein Stoffie-Rat einberufen und Ideen durchkauen wer was bevorzugt und was man so nutzen kann. Leider waren wegen der Feiertage die meisten nicht da. Ich werde das mal dieses Wochenende anberaumen und schauen was sich so ergibt. Aber ja das ist momentan mein Nummer eins Thema und ich zähle zum einschlaffen schon die Set-Stücke die es im Spiel gibt.^^

@1otus ich möchte dazu auch noch was sagen, obwohl @lordotori eigentlich schon alles Fachmännisch beantwortet hat 🙂

Es ist in der Tat so das ich gleich mit einen Zerstörungsstab angefangen habe, ich habe da aber weniger drauf geachtet ob es nun Feuer, Eis, oder Blitz ist, am Anfang war mir das noch nicht so wichtig. Dadurch das ich Ehrung der Toten in meiner ersten Leiste sitzen hatte, hat sich mein Heiler-Baum gleich mit geskillt.

Den Wiederherstellungsstab habe ich dann immer benutzt wenn ich in Instanzen gegangen bin, da ich jede Instanz mitgenommen habe, reichte das dann bis level 50 um den Stab ordentlich nach oben zu bringen. Auch bei den Ankern, also Grp. Events, habe ich eher den Wiederherstellungsstab rausgeholt.

zu der Skillung, ja der Rest landete bei mir in den Berufen, die wollte ich jetzt hier aber in der Skillung nicht zeigen, weil das einige Leute dann vielleicht verwirrt hätte, warum man für die Skillung 150 Punkte oder so braucht.^^

Bei den Berufen selbern will ich eigentlich niemanden vorschreiben (was ich eh nie tue) was sie Skillen sollen. Ich für meinen Teil habe gelernt das Alchemie und Schreinern (Schneidern) klasse sind. Und Schmieden das unsinnigste für mich war. Aber das muss jeder mit sich selber ausmachen. 🙂

Mir ergibt sich halt die Frage,

Magnus Gift + Healer Set und 2 gecraftete Göttlichkeits teile
oder
2 x craftbare 3er Sets inkl 7 x Göttlichkeit + Healer Set!

dies spuckt mir so den letzten paar Tagen rum ^^

(Hallo, habe jetzt nicht alle Komentare durchgelesen.)
Da ich mit meinem Templer oft als Heiler und Sekundär als Magier in VeteranenDungeons unterwegs bin habe dennoch ein paar Fragen primär an den Buildersteller und auch gerne allen Anderen die mir momentan noch unklar sind und ich mich sehr über Anregungen und Sichtweisen freuen würde
:

1. Die Passivas des Zerstörungsstabs synergieren nur!!!! mit Zerstörungszaubern des Zerstörungsstabes.

Sollte man nicht in Beiden Waffensets den Wiederherstellungsstab nutzen um den Passiv mit +10% Schaden der sich auf ALLE ZAuber auswirkt (Kreislauf der Natur) zu Nutzen, da ja Keine! einzige Fähigkeit vom Zerstörungsstab benutzt wird ??

Ein Zerstörungsstab nutzt doch meiner Auffassung und Analyse nur wenn man laut Zerstörungsstabpassivas viel WhiteDamage macht ( z.b. Passiv: Uralten WIssen oder Trifokus) und/oder Fähigkeiten der Zerströungsstabs wie den AOE:Elementarring oder die Zauberunterbrechungsfähigkeit (Zermalmender Schlag) nutzt.
_______________________________________________________________________

2. Ist es nicht ziemlich umständlich und Manaineffizient nach jedem Wechsel zu Waffenset 1 das Innere Licht erneut zu aktivieren? Wenn Inneres Licht auch in Waffenset 2 wäre bräuchte man es nicht imem rnach Waffenwechsel neu aktivieren spart sich die Zeit und vorallem das Mana.

3. Welchen Mundustein kannst du empfehlen? (als Heiler "Das Ritual", nach dem Magica Softcap dennoch "Die Magierin" oder bei viel Crit evtl. doch "Der Schatten" wenn man den wüsste wie hoch der zusätzliche Kritschaden ist.)

4. Was hälst du von der Synergie Aquilibrium+Morph (Tausch Mana für Leben+reduzierte Magicakosten des nächsten Spell) in Koombination von Macht der Gilde (Nach jedem Mal nutzen von Aquilibrium erhöht sich der Zauberschaden des nächsten Angriffs um 10%) der Magier Gilde mit dem restlichen Fähigkeiten.

Oder welche anderen Möglichkeiten hast du nicht OOM zu gehen ?? (Runenfocus morph)

5. Welchen Stein und Verzauberung kannst du bei den Stäben empfehlen?? ( habe z.b. momentan auf meinem Heilerstab + 6% Crit und die Verzauberung dass ich jedesmal MAgica nach Autohit wiederbekomme drauf)

6. Welche Steine Herstellung bei der Herstellung: Göttlich oder doch lieber Erfüllt? oder was ganz anderes?

MFG Jabran83

@derirre Eine Frage die durchaus berechtigt ist und auf den ersten Blick wirkt das gar nicht nicht schlecht. Aber wie schon erwähnt was Sets angeht stecke ich noch in den Kinderschuhen, ich hoffe ich bin jetzt nach dem Wochenende Weiser.^^

@jabran Prepare for, Wall of Text!!^^

1. Ahja ein sehr guter Punkt den du da ansprichst und den ich auch schon seit einer Woche mit meinen Templern Brüder in der Gilde bequatsche. Wir haben momentan drei Templer-Magier in der Gilde (so nenne ich das jetzt mal) und wir alle spielen eine ähnliche Skillung, aber nicht komplett 1:1. Die Heilerstab-DMG Skillung fährt tatsächlich einer von uns und das auch ziemlich gut.

Die erste Skillung ist meine eigene die du oben sieht und mit ihr bin ich "problemlos" (hier und da mal kleine Probleme) in VR10 als Heiler oder DD unterwegs.

Die zweite Skillung von einen anderen Templer liegt genau in den Bereich den du ansprichst, er selber nutzt nur den Wiederherstellungsstab und ist auch mehr auf Heilungssupport-DMG fokussiert.

Der dritte im Bunde arbeitet fast nur mit Schwert und Schild und mimt in manchen Situationen eine Art Tank-Heiler-DD. (sieht lustig aus)

Wir alle drei sind aber Magier, nur experimentieren wir mit verschiedenen unterschieden in der Skillung rum. Lange rede kurzer Sinn, dein Vorschlag oben wird gut funktionieren. Der Zerstörungsstab so wie ich ihn oben angehe funktioniert aber auch ziemlich gut, daher sah ich über haupt keinen Grund dort eine Änderung vorzunehmen.

Kurz gesagt, willst du lieber einen Wiederherstellungsstab nutzen so wie du es oben beschrieben hast, dürftest du damit auch gut fahren. Ich nutze halt gerne die DoT Eigenschaften des Stabes. Trifokus steht schon bei mir länger auf der Liste. An diesem Wochenende werde ich das mal mit und ohne dem passiv testen, aber das Talent wird wohl Höchstwahrscheinlich in den Build landen(wieder nach dem ich es raus geworfen hatte).

2. Das hat zwei gründe, wobei der zweite Grund mit Patch 1.1 wohl hinfällig wird.
Der erste Grund ist wenn ich als DD unterwegs bin dann spiele ich meist nur als DD und brauche nur die erste Leiste, genauso wenn ich als Heiler unterwegs bin. Das ich die Leisten während eines Kampfes wechsele ist eher selten der Fall. (Heiler down! schnell du musst heilen! >.<)

Jetzt könnte man anmerken warum ich dann kein reinen Build für DMG nutze und nicht ein reinen Build für Heilung wenn ich das jeweils andere meist eh nie im einen Kampf benutze. Ich musste selber feststellen das diese reinen Builds zumindest beim Templer-Magier (also 10 Fertigkeiten bzw.12 Fertigkeiten) auf DMG/Heilung nicht so viel ausmachen.

Der zweite Grund ist und wie gesagt, der wird wohl nach dem großen Patch wegfallen, Leider Critten einige der Templer-Heiler Fertigkeiten nicht! Daher möchte ich momentan nicht zu viel in Crit stecken.

3. Das ist schwierig, weil ich nicht weiß was du brauchst, die Beispiele die du genannt hast sind schon mal ganz gut, ich selber nutze momentan das Ritual wenn ich meine Gilde heilen soll. Manchmal nutze ich sogar der Fürst (ein Toter Heiler ist ein schlechter Heiler^^). Ich bin momentan echt stark am rotieren und wechsele eigentlich alle zwei Tage den Segen…was ziemlich nervig ist.^^

Wie gesagt dein Gefühl dürfte dafür am besten sein, was du gerade brauchst, einen Festen Segen gibt es da nicht.

4. Ahja das Thema OOM, das kommt darauf an was ich gerade für eine Leiste aktiv habe. Bin ich DD passiert es ab und an mal das mein Mana relativ stark nach unten sinkt, da ich mich aber auch stark auf meine Autoangriffe verlasse ist das weniger ein Thema.

Sollte ich Heiler sein (was ja eher dein bereich ist) liegt das stark an der Gruppe, bin ich mit meiner Gilde unterwegs (99% der Fälle) dann bin ich selten in der Situation das ich keine Magicka habe wenn ich sie brauche unsere Gildengruppen sind so abgesteckt das kleine Schäden von jedem Spieler selber geheilt werden (Schurken mit Unfriede machen eine Ini gleich 50% einfacher^^).

Mir reicht also meine Magicka Reg. aus um alle Leute am Leben zu halten, was daran liegt das ich nicht alle 1-2 Sekunden eine Heilung durchdrücken muss nur weil mal wieder ein DD den roten Kreis übersieht. Für die reine Tank Heilung habe ich also genügend Magicka

Würde ich mit einer Random-Gruppe die Ganze Zeit unterwegs sein würde ich wohl Channeled Focus rauswerfen und in der Tat deinen Vorschlag benutzen! Dadurch dürften sich die Magicka Probleme in Wohlgefallen auflösen, solltest du da also Probleme haben würde ich das empfehlen ja. Solltest du ein Schurke mit Unfriede mit in der Gruppe haben kann ich dir deinen Vorschlag noch mehr ans herzen legen! Da du dann deinen zugefügten Schaden über den Debuff des Schurkens wegheilen kannst und da nicht selber rann musst.

5. Die Verzauberung besitze ich auch :3 und ja ich habe auch den gleichen Stein drin wie du. Mit dem nächsten Patch kann ich diesen dann auch zu 100% nutzen wenn die restlichen Templer Heilungen dann auch endlich mal critten. Kurz gesagt, lass sie drine. 🙂

6: Erwischt!^^
Da bin ich mir selber nicht zu 100% sicher, momentan Göttlich, aber frag mich das später nochmal. Dafür übernehme ich tatsächlich keine Garantie welche es denn nun genau sein soll, tut mir leid. 🙁

7. (Der Punkt stammt von mir^^) : Mein Guide selber sohl ja ein Vorschlag sein und ich möchte jeden wirklich nur ein paar Ideen für die eigenen Builds liefern. Alle deine Punkte die du oben aufgelistet hast haben Hand und Fuß und werden ohne Probleme funktionieren. Ich will dir deine Ideen da gar nicht Ausreden, ich wollte oben bei den Punkten halt nur anmerken was ich mir dabei gedacht habe.

Ist das die Skillung mit den höchsten Schaden/Heilung im Spiel? Ich weiß es nicht ich wette nicht! Aber ich konnte mit der Skillung VR10 erreichen und auch die Dungeons usw. erledigen können. Daher habe ich bis jetzt nicht ganz so viel daran geändert. Dennoch das bedeutet nicht, dass die Skillung das non Plus Ultra ist und ich bin gespannt wie du mit deinen Ideen durch das Spiel kommst, ESO ist da Gott sei dank relativ offen was das anbelangt. Spiele mit nur DER einen Skillung sind doch langweilig 🙂

Hi @ ChaosMole

Habe mich eine Zeitlang nicht gemeldet. Aus zeitlichen Gründen, jedoch wollte ich nun von meinen neuen Erfahrungen berichten.

1. Ich bin vor einer Stunde Veteran 3 geworden. (Gibt es einen schnelleren Weg hoch zu LvLn als für eine Questreihe nur 30k Exp zu bekommen ?

2. Mein Healer Baum wird immer brauchbarer.

3. Ich habe mich für die Blutfreunde entschieden und habe den Werwölfen den Peltz abgezogen xD. Meine Erfahrungen als Vampir sind schon veraltet, allerdings wollte ich erst davon berichten, wenn ich es auf Max habe. Nun ist es soweit und muss feststellen, dass es Vorteile beim LvLn mitbringt und eine SUPER ULTY. Die erhöhte Mana und Ausdauer Aufladung merkt man recht deutlich. Doch der erhöhte Schaden, den man gegen Feuerfähigkeiten bekommt ist sehr gefährlich, vor allem wenn man in der 3. oder 4. Phase des Vampires ist, da man sein eigenes Leben sehr langsam wiederherstellt. In der 3. Phase 50 % langsamer und in der 4. Phase sogar 75%, das ist meistens der sichere Tot.

Meine Empfehlung: Wenn man sich für den Vampir entscheidet, dann immer versuchen auf Phase 2-3 zu sein, sodass man vom Vampir sein am meisten profitieren kann nicht instand umkippt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die aktiven Fähigkeiten des Vampires deutlich weniger Mana kosten.

Zur Ulty sie ist zwar keine Rage Ulty, dennoch unbeschreiblich gut, vor allem wenn man sie Aufstockt indem man sich für jedes getroffene Ziel mit der Ulty, sich selber um den gleichen Wert heilt. So ist es meiner Meinung nach nicht schlimm, dass man sich in den Gegnern regelrecht rein stellen muss.

Bitte um Tipps wie man schneller auf Veteran 10 kommen kann. Bzw mögliche Wege auflisten könnte und eventuell darstellen wo man wie viel Exp bekommen kann.

Danke 😉

Liebe Grüße

Lord Otori

Ich persönlich finde den Guide 1A. (:
Dein massives Theoriecrafting hat sich voll und ganz ausgezahlt.
Komme super damit klar, der DMG output ist enorm ( single/aoe) In Verliesen. Habe den Build auf meine Spielweise angepasst, trotzdem auf das Grundgerüst aufgebaut.
Da ich Momentan noch queste (V6), spiele ich außerhalb Dungeons immer noch mit 1 Hand/Schild zwecks blocken und Schildschlag, Inneres Licht sowie Biting Jabs. Als Ultimative benutzte ich die des Vampires. Ich bin der Meinung, dass du den Templer und seine Skills in und auswendig kennst. 😛
Daher frage ich dich was du von der Questmethode hälst.

Servus

@lordotori Nicht das ich einen wüste. Es ist bei mir auch so gewesen das man sich durch die Quests quälen musste. Das schlimme ist ich bin kein Freund vom leveln.^^

Es gab, hier und da Möglichkeiten hoch zukommen diese wurden aber entweder alle von Zenimax gefixt oder sind von Farmbots überlaufen so das du keine Chance hast.

zum Vampir, ja der ist momentan sehr sehr stark, aber ich halte mich da noch mit endgültigen Aussagen zurück bis Patch 1.1 da ist.

@mr3auge: Wie schon oben erwähnt kann der Vampir und besonders sein Ultimate eigentlich überall eingebaut werden Schwer und Schild ist momentan auch sehr sehr stark. Ich empfehle es aber Leuten die diese beiden Sachen skillen wollen nicht. Eben weil Patch 1.1 am Horizont steht und beide Skillungen ordentlich Schlagseite bekommen werden. Einige Spieler sprechen sogar schon davon beides komplett aufzugeben.

Ich möchte in den Abgesang noch nicht einstimmen einfach weil meine Tests da nicht weit genug gehen. Aber wie schon gesagt empfehle ich erstmal keine wer noch nicht so geskillt hat diesen weg zu gehen. Da du das schon getan hast sehe ich kein Problem darin das du damit durch kommst. Solltest du doch Probleme kannst du ja versuchen dich mehr an den Guide zu halten, oder deine Fragen hier zu posten. 🙂

Hey Leute,

Ich habe momentan ein kleines Problem mit meiner Skillung und wollte einfach mal eure Gedanken dazu hören. Sozusagen um mir ein Gesamtbild von der ganzen Sache zu machen.

Worum geht es? Wie ihr wisst, mache ich mir viel Gedanken darüber den Build so perfekt wie möglich zu gestalten und euch in jeder Lebenslage helfen zu können. Das funktioniert zwar nicht immer perfekt (nehme ich an), aber zu Großteilen macht der Build genau das was er tun soll.

Mein Problem ist das Ultimate von Heilbaum des Templers. Desto höher man in den VR Instanzen kommt desto mehr wird von einen ein gewisses Maß an Bewegung abverlangt! Das ist gut und auch schön, aber das Ultimate des Heal-Templers schreit eigentlich danach an der Stelle falsch zu sein. Denn in der Zeit wo man die Fertigkeit benutzt kann man sich nicht bewegen. Das widerspricht eigentlich der VR Philosophie!

Ich möchte also das Ultimate austauschen, ich bin mir aber momentan noch nicht ganz so sicher was es sein soll. Hier meine Vorschläge (Andere sind gerne gesehen!!):

Solare Störung: Auch als Heiler kann es denke ich mal nicht verkehrt sein ein bisschen DMG bzw. Snares und Stuns in den Kampf zu bringen. (Das Ultimate wäre also zweimal verfügbar)

Soul Assault: Ein fast vier Sekunden Snare ist nicht zu verachten. Wobei ich noch nicht vollends überzeugt bin. Besonders weil ich glaube das Solare Störung insgesamt besser sein könnte. Zwar ist der Snare um 25% geringer, aber es werden mehrere Gegner getroffen und diese können betäubt werden.

Devouring Swarm: Ja eine Vampir Fertigkeit, die ein helfen sollte sich selber ab und an am Leben zu halten und noch guten Schaden zu verursachen. Zwei Dinge stören mich aber massiv! Erstens, ich weiß nicht wie das Ultiamte nach Patch 1.1 wird, oder anders ausgedrückt ich ahne hier nichts gutes.
Zweitens, ich möchte Ungern den Vampirpfad als "Must have" angeben. Eben weil es eine Menge Gründe gibt warum das vielleicht keine gute Idee ist. (Patch 1.1 auf dem Weg, Abstriche in anderen Bereiche, Leute die Werwolf ab und an Spielen, oder einfach aus Prinzip nicht Vampir werden wollen, werden eingeschränkt)

Ice Comet: Mit die Fertigkeit die ich am meisten Unterstütze, warum? Erst einmal handelt es sich hierbei um ein weiterer Zauber aus der Magiergilde, das bedeutet die Passiva würden auch im Heilerbaum zum Tragen kommen. Manche werden sagen das ist ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber besser als nichts. Ein 70% Snare für 5 Sekunden ist in meinen Augen mit das Beste was man bekommen kann.

Der einzige Nachteil, "knock back" der Gegner beim Aufschlag. Das kann gut sein keine Frage, das kann aber auch zu einem ziemlichen Problem werden. Besonders wenn der Tank mal mehrere Ziele tanken muss sollte man höllischst aufpassen nicht die Gegner in alle Winde zu zerstreuen. Besonders wenn sie gut 5 Sekunden brauchen um an ihre alte Position zurück zu kommen (Durch den 70% Snare).

Kurz gesagt, ich finde die Fertigkeit eigentlich toll, kann sich aber zu einem zweischneidigen Schwert entwickeln.

Das ist momentan die Lage, nun würde ich gerne dazu Eure Meinung hören. Natürlich hätte ich auch gerne noch eine extra super Heilung auf den Char, die Zeit die man aber stillsteht will mir momentan absolut nicht zusagen, zu gefährlich das Ganze fürchte ich auf Dauer.

@ ChaosMole

Ok, dann muss ich wohl übel den harten und einzigen Weg befolgen müssen. Bin Gestern erst Veteran 4 geworden. Spiele halt nur Human und nicht wie ein Süchtling.

*******************************************************************************************************************

Bezogen auf dein derzeitiges Problem: Leider spiele ich viel zu selten Healer, dass ich dazu eigene Erfahrungen einbringen könnte, jedoch habe ich mir dein Text durchgelesen und somit auch die von dir vorgeschlagenen Skills durchgelesen.

Fazit:

1.
Sollte man sich aus freien Stücken für den Pfad des Vampires entscheiden würde ich mich für Devouring Swarm entscheiden. (Ist im meinem Fall auch so) (((VORSCHLAG mehr nicht))).

2.
Andernfalls würde ich Solare Störung oder Ice Comet befürworten.
*******************************************************************************************************************

Fragen:

1.
Ist es schlimm, wenn man Magika und Magikareg auf orange hat ? Sollte man in diesem Falle auf Leben gehen ?

2.
Welche Steine / Glyphen benutzt du auf Waffen / Rüssi / Schmuck

Ich habe zur Zeit auf Waffe DD Flammenschaden+ Erhöht den Effect von Waffenverzauberungen. Auf der Rüssi habe ich: Erhöht die Magika um X+ Erhöht die Rüstungsverzauberung und auf meinem Schmuck habe ich entweder: Verringert die Magikakosten um X oder Magikareg um X.

Was hältst du davon ? Falls andere Vorschläge abgegeben werden und diese begründet sind gehe ich gerne einen anderen Weg.

Danke 😉

Ja die Veteranenränge sind wirklich so eine Sache, ich empfinde sie als sehr inkonsequent! Auf der einen Seite hat man Momente wo man echt lachend durch den Content rauscht. Und dann gibt es wieder Momente wo man sich fragt, wo man hier eigentlich hineingeraten ist und nicht mehr weiß wo oben und unten ist. Ich verstehe dich da voll und ganz!

Zu meinen Ultimate Problem: Es ist nicht schlimm das du weniger heilst, ich will mir ja ein Gesamtbild abholen und dabei nehme ich so viele Meinungen mit, wie ich nur kriegen kann, egal wie unterschiedlich diese auch sein mögen. Ich habe sogar nichts dagegen wenn jetzt jemand um die Ecke gerannt kommt und sagen würde, ich solle bloß das Ulti des Heilers behalten weil die Heilung, das stehenbleiben locker weg macht.

Ich würde damit nicht übereinstimmen, aber den Gedanken nehme ich gerne für eine bessere Planung mit. Daher ist mir auch deine Meinung als wenig heiler wichtig. 🙂

Nun zu deinen Fragen!

1. Nö! Wäre die kurze Antwort, die länge wäre…welche Werte hast du momentan…obwohl ist nicht so wichtig, weil du erst VR4 bist und somit die Werte wieder sinken werden. Wenn es dich beruhigt, ich bin VR10 und meine Werte sind auch Orange. Aber! Sollten andere Werte darunter leiden sagen wir mal dein Leben, dann wird es zu einem Problem. Was hilft dir die Orange Manareg, wenn du alle drei Sekunden stirbst. Solange es dir nicht schadet ist das absolut ok, wie gesagt bis VR10 (ende der Woche VR12) steigen die Werte bevor sie Orange werden nochmal ordentlich. 🙂

2. Für die Waffen nutze ich momentan die Glyph of Rage (Die, die meine Macht erhöht um ein paar Sekunden erhöht), ich gestehe aber, dass ich da nicht mehr ganz sicher bin, wird nach meinen Ulti-Problem nochmal genau begutachtet!

Rüstung: Ein Mix aus Magicka und Leben. Ich bin mir momentan aber absolut nicht sicher was ich priorisieren sollte. Es gibt Bosse da wünsche ich mir so viel mehr Leben und dann gibt es wieder Bosse, da würde ich mein Gesamtes Leben für Magicka opfern.^^

Beim Schmuck bin ich auch bei den Magicka Kosten! Einfach weil meine Reg. eh schon ziemlich hoch ist und ich einen höheren Wert fast nicht mehr verantworten kann. Die Punkte die ich jetzt verlieren würde, für jeden weiteren punkt in Magicka reg. sind zu hoch…leider.

Kurz gesagt du gehst schon den richtigen Weg und ich sehe da weniger Probleme, nur bei der Waffenverzauberung haben wir unterschiedliche Werte. Wobei ich da ganz klar sage…kann sich ändern bin ich mir noch nicht 100% sicher das es so bei mir bleibt.

@ ChaosMole

Ja das sehe ich leider genau so.

Na dann bin ich ja beruhigt, wollte wenigstens versuchen das Thema aufzugreifen, auch wenn ich gestehen muss, dass ich nicht der Healerexperte bin.

1. Werte: Magika 2101 / Magikareg 94 / Leben 1370 / Zauberschaden 84 / Waffenschaden 108 (Denke eher unwichtig) / Kritsche Zaubertreffer 10% müssten die wichtigsten sein.

Oje das ist ja ernüchternd zu erfahren, dass VR12 kommt bevor maan VE 10 erreichen konnte. Schade :-/

Atribute habe ich auf 37 Magika und 12 Leben und muss gestehen, dass es ganz gut läuft, wobei wenn Vampirismus auf Phase 4 ist ist eh alles egal, dann sterbe ich blitzschnell.

Danke für diese schnelle Auskunft

😉

Unterschätze den Waffenschaden nicht, als DD geht das noch als heiler wird es wieder interessant da dein Waffenschaden die Heilung von deinen Wiederherstellungsstab erhöht. Ich weiß, du bist nicht so der Heiler, ich wollte es auch nur mal erwähnen.

Das lustige ist, in Unserer Gilde gibt es einen Templer der momentan mal was ganz verrücktes testen will und einen Zerstörungsstab Templer voll mit Ausdauer baut. Da Ausdauer den Stabschaden erhöht und nicht die Magicka. Und er will es halt so bauen das ein Großteil seines Schadens über den Stab kommt. Muss ihn mal fragen wie weit er da ist.

Er wollte halt schauen wie groß der DMG-Unterschied zwischen seiner Skillungen und einer vollwertigen Magicka-Templer skillung ist.

Zu deinen Werten, nee ist in Ordnung. Wie gesagt bis VR10 (12) geht das Cap nochmal ordentlich hoch und dann passt es. Und selbst wenn, "gecapte" Werte sind ja nichts schlimmes. Und auch später wirst du Werte haben die über das Soft-Cap hinaus gehen.

Zum Crit: Mhhh da werde ich den Patch jetzt ab warten. Crit war bis dato nicht immer der beste Wert beim Templer da diese nicht immer seinen Nutzen daraus ziehen konnte. Theoretisch soll das nach dem patch besser werden, aber das glaube ich erst wenn ich es selber getestet habe. Zenimax umschreibt ja in ihren Patchnotes gerne was und macht dann im Spiel aber etwas ganz anderes. Ich sage nur Schild und Schwert "Fix" (aka. Nerf).

Hallo, da ich ja VollHeiler bin kann ich nur sagen dass man die Ultimates und teilweise Fähigkeiten Anpassen sollte.
Sprich zum Soloquesten hab ich.
in der 1sten Waffenleiste: EinzeltarrgefFähigkeiten.
in der 2. Waffenl.: Aoe Fähigkeiten, mit CC drin.

(Grade weil ich manchmal auch mit Randoms) in Veteranendungeons gehe (Tank aus Pappe mit kaputter rechter Maustaste, DDs mit Plastikschwertern) passe ich die Fähigkeiten je nach Boss an.

Ultimate Solare Störung z.b. bei Bossen wo nur 1 mal oder 2 mal (mit großem Intervall dazwischen) Adds kommen und/oder ich einen Gruppendamagereduce brauche, aber gleichzeitig auf Movement angewiesen bin.

Remembrance bei Bossen wo hoher Gruppenschaden kommt, bzw. den Enrage des Bosses hinauzögern muss (Bsp: Gargoyle in Verbannungszellen mit LowDps DDS ;), oder ich einfach Manasparend AOE heilen will oder muss (z.b. vorletzter Boss Pilzgrotte) und ich aber gleichzeitig stehen bleiben kann.

Soul Assault : Wenn ich ein MOB Supportnuken muss (Bsp. 2. Boss Pilzgrotte, und DD liegt gefesselt am Boden)
oder wenn der Boss einen Enrage hat (Schadenssupport durch Soul Assault , Silberbolzen (welche ja nur Ausdauerkosten), Luminous Shards (Audauer/Magika für Gruppe), Großer Angriff (Manawiederherstellung !!!))

Devouring Swarm um bei Mobwellen mit kürzeren Intervallen mitzuhelfen ohne Leben zu verlieren und somit die Heilung gleichzeitig nur für die 3 anderen frei wird. (Wir haben ja kein direktes Heilen wie in vielen anderen Mmos).

Ice Comet bei notwendigen!!! (kein DK oder Sorcerer in der Party) AOE CC/Snare

Shooting Star falls sehr Viele Adds spawnen und man dadurch mehere Shooting Star intereinander zünden kann (wobei die Gruppenmitglieder zusammenstehen sollten da sonst nach dem Knockback die Mobs nicht wieder zusammenrücken und durch die Verstreung weitere Shooting Star Einsätze nur noch wenige treffen würden)

Sturdy Horn finde ich auch sehr interessant. Habe es leider blos noch nicht :/

__________________________________________________________________________
Auch eine Trash/Bossabhängige Fahigkeitz die ich manchmal mit rein nehme ist –>
Crushing Shock .Dadruch bin ich in der Lage mit Schild.. ähhh Staffbash (Rechte+ Linke Maustaste + Crushing Shock 2 Heiler/Caster gleichzeitig zu unterbrechen ( abhängig vom notwendigen Movement des Encounters; sonst nur Crushing Shock falls ich nicht in den "Nahkampf" zum Heiler/caster komme)

So das waren mal n paar von meinen Eindrücken.

Aso. Als Heiler ganz klar Die Waffenglyphe die Schaden + MANA nach jedem Großen Angriff wiederherstellt auf den Heilerstab verzaubern.

Empfehlung als Heiler: Das Indarys Ensemble Set –> http://elderscrollsonline.wiki.fextralife.com/Indarys+Ensemble+Set#.U37m7nbutfI

__________________________________________________________________________ MFG Jabran

PS. Finde den Beitrag Editieren Button nicht

@Leider gibt es diesen Knopf in dieser Kommentarfunktion nicht. Da es nicht auf den selben System basiert wie unsere Forumsoftware, lange Geschichte….aber nein gibt es hier nicht.

Heilerstab: Jup habe ich auch in meinen Stab eingebaut, da lordotori ungerne heilt habe ich den Heilerstab aber nicht erähnt und bin beim anderen Stab geblieben. Ich glaube den Heilerstab hatte ich oben schon mal erwähnt gehabt mit der gleichen Glyphe.

Normale Fertigkeiten: Was du beschreibst ist schon wieder ein ganz andere Build als meiner hier. Ich glaube ich hatte daraus nie einen Hel gemacht, aber alleine für den Templer Magier fallen mir 5 Skillungen ein und jede ist anders und funktioniert (was wichtig ist). Bloß war das gerade hier nicht mein Ziel. Und natürlich ermutige ich jeden, seinen eigenen Weg zu finden was die ideale Skillung für ihn ist. 🙂

Zu den Ultimates

Study Horn: Hihi ja die Fertigkeit sprang mir ins Auge nach dem ich meinen 10 Liter Kommentar über die Ultimates verfasst hatte, mir gingen dann aber zwei Abers durch den Kopf.

Das erste Aber ist gewesen das man dafür PvP machen müsste und es gibt Leute die davon nicht begeistert sind. Ich wollte den Leuten also nicht vorschlagen, hej ihr wollt ein tolles PvE Heiler Ultimate haben? Dann macht bitte PvP.

Das zweite Aber und da muss ich am WE mal unsere PvP Geeks fragen ist das die Fertigkeiten aus dem PvP nicht im PvE benutzen kann. (Das habe ich nur gehört nie getestet!!) Werde ich mich jetzt nochmal am WE mit beschäftigen.

zu den restlichen Ultimates: Ja da hast du vollkommen recht jedes Ultimate hat irgendwo seine Berechtigung in den Instanzen und das ist auch der Punkt der mich momentan su rum treibt. Am liebsten würde ich alle nehmen, aber das wäre dann wohl zu viel des guten.^^

Da Patch 1.1 jetzt raus ist werde mir bis nächste Woche wohl entscheiden müssen.

@an Alle
Zum Vampir werde ich mich wohl dann nächste Woche mal äußern mal schauen wie groß die Änderungen dann nun im allgemeinen Waren und welche Auswirkungen das auf die Builds hat. Aber da eher erst ENDE nächster Woche als Anfang.

So ich werde mich mal durchs PVP quälen nur um Study Horn testen zu können… xd
__________________________________________________________________________

Schaue jeden Tag hier rein und warte immer noch auf die Rotation. Wann kommt die denn?

Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Manahaushalt (wieviele Autohits und vor allem welche Art von Autohits benutzt Du z.b. als Lückenfüller (Kleine, Mittlere, Große)?

(PS. Mit mittleren Autohits meine Ich nur so kurz! auf die linke Maustaste zu drücken, dass grade so der 2. Feuerball (beim FeuerDestroStab) erscheint, anstatt die Maustaste dauergedrückt zu halten)

Könnte mir vorstellen dass deine Rota beim SINGLETARGET so ausschaut:

1x Mana-Krit/-Zaubermacht-Fläschchen auf Cd halten. (PS. Danke an den AlchemieGuide)
Power of the Light –>
Dunkles Aufleuchten –>
Fluch der Vampire –>
Fluch der Vampire –>
Fluch der Vampire –>
Fluch der Vampire –>
kleiner, Mittlerer oder Großer Autohit (Anzahl unbekannt)–>
—- von vorne ??? —–

Ich weiß nicht wie viele Autohits du ohne Spell Symmetry machen musst um nicht oom zu gehen…

Benutzt du evtl. auch Luminous Shards / Blazing Spear in der Rota um die Gruppe zu Supporten?

Hey @jabran,

Da niemand nach einer Rotation gefragt hat (glaube ich,so viele Kommentare^^) hatte ich diese hier nie gepostet. ABER! da du danach jetzt fragst möchte ich deine Neugierde natürlich soweit es geht befriedigen. 🙂

Dafür muss ich aber etwas weiter ausholen, man vergebe mir also wenn ich etwas ausschweifender werde. 🙁

Wir waren gestern das erste mal in der Hel Ra Citadel unterwegs als Gilde und wollten mal schauen wie weit wir kommen. Nacht gut einer Stunde haben wir das Ganze abgebrochen, denn viele Klassen funktionierten nicht mehr so wie sie sollten. Einige Builds waren ineffektiv geworden, oder wie beim Templer waren verbugt! Power of Light zum Beispiel funktionierte bei mir zu 70% gar nicht Fluch der Vampire trug manchmal kein DoT auf usw. Kurz gesagt der Templer wurde zu einer zweiten Nachtklinge.

Momentan habe ich keine Rotation, da der Templer nicht funktioniert und ich mir den Kopf verdreht habe am Wochenende was ich wo ändern kann, damit der Build wieder funktioniert. Bei uns Templern ist also momentan die Hölle los, weil seit dem Wochenende immer andere Probleme auftauchen. Bis wir die nicht gelöst haben (oder Zenimax) habe ich erstmal keine Rota.

Was hatte ich vor dem Patch für eine Rota?!

Ich hatte vor dem Patch auch nie eine Rota gepostet weil ich mit meiner nicht 100% zufrieden war. Mein Guide ist ja komplett selbstgemacht und ich muss vieles selber testen. Aber das was du beschreibst kommt der Sache relativ nahe. Ich wollte das eigentlich alles dieses Wochenende festnageln und dann hier reinschreiben. Eben weil ich die 1.1 Änderungen abwarten wollte, bevor ich hier eine Rota poste. Zum Leveln brauchte man die ja weniger und viele Leute suchen sich dann meist ihre eigene Rota die funktioniert.

Mein Plan war also, Patch 1.1 abwarten und dann die Rota die ich im Kopf hatte zu ende zu verfeinern und sie hier dann zu posten. Kargstein bzw. die Trials sollten mir eigentlich dabei helfen denn Feinschliff in die Rota zu bringen. Leider hat das absolut nicht geklappt und wir haben unsere Raid-Aktivität erstmal auf das nächste Wochenende verschoben.

Du und die anderen werdet euch also erst einmal gedulden müssen, bis ich die anderen Probleme die bei mir auftreten irgendwie in den Griff bekommen habe, denn ich glaube nicht das Zenimnax da schnell handeln wird.

Ich weiß das ist ziemlich mager und ich bin da absolut nicht zufrieden mit. Ich bitte da um Nachsicht.

Spell Symmetry: Lustiger weise hatte ich vorgehabt die Fertigkeit mit diesem Patch etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und zu schauen ob ich dadurch die Rota verbessern kann…erstmal verschoben.

Zum Ultimate: Ich habe mich jetzt erstmal für den Ice-Comet entschieden, ich werde die anderen Ultimates weiterhin testen, aber momentan sieht es so aus als wenn das perfekte Ultimate von Instanz zu Instanz unterschiedlich ist.

Grüße Euch. Bis zum Patch 1.1.2 habe ich eine ähnliche Skillung wie die Deine erfolgreich und mit viel Spaß gespielt. Ich hatte den Skill "Durchschlagende Hiebe" aus der "Aedrischer Speer"-Linie mit drin. Nun, nach dem Patch sterbe ich mit V7 regelmäßig an zwei oder mehr Gegnern. Auch das Gameplay und vorallem das Questen macht so nun keinerlei Spaß mehr. Irgend welche Ideen? Wie steht es um die Zunft der Templer? Bleibt das nun so?

@gg72

Nein das "sollte" nicht bleiben wie gesagt ist der Templer seit dem letzten Patch von massiven Bugs geplackt. Fluch der Vampire setzt bei mir (grob) alle drei zauber kein Dot mehr auf den Gegner und das schränkt meinen Schaden massiv ein. Andere Templer aus der Gilde haben das Problem das Power of the Light nicht mehr proct wenn es ausläuft. Zu durchschlagende Hiebe kann ich nichts sagen da wir alle aus der Gilde die Fertigkeit durch den Blazing Spear getauscht haben.

Die größten Probleme dürften also momentan durch Bugs verursacht werden, das kann ich aber nur schlecht nachprüfen da ich nicht weiß was ein Bug ist oder welche Änderung es (mal wieder) nicht in die Patchnotes geschafft hat.

Was ich wirklich nur bei den VR Rängen empfehlen kann sucht euch eine Gruppe, ich weiß das es keine Lösung ist und viele Leute gerne auch mal eine Runde alleine spielen wollen, ich will das schließlich auch ab und an mal. Aber in einer Gruppe ist das wesentlich entspannter.

Ich weiß in der Tat nicht wie das mit dem Templer weiter gehen soll. Wie hatten gestern in der Gilde eine länge Diskussion darüber was wir machen wenn dieser Zustand anhält. Wir (ich) werden entweder komplett umskillen, was verdammt aufwändig ist, da Equip Skills usw. alle komplett ersetzt werden müssten (steht zur Befürchtung). Oder wir nehmen eine neue Klasse, aber darauf hat bei uns so niemand richtig lust da wir den Templer alle sehr mögen und wer sagt uns nicht das im nächsten Update eine andere Klasse dran glauben kann.

Ich bin ehrlich, ich bin mit meinen Latein beinahe am Ende, nicht nur das der Templer momentan verbugt ist auch das Veteranen Gebiet hat einen Knacks bekommen.

Ich begleite diesen Guide jetzt seit gut drei Monaten und ahbe wirklich versucht jedes Problem zu lösen und den VR Bereich für jeden Templer so angenehm wie es möglich ist zu gestalten. Aber jetzt bin ich soweit, das ich nicht weiß was ich noch ändern soll oder für Tipps geben soll ohne den Ganzen Guide umzuschmeißen bzw. zu hoffen das andere Skillungen besser funktionieren.

Kurz gesagt, ich bin ziemlich frustriert was die Klasse momentan anbelangt. Weil ich (durch das Update) momentan keine Lösung im Kopf habe. :

@ChaosMole
Willkommen im "Club der Frustrierten Templer" (wäre doch fast schon eine Gilde wert) :-).

Gruppenspiel bevorzuge ich ganz klar, nur leider ist das halt mit Kind, Arbeit etc., wo man auch mal für paar Minuten AFK muss, einer Gruppe nicht zumutbar. Da muss man dann einfach solo durch die Gegend streifen.

Das mit der Neuausrichtung habe ich jetzt die letzten drei Tage versucht. Ich habe satte drei Respeccs hinter mich gebracht und bin nun wieder bei meinem ursprünglichen Build gelandet – das kannst Du Dir also eigentlich sparen. Versucht habe ich mich sogar an Zweihand und auch an noch mehr Magieskills aber mehr als ein/zwei Gegner war in den seltesten Fällen klein zu bekommen.

Im Moment habe ich (1) Zerstörungsstab, (2) Wiederherstellungsstab
(1) "Reflective Light", "Dunkles Aufleuchten", "Pulsar", "Unstoppable", "Durchschlagender Schwung" und als Ulti "Werewolf Berserker"
(2) "Rasche Regeneration", "Hauch des Lebens", "Purifying Ritual", "Unstoppable", "Channeled Focus" und als Ulti "Practised Incanation"

Dazu trage ich 5-Teile Schwere Rüstung und 2-Teile Leichte Rüstung

Das ist im Moment das wo ich am besten zurecht komme und zwei Gegner mit 50% Chance auf Erfolg besiege. Alles andere wird die Zukunft zeigen und ich hoffe sie spenden dem Templer etwas mehr Zuwendung. Leider ist zu befürchten, da das Spiel sehr viele Baustellen hat, das noch einige Zeit ins Land geht.

Auf jeden Fall möchte ich mich an dieser Stelle mal bei Dir bedanken, für Deine Arbeit und Mühe, die Du hier investiert hast und hoffentlich auch noch weiterhin tun wirst! Deine Arbeit hat auch mich in einigen Punkten inspiriert.

Viele Grüße

Naja liebe brauch er nicht unbedingt sie müssen einfach nur die Bugs wieder fixen, Buffen oder so müssen sie ihn nun unbedingt nicht (natürlich habe ich nichts dagegen^^).

Zu der Skillung,verstehe mich da um Himmelswillen nicht falsch, ich bin der letzte der jemanden vorschlägt wie man spielen soll. Und ich ermutige ja auch immer das die Leute ihren Weg finden sollen! Aber mit der Skillung bist du echt so weit gekommen? Ich bin überrascht, positiv versteht sich!

Aber die Skillung mutet doch recht konfus an, besonders das Werwolf Ultimate sieht deplatziert aus. Du scheinst mehr mit Magicka usw zu arbeiten hast aber ein Ultimate was deine Ausdauer verbessert und du in den nahkampf gehst. Desweiteren ist das Ultimate mit 200 nicht gerade Billig und ich würde da vielleicht auf ein anderes zugreifen was weniger kostet und dir vielleicht mehr bringt.

Ich verstehe warum du schwere Rüstung trägst, die Monster hauen echt stark zu und du willst das abfangen, ich denke an sich das es keine schlechte Idee ist. Aber ich würde mir jetzt gerade Gedanken darüber machen das die Magicka hinten und vorne nicht reicht um Schaden und Heilen zu können.

Das ist jetzt das was mir theoretisch auffallen würde, ich habe deine Skillung nie getestet, aber das sind so die Schlaglöcher die mir jetzt auffallen würden. Ich meine du gehst in einen 2vs.1 Kampf mit den Gedanken ich habe hier eine 50% Chance zu überleben, das wäre jetzt für mich nicht gerade aufbauend muss ich gestehen. 😀

Hi, don't panic :D. Das was ich da gepostet habe ist nur eine Momentaufnahme! Z.B. den Ultimate – da ziehe ich nur gerade den Werwolf mit hoch. In meiner Skillung wird dann der "Soul Assault" aus der Seelenmagie drin sein (den habe ich bereits auf voller Stufe). Der kostet recht wenig und macht wirklich übel Aua!

Hmm, warum Werwolf? Einen Vamp wollte ich nicht machen, eben weil ihn gerade einfach jeder spielt und die Nachteile (z.B. Anfälligkeit gegenüber Feuer) immer existent sind. Anders beim Werwolf – da habe ich die Nachteile (z.B. Anfälligkeit gegenüber Gift) nur wenn ich verwandelt bin – natürlich habe ich die Vorteile (höhere Ausdauer und Leben, schneller Laufen …) ebenso nur wenn ich in Werwolfgestalt bin. Somit wirklich perfekt für mich da ich so den Spaßfaktor etwas in die Höhe treiben kann da ICH bestimme wann ich mich verwandele (vorausgesetzt die Ultimate ist auf 100%).

Meine Endskillung sieht natürlich anders aus. Ich habe mich da vermutlich etwas falsch ausgedrückt als ich geschrieben habe das ich auf meine ursprüngliche Skillung zurückgegangen bin und dann so etwas wie das mit dem Werwolf gepostet habe.

Und jetzt kommt der Punkt wo ich mich selbst mal wieder ärgere – ich habe mich bei meinem Post oben verschrieben – SORRY!!!

Ich trage natürlich 5 Teile Leichte und 2 Teile schwere Rüstung und damit bin ich hoch zufrieden! Egal wo ich unterwegs bin und was ich mache – das Magicka ist definitiv nicht mein Problem, da habe ich mehr als genug. Die 2 Teile schwere Rüstung trage ich auf Brust und Bein, da es dort u.a den meisten Rüstungswert gibt.

Nah Panic gibt es bei mir sowieso nicht, ich war nur kurzzeitig verwirrt, mehr nicht. Da brauchst du dich auch nicht entschuldigen oder so. 🙂

Solange das alles passt ist doch alles schick.

Hi ChaosMole,
erstmal ein dickes Danke für dieses Build und vor allem für die ganzen Erklärungen.
Lese hier seit Anfang mit und auch wenn ich nicht zu 100% dieses Build spiele komme ich doch phasenweise darauf zurück.
Was mich jetzt aber Interessiert sind die von euch beschriebenen Bugs seit dem letzten Großen Patch und das es im Vx Bereich mit mehr als 2 Gegner Probleme gibt.
Bin jetzt frisch V4 und kann nicht wirklich das bestätigen was Euch so plagt ;). Bei mir Läuft das eigentlich recht gut auch bei 3er Gruppen + unbeabsichtigte adds 😉 komme ich ganz gut zurecht. Klar geht man mal drauf aber wenn das so nicht ist dann währe das mir auch nicht recht :).
Wie sieht das bei Euch jetzt aus? Habt ihr noch diese Probleme? Wird das erst im höheren V Bereich ein Problem?

Gruß Cai

Die Bugs treten auch nicht bei allen auf was die Sache sehr merkwürdig gemacht hat. Ich gebe aber auch offen zu ich habe letzte Woche überhaupt nicht in ESO reinschauen können. Es kann natürlich sein das sie da was gefixt haben.

Ich will auch damit nicht sagen das die Skillung nicht mehr funktioniert. Ich möchte bloß vorwarnen was theoretisch passieren kann mit den Bugs. Wenn du keinerlei Probleme hast ist das Spitze! Und dann solltest du auch danach keinerlei Probleme mit dem VR Content haben.

Bis 10 ging das alles bei mir relativ Problemlos, 10-12 war dann durch die Bugs nervig aber ging auch irgendwo. Ich will den Leute bloß immer ein reibungsloses Spielvergnügen mit meiner Skillung liefern ob nun Bug oder nicht. Daher hatte ich mir so den Kopf gemacht.

Ich werde aber wohl erst nächste Woche dazu kommen genauer in ESO reinzuschauen diese Woche steht die E3 an und immer noch ein bisschen WildStar. Achtung! Das bedeutet nicht das ESO in der Zeit für mich nicht existiert, ich bin bloß einen kleinen Tick weniger aktiv im Spiel als sonst. 😉

Bin mal gespannt was der neue Patch dann für den Templer gibt, da erreichen mich ja momentan gemixte Aussagen, sit aber noch ein bisschen hin.

Die Lage hat sich nach dem letzten 1.1.3/1.1.4 Patch aus meiner Sicht entspannt. Man sirbt schon auch mal und es ist mit Sicherheit kein Zuckerschlecken aber so soll es ja auch sein. Mit 1.2.0, was ja bereits auf dem Testserver läuft, wurde ja wiederum einiges am Templer überarbeitet:

Aedric Spear
Blazing Spear (Spear Shards morph): Moderately increased this ability’s damage over time.
Empowering Sweep (Radial Sweep morph): This Ultimate ability now gives 15% damage reduction and +4% damage reduction for each target hit instead of increasing your armor.
Focused Charge: We have made this ability’s tooltip clearer—it now states that it only stuns targets that are casting.
Puncturing Strike: Rank III and Rank IV and the final hit now play impact sounds.
Puncturing Sweep (Puncturing Strikes morph): This ability will now heal you based on the damage done.
Spear Shards: This ability will no longer disorient targets that roll dodge.
Dawn’s Wrath
Blinding Flashes (Blinding Light morph): Increased this ability’s duration. Also, monsters knocked off Balance by Blinding Flashes will only display their knockback animation once.
Blinding Light: Missing a bash attack while under the effects of Blinding Light will now set the target off Balance.
Searing Light: Increased this ability’s damage.
Restoring Light
Cleansing Ritual: Decreased this ability’s particle effects in an effort to make other effects easier to see.
Focused Healing: This passive ability now correctly applies a healing power increase to Rite of Passage and its morphs.
Remembrance (Rite of Passage morph): The damage reduction buff now perists for the duration of the channel. The tooltip has been updated to reflect this.
Repentance (Restoring Aura morph): This ability’s beam effect no longer plays a second time if you re-approach the corpse after going out-of-range.
Rite of Passage: This Ultimate ability is now capable of critical strikes and will make you immune to crowd-control while channeling it.
Ritual of Rebirth: This ability now heals you (the caster) for the same value as the other morph, Lingering Ritual.

Na mal schauen was das wird – sind ja einige "Verbesserungen" dabei.

Ja das musste ich auch feststellen, das sie dort ordentlicher wurden, und ich bin sehr zufrieden wie jetzt die Skillung wieder läuft. War am WE damit jetzt Raiden und konnte mich absolut nicht beschweren.

Sie haben also nicht nur die Skills verbessert sondern auch die Bugs entfent, das freut mich. Ich werde dieses WE noch mal Raiden gehen und dann gegebenenfalls nochmal Anpassungen an der Skillung vornehmen. Macht euch keine Sorgen! Die Skillung soll weiterhin im VR Levelgiebt funktionieren, dafür wurde sie schließlich gestrickt!

So gute Nachrichten, Zenimax hat nun bekannt gegeben das sie den Templer demnächst Buffen wollen, Hier findet ihr die buffs: http://forums.elderscrollsonline.com/discussion/112276/templar-update

Das sind sehr gute Nachrichten für diesen build da ein nicht unwesentlicher Teil der Fertigkeiten in genau diesen Build gebufft werden. Wenn diese Buffs kommen werde ich dazu mal ein paar Dinge schreiben und den Guide auf den neusten Stand bringen.

Ich überlege auch schon ob ich den Guide komplett neu mache und alle Sachen die wir hier besprochen haben in den Text einfließen lasse. Das wird aber frühestens der Fall sein wenn die Buffs da sind. Was würdet ihr davon halten?

Auf jeden Fall!
Mach aus dem Aplha Guide einen Beta Guide 😉

Oder am besten gleich Guides. einen für PVP und einen für PVE/inkl. „Raids“

Einen neuen Guide, in dem alles zusammen gefasst und aktualisiert ist, fände ich auch sehr gut!

Ja, einen neuen, aktualisierten Guide fände ich auch super!
Hab mich von Level 15 bis VR3 komplett nach diesem Guide gerichtet aber jetzt komm ich als Heiler in den Dungeons irgendwie nicht mehr klar!
Werde mich dann, wenn der neue Guide steht, mal mit in die Diskusionsrunde einbringen 🙂

Professor Farnsworth Stimme aufsetzt: Good News everyone!

Ich werde den neuen Guide wohl in den nächsten drei Tagen abschließen können, das bedeutet also bis spätestens Montag ist er dann fertig. Mit dabei sind natürlich alle Änderungen die hier besprochen wurden. Aber auch alle Änderungen die mit dem neusten Patch dazu kamen.

Das soll natürlich nicht heißen das es da nach nichts mehr zu diskutieren bzw. zu ändern geben wird. Aber ich denke das es wesentlich entspannter sein dürfte sich nicht durch 100 Kommentare durchzulesen um dann herauszufinden was denn Heute eigentlich aktuell bei der Skillung ist!

Frage:

Wird dieser “ Guide “ jetzt wo der neue Patch 1.6.2 da ist noch aktualisiert b.z.w noch weiter geführt ?

Eine deutsche Skillbeschreibung wäre auch gut.

Aber ich denke, der Guide hörte am 27.06.14 auf, deswegen sind alle Anregungen für die Katz!

Hey ChaosMole,
Ich nutze dieses Bild jetzt schon sehr lange und komme eigentlich ganz gut damit zu recht. Ich weiß, dass es wahrscheinlich schon stark veraltet ist, könntest du mir ein paar Tipps geben wie ich es an das heutige Spiel anpassen kann, oder würdest du es vllt sogar so lassen weil es immer noch up to date ist?
Hoffe du checkst deinen Build überhaupt noch,
Sodass du das hier liest

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen