Zauberer (Magicka): Max DPS Build für PvE – Clockwork City

Klasse:Zauberer
Volk:Hochelf
Autor:Alcast
Ausrichtung:Schadensausteiler im PvE
Erstellt am:13.02.2017 um 16:25 Uhr
Aktualisiert:21.10.2017 um 23:04 Uhr
83 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn er dir gefällt!

Lade Planer...

» Kompletten Build im Planer öffnen


Anzeige

Ein PvE-Build für Magicka DPS Sorcs (Zauberer) optimiert für Prüfungen und Dungeons. Mit nur minimalen Anpassungen ist dieser Build auch hervorragend für Solo-Content geeignet. Magicka Zauberer kämpfen mit 2 Zerstörungsstäben aus größerer Distanz.


Stand: Clockwork City, Update 16
Original: AlcastHQ.com (Englisch)


Rotation / Prioritäten

Gebundene Ägis einmal aktivieren. Da die Fertigkeit auf beiden Leisten liegt, muss sie nicht mehr nachgewirkt werden.

Der Kampf beginnt mit Leiste 2:

  1. Blitzfluss
  2. Leichter Angriff
  3. Elementare Blockade
  4. Heimsuchender Fluch (nur jedes zweite Mal)
  5. Waffenwechsel
  6. Leichter Angriff
  7. Kraftimpuls
  8. Leichter Angriff
  9. Kraftimpuls
  10. Leichter Angriff
  11. Kraftimpuls
  12. Leichter Angriff
  13. Waffenwechsel
  14. Wieder zu 1.

Ausrüstung (Best in Slot)

Die Rüstung hat die Eigenschaft Göttlich und Glyphe für Maximale Magicka. Schmuck ist vom Typ Arkan mit Glyphe für Zauberschaden.

Ausrüstung (Alternativ)

Die Rüstung hat die Eigenschaft Göttlich und Glyphe für Maximale Magicka. Schmuck ist vom Typ Arkan mit Glyphe für Zauberschaden.

Brust sollte als schwere Rüstung und Hose als mittlere Rüstung hergestellt werden, um die passive Fertigkeit Unerschrockener Eifer der Gilde Unerschrockene maximal ausreizen zu können.

Ausrüstung (Beginner)

Die Rüstung ist komplett in Eigenschaft Göttlich und Glyphe für Maximale Magicka:

Die Ringe können auch mit Leben statt Magicka getragen werden, um rund 17.000 Leben zu erreichen.

Ausrüstungstipps

Die beste Ausrüstung in ESO ist Stufe 50, Championpunkte 160. I.d.R. lohnt es sich erst Ausrüstung zu farmen, wenn der Charakter auch die maximale Ausrüstungsstufe erhalten kann.

Getragen wird 5x Leicht, 1x Mittel und 1x Schwer, um die passive Fertigkeit Unerschrockener Eifer der Gilde Unerschrockene maximal ausreizen zu können.

Championpunkte (CP 690)

  • Blau: Thaumaturg (75), Elementarexperte (56), Elfenblut (61), Zaubererosion (38)
  • Grün: Arkanist (49), Tenazität (64), Kriegsherr (44), Schattenschutz (36), Gelenkigkeit (37)
  • Rot: Elementarverteidiger (49), Abgehärtet (49), Dickhäutig (48), Unangreifbar (40), Zauberschild (44)

Championpunkte (CP 300)

  • Blau: Thaumaturg (31), Waffenexperte (20), Elementarexperte (27), Stabexperte (2), Elfenblut (20)
  • Grün: Arkanist (49), Tenazität (49), Kriegsherr (2)
  • Rot: Elementarverteidiger (23), Abgehärtet (23), Dickhäutig (23), Unangreifbar (31)

Volk

Hochelf, alternativ auch Dunkelelf oder Bretone.

In jedem Fall alle passiven Fertigkeiten des gewählten Volks mitnehmen.

Buffs

Als Trank wird kritischer Zauberschaden priorisiert.

Für Nahrung wollen wir Kräftiges Gebräu der Hexenmutter oder blaue Nahrung die das maximale Leben und maximale Magicka erhöht.

Videos

Credits

Dieser Build für den Magicka Sorcerer ist im Original von AlcastHQ.com und hier für die deutsche Community übersetzt, da nicht alle so gut englisch können bzw. die deutschen Skillnamen nicht auswendig kennen.

Alle Credits gehen an den Originalautor Alcast, einem Spieler der PvE Gilde Hodor (PC EU), die viele World Firsts und erste Plätze in den Leaderboards halten.

83 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn er dir gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Zauberer (Magicka): Max DPS Build für PvE – Clockwork City"

ich kann diese build jeden zauberer nur empfehlen. es macht eine menge schaden und ich habe momentan noch nicht mal end equip (lvl 140 auf xbox one). und vielen dank fürs übersetzer.

Hallo, kann mir evt. jemand sagen wie ich den procc auf der ps4 erkenne? Ich bin noch nicht dahinter gekommen.

Hey Dalgos,

bei einem Proc von Kristallfragmente funkelt das Icon in der Skillleiste, es kommt ein Ton und die Hände leuchten blau und werden von kleinen Fragmenten umkreist.

Die Fragmente erkennt man jetzt weniger gut, aber das blaue Leuchten ist sehr gut sichtbar. Ausnahme: Wenn andere Effekte aktiv sind die sehr viel (!) visuelle Auswirkungen haben kann das Leuchten unter gehen. Aber selbst bei Grenzenloser Sturm sieht man die Hände noch leuchten, wenn man es einmal raus hat.

Ich spiele ESO auf dem PC, aber denke das alles sollte für die PS4 ebenso gelten. Hoffe das hilft dir!

Ich kann den Build auf jeden fall empfehlen! Aber anstatt den Dunkelelf würde ich den Hochelf empfehlen, und anstatt „Inneres Licht“ würde ich für PvE einen beliebigen begleiter z.B. die „Zwielichtmatriarchin beschwören“ benutzen, sonst finde ich alles sehr gut und wie schon gesagt empfehlenswert! 😀

Hallo,
wie sieht das mit denn Passiven Skills aus was sollte ich da am besten nehmen?

Hallo Blechdose, wenn du oben auf „Kompletten Build im Planer öffnen“ klickst, kannst du dir alle Skillbäume und die gewählten passiven Skills ansehen (ist bei jedem Build Guide so).

Hallo,

habe nach langer Pause wieder angefangen und hätte zu diesem Build noch einige Fragen:

1. Warum 2 Leisten wenn die Fahigkeiten doch alle auf eine passen?
Gebundene Ägis
Blitzfluss
Elementare Blockade
Heimsuchender Fluch
Kraftimpuls

Das sind die die ich nutzen soll oder?

2. wie sollte ich die CP verteilen wenn ich erst 63 habe.
wo wäre es sinnvoll zu beginnen?
3.sollte man, wenn man noch nicht komplett ausgemaxt ist, diesen Build überhaupt schon nutzen, oder doch eher einen anderen? Falls ja,welchen?

Vielen Dank und viele Grüße

Hallo,
erst ein Mal danke für die Arbeit.

Ich habe zwei Fragen zur Rota.

1.Frage:
Du schreibst:
Der Kampf beginnt mit Leiste 2:

Blitzfluss
Elementare Blockade
Waffenwechsel
Heimsuchender Fluch
Kraftimpuls, bis kurz bevor Effekte von Leiste 2 auslaufen
Waffenwechsel
Wieder zu 1.

Es verwirrt ein wenig, wann du den Waffenwechsel vorschlägst, da nach dem Waffenwechsel „Heimsuchender Fluch“ gecastet werden soll, welcher aber auf leiste 2 liegt, wir uns aber nach Deiner Rota zu diesem Zeitpunkt auf Leiste 1 befinden.

2.Frage:
Du schlägst auf Leiste 1 die Skills „Zerstörerischer Hieb“ und „Grenzenloser Sturm vor“, welche aber in der Rota nicht erwähnt werden bzw. vorkommen. Wie ist das zu verstehen ?

In der Hoffnung auf Antwort,

LG

Die Rotation von diesem Build ist noch von letztem Update, Homestead. Über der Rotation steht deshalb „(Rotation noch von Homestead)“. ;-P

Mit Morrowind hat sich die Verteilung und Auswahl der Skills geringfügig geändert und die Rotation in diesem Guide muss darauf noch angepasst werden.

Hallo an alle 🙂
Ich bin ein Neueinsteiger in Teso und versuche bereits während dem Leveln Fähigkeiten etc zu verstehen und dementsprechend anzuwenden.

Was mir bei dem Build auffällt, sind die passiven Fähigkeiten. Im Baum „Dunkle Magie“ wurden 3 passive Fertigkeiten geskillt, die für die dunkle Magie sind. Allerdings werden keine Fähigkeiten der dunklen Magie eingesetzt. Wären diese nicht sinnvoller anderweitig zu investieren?

Hi,

welche minimalen Anpassungen wären nötig für Solo-Content?

Moment mal…Zauberer ohne den mittleren und schweren rüsstungsbonus? wtf?

soweit ich weiß spielt man immer 1/1/5 und nie komplett auf leichte rüsstung

Hallo zusammen,

kurze Frage – Ist das Absicht, dass nur der Helm vom Eisherz-Set verbaut ist ? Ist der 2er Bonus zu wenig attraktiv, oder warum sind die Schultern nicht mit drin ?

– Hals & Ringe sind sowohl beim Netch-Set aufgezählt als auch als Mondtänzerset genannt – was ist nun richtig ?

– Unter Ausrüstung „Best in Slot“ steht – alles in leicht – darunter steht, man solle Brust (Schwer) und Hose (Mittel) berücsichtigen. Was ist denn nun korrekt ?

Allgemeine Frage: Wenn ich zwei Julianos Stäbe habe zählt immer nur einer zum Setbonus ? oder zählen die beide ?

Vielen Dank für eure Antworten…
Gruß Eo

@Eolath: Für die Anzahl der Setteile zählt immer nur die Waffe der aktiven Leiste. Deshalb stehen bei einer Zweihandwaffe nur 11 Slots zur Verfügung.

Bei 11 Slots kann man entweder zweimal einen 5er Bonus abgreifen oder muss einen der beiden 5er Bonusse opfern, um den Monstersetbonus zu bekommen.

Hier scheint es im Moment so zu sein, dass der 5er Bonus sowohl von Gesetz von Julianos
als auch Berührung des Netch besser/wichtiger ist als der 2er Bonus von Eisherz.

@Carlton könntest du eventuell auch in Deutsch das Pet Build hinzufügen ? Verstehe einige Dinge leider nicht so wirklich ^^

@Carlton: Vielen Dank für deine Erläuterungen – das hilft mir weiter !
Also könnte man theoretisch auch einen anderen Helm als Eisherz reinpacken, wenn der Bonus gegenüber den 5er Sets sekundär ist ?

Eine Frage am Rande…was macht das Julianos „Best in Slot“ ? Gibt doch einige ähnliche Sets…beispiel Unfehlbare Magierin…oder überseh ich was, warum die schlechter sein sollen ?

Danke für die Antworten !
Eo

@Carlton: Wieso ist eigentlich Inneres Licht im Build und das nur einmal…Wenn ich doch die Leiste switche ist das Licht weg und wirkt nicht mehr…oder ?

Kann vielleicht noch jemand anderes die Fragen beantworten ?
Wäre klasse…
Und danke vorab !

Hi,

bei dem Spiel ist mir immer wieder aufgefallen, dass Zauberer wild durch Gegnerhorden pflügen. Daher dachte ich mir, dass will ich auch und bin hier gelandet.
Ich versteh aber etwas bei den Championspunkten nicht. Da noch keine nachgefragt hat, mach ich bestimmt was falsch…
Spiele auf der PS4 und finde beim Magier nicht den Perk “Waffenexperte“ und beim Krieger nicht “Gepanzert“.
Wurden die umbenannt oder bin ich einfach zu blöd?

Mir ist bei vielen Builds von Alcast aufgefallen, dass Inneres Licht in der Leiste ist um den Krit wert zu erhöhen. Ebenfalls wird aber der trank für krit empfohlen. Beides zusammen bringt doch gar nichts da des nur 1 mal erhöht wird. Was bringt es Also?

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen