NB [Nightblade] Nachtklinge Tank PVE | Raid, (Dungeon)

Klasse:Nachtklinge
Volk:Kaiserliche
Autor:TRedCarp
Ausrichtung:Tank im PvE
Erstellt am:27.01.2018 um 00:45 Uhr
Aktualisiert:23.06.2020 um 18:05 Uhr
23 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Nachtklinge Im Build-Planer öffnen »

0M / 62H / 2S

Mundus: Fürst
(Erhöht maximales Leben um 2231)

Anzeige

Stand: 20.06.2020 (Greymoor)

===============================================================================================
ANMERKUNG

Den alten aber prinzipiell immer noch gültigen Build findet Ihr unter
NB [Nightblade] Nachtklinge Tank PVE | Raid, (Dungeon) – Max Sustain

===============================================================================================

Sets

In der Beschreibung ist pro Ausrüstungsgegenstand immer der Trait und die Verzauberung angegeben.
Natürlich können diese Beispiele auch angepasst werden, z.B. durch Austausch des Monstersets.
Beachtet, dass sämtliche Boni durch passive Skills, CPs, usw. noch deutlich höher sind als in den Tooltips angezeigt.

 

Set Zusammenstellung

  • Kopf (Monsterset, mittel): Erfüllt, Mit mehreren Effekten
  • Schulter (Monsterset, leicht): Robust, Mit mehreren Effekten
  • Rüstung: Robust, Mit mehreren Effekten
  • Halskette: Erfüllt, Wappnen
  • Ringe: Erfüllt, Prismatische-Regeneration (nur bei Hitis, sonst Magickaregeneration)
  • Schwert Frontbar: Gestärkt, Abhärtung_
  • Schild Frontbar: Robust, Mit mehreren Effekten
  • Schwert Backbar: Erfüllt, Schwächung
  • Schild Backbar: Robust, Mit mehreren Effekten
  • (Alternativ 1) Heilstab Backbar: Erfüllt, Zerschmetterer
  • (Alternativ 2) Froststab Backbar: Erfüllt, Zerschmetterer

 

Set Variante 1: Erdbluter-Eben-Hitis

Rüstungsset Ebenerzarsenal
Waffen- und Schmuckset (auf Backbar, Schwert und Schild oder Stab) Hitis Feuerstelle
Waffenset (auf Frontbar, Schwert! und Schild!) Durchschlagende Genesung (perfekt)
Monsterset Erdbluter

ca. 46k Leben, 20k Magicka, 21k Ausdauer, gebufft 1200 Mag- und Life-Reg, 700 Stam-Reg, je 35k Resistenzen

 

Set Variante 2: Erdbluter-Yolna(Standard)-Hitis

Rüstungsset Yolnahkriin
Waffen- und Schmuckset (auf Backbar, Schwert und Schild oder Stab) Hitis Feuerstelle
Waffenset (auf Frontbar, Schwert! und Schild!) Durchschlagende Genesung (perfekt)
Monsterset Erdbluter

ca. 43k Leben, 20k Magicka, 23k Ausdauer, gebufft 1200 Mag- und Life-Reg, 700 Stam-Reg, je 35k Resistenzen

 

Set Beschreibung

Aktuell habe ich Jagdleiter durch Hitis Feuerstelle ersetzt. Der Grund hierfür ist einfach der unglaubliche Gruppensupport und nur die wenigsten Heiler tragen dieses Set. Gerade bei 3DD-Runs könnt Ihr so Eure Gruppe super supporten und ohnehin, wenn es kaum Synergien für Euch gibt, nutzt auch das beste Alkosh nix… .

Außerdem ist der Sustain der kaiserlichen Nachtklinge eh krass stark, sodass Jagdleiter nicht mehr oft benötigt wird. Dennoch, es wird immer in meinem Inventar bleiben !!!

Ebenerz ist nach wie vor ein gutes Set, spätestens wenn Ihr etwas zart besaitete Leute in Eurer Gruppe habt.

Ansonsten ersetze ich Ebenerz durch Yolna, um den Schaden nicht unbeachtlich zu pushen.

Solltet Ihr das (perfekte) Set Durchschlagende Genesung für die Frontbar nicht besitzen, könnt Ihr es natürlich durch das Schmuck-Waffen-Set (Schwert, Schild; im Beispiel oben Hitis Feuerstelle) ersetzen. Bedenkt, dass dadurch Eure Resistenzen leiden, eventuell könnt Ihr das durch die Fürstin als Mundusstein kompensieren.

 

Set Alternativen

Nachfolgend einige alternative Sets, die je nach Raid, Dungeon oder Gruppe sehr nützlich sein können, sortiert nach Relevanz (am relevantesten zuerst).

Monster Sets

Rüstungssets

Schmuck-Waffen Sets

Es gibt natürlich durchaus weitere, interessante Sets aber wir wollen mal nicht abschweifen…

 

Skillleiste und Waffen-Typen

Die hier beschriebene Skillleiste ist so konfiguriert, dass auf der Frontbar möglichst viele Schatten-Fähigkeiten liegen. (Grund: Passiver Bonus Dunkler Elan).

Zusätzlich solltet Ihr auf jede Bar eine Fähigkeit des Auslaugen-Baums legen. (Grund: Passive Boni Magickaflut, Seelensiphon)

Das macht dann auch Euren absoluten „Main Heal, oh-Shit-Button“, (natürlich auf der Frontbar liegend, da mehr Leben und mehr Heilung) den Dunkelmantel, um ein vielfaches stärker, weil dieser mit dem maximalen Leben skaliert, nicht mit der maximalen Magicka!

Frontbar: In diesem Build habe ich mich dazu entschieden, alles wirklich Wichtige auf die Frontbar zu packen, sodass ich im schlimmsten Fall auf der Frontbar verweilen kann.

Die Backbar enthält lang anhaltende und spezielle, situationsbezogene Skills (Silberleine, Manifestation des Schreckens), sogar „Buffs“ für die Gruppe (z.B. durch Setboni, die aufgrund des Sets Durchschlagende Genesung (perfekt), welches ich auf der Frontbar trage und dadurch die 4er und 5er Boni des zweiten Sets auf der Frontbar verliere, nur auf der Backbar wirken [Hitis oder Alkosh]), auf die ich notfalls verzichten kann.
Ui, irgendwann mache ich aus diesem Satz mehrere. Raff’s ja selber nicht mehr…

Aus diesem Grund ist es auch durchaus wichtig, welche Aktionen, auf welcher Bar ausgeführt werden: Hitis wird durch einen auf der Frontbar aktivierten Erneuernden Pfad auch auf der Backbar ausgelöst, Alkosh hingegen muss in jedem Fall zwingend auf der Backbar aktiviert werden.

Und hier das Motto: Der lebende, eventuell sogar noch supportende Tank (Frontbar, wenn möglich Backbar) ist garantiert besser als der tote und nichts machende Tank!

Alternative Backbar’s:

Weitere nützliche Skills für NB-Tanks

Hier mal ein paar Fakten:
Als Nachtklingen-Tank ist es absolut nutzlos, Durchwühlen, anstatt Durchschlag zu morphen, denn:
Euer Dunkelmantel gibt Euch den selben Buff (kleinerer Schutz), aktiviert zusätzlich die Passive Schattenbarriere, wodurch Ihr 13,5 Sekunden lang Größere-Entschlossenheit erhaltet und heilt Euch 8 Sekunden lang um Unmengen (ca. 4000/s) an Leben.

Der Nachtklingen-Tank (oder zumindest meiner, nee eigentlich alle…) hält sich über Wasser, indem er heilt, viel heilt! Anders als ein DK-Tank heilen wir uns durchgehend und dauerhaft, wir benötigen und haben kein Schild-Skill (außer Projektil absorbieren, Knochenwoge)

Nachtklingen-Tank und der Heilstab:
Dadurch, dass Ihr den Durchschlag gemorpht habt, ersetzt Ihr schon den größten Teil des Elementaren Entzugs. Packt Euch jetzt noch die Geistabsaugung auf die Backbar und Ihr gebt Eurer Gruppe den kompletten Resistenzabzug, kleinerer Lebensraub und kleinerer Magickaraub. Das ist doch mal was! Einziger Wermutstropfen: Ausbleibende Synergie des Brunnen.
Zudem stellt der schwere-Angriff eines Heilstabs unglaubliche Mengen an Magicka (Passive) wieder her und gibt Euch Größere Pflege (Passive), so wird aus der 4k Dunkelmantel-Heilung plötzlich eine 5,5k Heilung und das pro Sekunde!

Solltet Ihr das Jagdleiter Set tragen, nicht vergessen den Dunklen Schatten aufrecht zu erhalten, da Euch sonst das Set nichts bringt.

Anmerkung:
Mir ist durchaus bewusst, dass ich in der oben angegebenen Skillleiste keine „Auslaugen-Fähigkeit“ auf der Backbar habe, das nehme ich durch den 4er-Bonus von Hitis Feuerstelle in Kauf.

Tränke
Essenz des Lebens

  • Stellt Leben, Magicka und Ausdauer wieder her und erhöht die Lebens- Magicka- und Ausdauer-Regeneration.

Rotation

Die gibt’s net’…
Natürlich habt Ihr eine Art „Buff-Aufrecht-Erhaltung“, so solltet Ihr den Dunklen Schatten immer up haben, die Entziehenden Angriffe und diese vor allem auslaufen lassen, die Schimäre und die Gnadenlose Entschlossenheit, falls ausgerüstet.
Der Rest sind situationsbezogene Skills, die entsprechend genutzt werden sollten. Auf keinen Fall versuchen, z.B. den Dunkelmanten aufrecht zu erhalten, das ist nämlich ein ziemlicher Magicka-Fresser.
Außerdem nicht den passiven Bonus Schattenbarriere vergessen, also entsprechend Schatten-Fähigkeiten wirken.
Für die Ulti-Reg bietet sich das Wirken von Auslaugen-Fähigkeiten an, Grund: passiver Bonus Transfer.

Buff-Food

Verhexte Zuckerschädel

  • Erhöht zwei Stunden maximales Leben um 4620, maximale Ausdauer und Magicka um 4250 und Lebensregeneration um 462

(Alternativ) Langflossenpastete mit Melonensoße

  • Erhöht zwei Stunden maximales Leben um 4462, maximale Ausdauer und Magicka um 4105

(Alternativ aus täglichen Belohnungen) Kronen-Stärkungsmahl

  • Erhöht zwei Stunden maximales Leben um 4462, maximale Ausdauer und Magicka um 4105

CP-Verteilung (810)

  • Der Turm: Kriegsherr (44)
  • Die Liebende: Arkanist (64), Tenazität (56)
  • Der Schatten: Gelenkigkeit (34), Schattenhafter Schutz (72)
  • Der Lehrling_: Gesegnet (100), Elfenblut (100)
  • Der Atronach: Experte für physische Waffen (19), Waffenmeister (51)
  • Das Ritual:
  • Das Schlachtross: Unangreifbar (66)
  • Die Fürstin: Dickhäutig (51), Elementarverteidiger (56), Abgehärtet_ (56)
  • Der Fürst: Schnelle Erholung_ (37), Fokus auf schwere Rüstung (4)

Sonstiges (Wichtiges)

Viele Grüße aus der Kurpfalz, bzw. aus Tamriel

@TRedCarp, Jelenya die Gepanzerte

PS:
Aktuell bin ich kein Vampir mehr.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Gebt mir auch gerne Feedback, an welchen Stellen Euch noch Erklärung fehlt und wo ich einfach zu viel geredet habe…

23 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "NB [Nightblade] Nachtklinge Tank PVE | Raid, (Dungeon)"

Hallo

Ich hätte eine Frage da Ich ganz neu bin bei Eso , macht dieser Build auch gut schaden bzw anders gefragt Ich würde gerne als Nachtklinge Tank leveln oder ist das eher nicht zu empfehlen ?

lg Ouzo

Hi Ouzo,
der Build macht leider gar keinen Schaden, ist ein absoluter Tank.
Wenn Du lvln möchtest, empfehle ich Dir auf einer der beiden Bars einen Destro-Stab zu spielen (weil er wahrscheinlich ab summerset eh wichtig wird).
Außerdem gibt es im Meuchelmord Baum ein paar Skills mit denen man ganz gut Schaden machen kann.
Bedenke jedoch, dass Deine Schwert-Schild und deine Schwere-Rüstung-Linie auch auf lvl 50 kommen muss.
Zum lvln empfehle ich Dir eine bunte Mischung aus leichter (z.B. Julianos), mittlerer (z.B. Hundings Zorn) und schwerer Rüstung.
Du wirst dann zwar trotzdem keinen Monster-Schaden machen aber es reicht zum lvln und Du kommst mit allen wichtigen Linien recht schnell auf vl 50

Hi,
der Build klingt sehr interessant, aber gibt es auch alternative Rassen, mit denen man als NB-Tank spielen kann? Leider habe ich keinen Kaiserlichen.

Hi Dexter02,
als alternative Rasse kann ich

einerseits den Nord empfehlen, denn damit kommst du ans Resicap (selbst ohne Hochwärter) und du hast eine noch stärkere Ultireg

und andererseits den Argonier. Dann wirds allerdings ein Sauf Tank (macht mir persönlich nicht so Spaß).
Falls Du Dich für den Argonier entscheidest, würde ich auf jeden Fall auf der Halskette statt der Magickareg-Glyphe eine Trank-Dauer-Reduzierungsglyphe drauf packen und evtl. den Mundus-Stein wechseln (z.B. Fürst)

LG
TRedCarp

Hi, mir gefällt der Build sehr gut.
Ich habe noch eine nutzlose Hochelfen-NBin herumliegen. Kann ich den Build auch damit machen. Ich würde gerne vermieden, einen Volkswechsel machen zu müssen.
Ich würden dann die 10 Magica-Punkte auf Leben „umbuchen“.
LG
Stadtelf

Hi Stadtelf,
die Hochelfen haben nicht wirklich gute Tank-Passives, Magierückerlangung und Syrabanns Segen sind allerdings nicht schlecht.
Ich würde Dir vorschlagen, Deinen Hochelf erstmal zu benutzen und an den Attributpunkten zu schrauben.
Wenn Du dann merkst, dass Du mit dem Sustain nicht hinkommst, kannst immer noch wechseln.
LG
TRedCarp

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen