Drachenritter haben eine Dicke haut ( Full Tank, Einzel Ziele/AE CC Ziele)

Klasse:Drachenritter
Volk:Nord
Autor:ChaosMole
Ausrichtung:Tank im PvP und PvE
Erstellt am:26.02.2014 um 20:28 Uhr
Aktualisiert:03.03.2014 um 13:41 Uhr
2 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Drachenritter Im Build-Planer öffnen »

0M / 7H / 19S
Anzeige

Vorwort

Hierbei handelt es sich um einen Build der für einen Tank gedacht ist. Er hat nicht die Aufgabe dich zu neuen DMG Höhen zu treiben, da gibt es 100% andere Builds für. 🙂

Der Build selber ist für Tanks gedacht die nur einzelne Boss Tanken wollen oder auch ganze Mobgruppen. Wichtig ist dabei zu erwähnen das er hier ziemlich oft seine Waffe wechseln wird um das zu können. Des weiteren stellt die erste Waffe nicht nur Fertigkeiten da die für das AE Tanken gedacht sind sondern diese können auch für einzelne Gegner genutzt werden!

Fertigkeiten des Tanks

Ransack: Wie du schon gemerkt hast ist die Fertigkeit zweimal drin, die ist kein Fehler, sondern so gedacht damit du immer deine Spott Möglichkeit besitzt. Ransack habe ich gewählt weil ich meine Rüstung verbessern möchte und nicht die Rüstung des Gegners verringern will. Beim Tank ist es wichtiger zu überleben (besonders wenn man noch nicht das tolle Equip hat).

Reflective Plate: Magische Geschosse zurück werfen und die eigenen Magie Ressis erhöhen, ist im PvE wesentlich hilfreicher, als den zurückgeworfenen Schaden um 20% zu erhöhen.

Shielded Assault: Die Fertigkeit sorgt dafür das du schnell an ein Gegner ran kommen kannst, genügend Gründe wann so was passieren kann kennt man ja. Richtig interessant wiederum ist das Schild was man um sich beim Ansturm aufbaut. Wenn man also nach dem anstürmen den ersten Schlag abbekommt, schmerzt dieser weniger.

Stone Giant. Ein Stun der die Rüstung erhöht? Super, freut sich jeder Tank drüber wenn er so was besitzt.

Choking Talons: Die AE Fertikeit des Tank, nicht nur dass die Gegner stehen bleiben müssen sie machen auch in den Käfigen noch 15% weniger Schaden, besonders bei Fernkämpfer wichtig. Deine verbündeten können die Käfige aktivieren und den Gegner dadurch betäuben. Der andere Käfig hätte dadurch nur Schaden verursacht, aber nicht den Schaden verringert, weniger interessant für uns.

Absorb Magic: Wählt man Absorb Magic wird der Zauber der auf dich geschleudert wird nicht nur zu 100% abgefangen, sondern du bekommst auch noch 100% des Schadens als Heilung gutgeschrieben. Des weiteren verbessert es dein Blocken auch ohne Aktivierung.

Igneous Shield: Hier muss ich am Wochenende noch mal schauen was die Verbesserung anbelangt. Nur schon alleine das deine Gruppe ein Schild bekommt und du ein Schild was 100% so stark ist wie das der Gruppe dürfte so ziemlich alles erklären.

Coagulating Blood. Dein erster ohh shei… Knopf, Heilt dich recht stark und zieht deine Widerstände ordentlich nach oben.

Draw Essence: Ok diese Fertigkeit braucht eine Erklärung, besonders weil sie so gar nicht ins Bild passt. Es geht einfach darum das du viele Magicka Fertigkeiten mit dir führst. Damit du das etwas kompensieren kannst benutzt du diese Fertigkeit. Ich muss aber noch ein Langzeit Test starten wie die Werte und der DMG dann aussehen und ob sie reichen dich über Wasser zu halten.

Magma Shell: Dein zweiter Ohh schei… Knopf. Wenn es mal so richtig mies läuft und man denkt die ganze Welt (oder eben der Boss)stürzt auf einen herab dann ist die Fertigkeit perfekt.

Passive Fertigkeiten

Ok der Tank ist ziemlich stark von seinen Passiva abhängig, die Schadensverringerung die dadurch entsteht ist gewaltig und man sollte schauen das man nicht nur wie wild Fertigkeiten mit skillt, sondern auch die Passiva.

Drei wichtige Punkte möchte ich hier mal hervorheben, Achtung! das heißt nicht das die anderen nicht wichtig sein!

Fortress: Nicht nur das sie die Kosten deiner Fertigkeiten reduziert sondern sie verringert auch die Kosten massiv für das Blocken von Angriffen. Absolut wichtig, da du Ausdauer nicht nur für Fertigkeiten brauchst, sondern eben halt auch für das Blocken. Desto langsamer sie ausgeht desto besser!

Bracing: Eigentlich das selbe in Grün nur das hier nicht die Fertigkeiten Kosten verringert wird sondern „nur“ das Blocken, aber trotzdem extremst wichtig.

Battlefield Mobility: Man blockt eine Menge leider wird man beim Blocken aber langsamer, dass das nicht gut ist sich im Schneckentempo fortzubewegen dürfte klar sein. Diese Talent kümmert sich um dieses Problem.

Items und Attribute

Kommen wir erst mal zu den Attributen, ganz klar wichtig ist für dich das Leben, ein Tank der Tod ist hilft niemanden. Aber du brauchst auch ordentlich Magicka und Ausdauer. Hier werde ich mir noch die Genauen Werte anschauen aber du solltest wie folgt vorgehen.

  1. Leben
  2. Ausdauer
  3. Magicka

Zwei und drei dürften aber sehr nahe beieinander liegen!

Items sind dahingehend relativ einfach. Schild und Schwert ist deine erste Wahl keine Frage und auch Schwere Rüstung sollte man man nicht vernachlässigen.

Nachwort

Ok, der Build selber ist ganz klar nicht Final es fehlen einige wichtige Punkte die ich noch mal im Spiel nachprüfen muss. Da wir aber leider immer noch an die Betawochenenden gebunden sind, wird das erst dieses Wochenende was werden. Kurz gesagt bei dem Build werden also einige Große und kleinere Anpassungen passieren. Ich rechne aber eher damit das sie, desto näher wir den Release kommen, größer als kleiner werden. Funktionieren tut es dennoch.

2 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Drachenritter haben eine Dicke haut ( Full Tank, Einzel Ziele/AE CC Ziele)"

Genau mein gepanter Spielstil, ich werd das mal so austecten mal gucken wie es sich später damit (über-) lebt 🙂

Mir fehlt in diesem Build ein Charge…. Sonst recht anständig…

@Assessino Hier gibt es doch ein Charge, schau mal, obere Leiste, Shielded Assualt ist einer. :3

Sorry, irgendwie hatte ich nicht die richtige Anzeige… Auf dem IE geht's jetzt

Hi,

netter Build, jedoch wie kannst du denn im Klassen Specc "Drakonische Macht" – "Dunkle Krallen (ab Rang 4)" skillen ohne "Gespickte Rüstung"?

@Zwackle: Wie das geht? Gar nicht, da hast du vollkommen recht! 🙂
Da hat sich wohl der kleine Fehlerteufel eingeschlichen, hatte ich vollkommen übersehen, vielen dank an deinen hinweis, ist korrigiert.

pardon @zwackie meinte ich, ich sollte meine Lesebrille aufsetzen. 😀

Was mir so ein wenig auffällt ist das du zu sehr auf Rüstungs/resi gain setzt. Soweit ich das System bereits begutachten konnte gibt es auch hier Grenzen (caps) wo es, wenn man über diese Caps, Werte erreicht zu einem stark reduzierten Zuwachs derer kommt.
Zudem, nur weil man Tank ist heist es ja nicht Automatisch das man nur in die Def stecken muss seine Stats/Skills, etwas mehr gruppen Support währen hier vlt besser als der 17. skill der die Magic Resis nach oben treibt. Ich denke da an sowas wie "Geschmolzene Waffe"
Denn ein NPC der schneller Tot ist muss weniger getankt werden.

Klar ist das nur Theorie alles da kaum wer das Endgame wirklich kennt btw. die Anforderungen dort. Viel experimentieren werden wir sowieso müssen. Jedoch bin ich immer der Meinung etwas Gruppen support sollte jede klasse mit bringen.

@Wylander Ich rechne absolut damit das du recht Hast und das ich viel zu viel in Ressis gepackt habe. Und ich habe die letzte Woche schon oft mit den Gedanken gespielt den Guide komplett umzuschreiben.

Aber ich habe das verworfen da der Headstart vor der Tür steht und ich es beim nächsten umschreiben dann 100% richtig haben will. Mir ist der Artikel schon eine weile ein Dorn im Auge da ich selber das Gefühl nicht loswerde das da was nicht ganz stimmt.

Hast du den Build mittlerweile verfeinert?
Ich bin mit meinem Drachenritter Tank locker flockig bis zu den Veteranen Stufen gekommen. Jetzt habe ich allerdings gewaltig Probleme. Ich stecke zwar gegen Bosse und geringe Mobgruppen relativ viel weg, aber mache so gut wie keinen Schaden, was mich bei sich heilenden Gegnern zur Weißglut treibt.

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen