A Nightblade Healer – Irgendjemand muss ja die Wache zusammen halten

Klasse:Nachtklinge
Volk:Bretone
Autor:elendiel
Ausrichtung:Schadensausteiler, Heiler im PvP und PvE
Erstellt am:02.05.2014 um 18:06 Uhr
Gib diesem Build +1, wenn es dir gefällt!

Nachtklinge Im Build-Planer öffnen »

29M / 20H / 0S

Mundus: Magier
(Erhöht die maximale Magicka um 2028)

Anzeige

Ich habe mir letztens Gedanken gemacht, dass ich eigentlich gerne
einen Heiler mal ausprobieren möchte und da ich bis dahin nur den
Nightblade DD gespielt habe und dabei gemerkt habe, ich habe ja einige
Morph Möglichkeiten, welche das heilen von mehreren Spielern
ermöglichen, dass ich mir einen Nightblade Healer erstelle. Weiterhin
wollte ich nicht planlos vorgehen und habe dabei den Skill Planer hier
entdeckt, mit welchem ich die Fähigkeiten und die Aktionsleiste schonmal
festlegen kann, wie der Char später aussehen soll.

Sieben Teile leichte Rüstung sollten klar sein, denn ich möchte das
Maximum an Magicka zur Verfügung haben, deshalb auch den Bretonen, mit
zusätzlicher Resistenz, weil ich zum Vampir mutieren möchte, also
werde ich vermutlich auch noch Feuerresistenzverzauberungen nutzen. Die
Boni des Bretonen für Magicka sind auch moch recht nützlich ebenso wie
die Passiva des Vampirs. Als Waffe dann den Destruction Staff für
Dammage Output und den Restoration Staff in der zweiten Leiste um heilen
zu können. Da ich für beide Waffen keine Stamina brauche passt das auch
noch mit dem Skill Plan auf Magicka und Leben zusammen. Leben damit ich
halt nicht sofort sterbe, wobei does auch durch die Siphoning
spezifische Fähigkeit Funnel Health gewährleistet sein sollte und vielleicht noch Tränken.

Den Siphoning Skill Tree, weil er die meisten Heal Abilitys hat und
die Ultimate auch noch healen kann, sobald sie gemorpht wurde. Der
Vampir Skill Invigorating Drain hilft dabei am Leben zu bleiben und stunt noch den Gegner damit ich
Möglichkeiten zum geordneten Rückzug habe (nicht fliehen, dass machen
nur Feiglinge xD). Sap Essence ist noch wunderbar zum heilen und Siphoning Attacks hilft dabei die Magicka zu regenerieren, damit ich die Heil Fähigkeiten öfter nutzen kann, denn diese haben im Gegensatz zum Templer nicht so
hohe Heilungswerte. Beim Restoration Staff habe ich mich nur für zwei
Skills entschieden Mutagen und Healing Ward, die vermutlich besten, denn sie haben guten Heilungsoutput und Healing
War gibt dem Mitspieler noch einen Schild der ihn ggf. heilt wenn er
nicht zur Wirkung kommt, also z.B. zu spät aktiviert wurde. Mutagen
heilt ganz anständig und entfernt noch einen negativen Effekt wenn die
Ziele unter 20% Leben fallen, was in Verliesen oder in Bosskämpfen schon
recht nützlich sein sollte.

Weiterhin hätte ich gerne den Unsichtbarkeitszauber gehabt, für den
geordneten Rückzug, allerdings habe ich dafür kein Platz gefunden und
ich denke, dass dieser auch nicht so wichtig ist, wenn ich heilen kann.
Vielleicht werde ich den anstelle des Vampir Skills einbauen, bis ich
Vampir geworden bin. Eine Crowd Controling Fähigkeit fehlt mir in der
zweiten Leiste auch noch, aber dafür könnte ich dann ja in die erste
wechseln oder vielleicht noch einen Heilzauber für Malefic Wrath
austauschen.

Das waren so meine Gedanken dazu, habt ihr vielleicht noch Ideen um
den NB Healer competitive zu machen oder würdet ihr ihn ganz anders
aufziehen? Wenn gewünscht stelle ich auch noch gerne meinen Nightbalde
DD vor.

MfG

Gib diesem Build +1, wenn es dir gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen