Pet-Sorc-Build für die Mahlstromarena (vMA)

Klasse:Zauberer
Volk:Bretone
Autor:InExile
Ausrichtung:Schadensausteiler im PvE
Erstellt am:10.03.2019 um 00:56 Uhr
Aktualisiert:16.03.2019 um 14:31 Uhr
4 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Zauberer Im Build-Planer öffnen »

64M / 0H / 0S

Mundus: Schatten
(Erhöht den kritischen Schaden um 9%)

Anzeige

Allgemeine Build-Beschreibung

Ich möchte hier vorstellen, wie ich meinen Pet-Sorc aktuell in der Mahlstromarena für Veteranen spiele (Kompletter Run bei YouTube). Ich habe versucht, eine gute Balance aus Schaden, Ressourcenregeneration und Widerstandsfähigkeit zu erreichen. Der Build ist von der Ausrüstung aber nicht ins Unendliche ausoptimiert, sondern setzt sich eher aus den Sachen zusammen, die sich bei mir so angesammelt haben. Momentan ist das mein bester Magicka-Sorc-Build für die vMA, was die Platzierung betrifft. Es handelt sich hier weder um einen Anfänger-Build noch um einen BIS-Build. Falls ich hier irgendwo Blödsinn geschrieben habe, bitte darauf hinweisen. 🙂

Championpunkte

Die Championpunkte für diesen Build habe ich von AlcastHQ übernommen: Magicka Sorcerer Pet Build PvE DPS for Elder Scrolls Online

Skills

Frontbar

Reguläre Skills

Als ersten Skill verwende ich Grenzenloser Sturm. Der Skill erhöht die Resistenzen und fügt nahen Gegnern Schaden zu. Man kann sich in der vMA darauf verlassen, dass die Gegner zu einem kommen. 😉

Der nächste Skill ist Bemächtigter Schutz, den ich aktiviere, wenn es brenzlig wird. Er fängt Schaden für einen selbst und seine Begleiter ab und erhöht für die Wirkdauer die Magickaregeneration.

Den Skill Daedrische Beute setze ich eigentlich nur bei Minibossen oder Endbossen ein. Die Pets verursachen mehr Schaden, solange dieser Skill wirkt.

Explosiven Begleiter beschwören ist daueraktiv. Das Kerlchen verursacht dann erhöhten Schaden und betäubt Gegner.

Zwielichtmatriarchin beschwören setze ich nur ein, wenn mein Leben niedrig ist. Ansonsten flattert die Matriarchin vor sich hin und verursacht kostenlos Schaden.

Ultimative Fähigkeit

Die Sternschnuppe erhöht die Magicka und ihre Regeneration, weshalb ich sie auf der Frontbar ausgerüstet habe. Als Schadensskill setze ich sie nur ein, wenn die ultimative Kraft nicht für die Zertörungsstab-Ulti ausreicht.

Backbar

Reguläre Skills

Blitzfluss verursacht in einem kreisförmigen Bereich für eine bestimmte Dauer Blitzschaden.

Elementare Blockade verursacht in einem rechteckigen Bereich Blitzschaden mit einer bestimmten Dauer.

Kraftwoge erhöht die Magiekraft und heilt jede Sekunde, wenn man kritische Treffer verursacht hat.

Explosiven Begleiter beschwören und Zwielichtmatriarchin beschwören finden sich logischerweise auch auf der Backbar wieder, da sie sonst beim Leistenwechsel verschwinden würden.

Ultimative Fähigkeit

Elementarer Zorn ist meine ultimative Fähigkeit für Bosse oder für Mobgruppen, die viel Schaden verursachen.

Sets

Die Rüstungsteile sind in meinem Fall alle violett und mit goldenen Glyphen verzaubert. Der Schmuck und die Waffen sind gold und ebenfalls mit goldenen Glyphen verzaubert.

Set 1 – Schleimkropf

Schleimkropf erhöht die kritischen Treffer und den generellen Schaden.

  • Kopf: göttlich, schwer, Magickaglyphe
  • Schultern: göttlich, mittel, Magickaglyphe

Set 2 – Nekropotenz

Nekropotenz erhöht allgemein die maximale Magicka. Der letzte Bonus erhöht die Magicka, wenn man einen Begleiter aktiv hat.

  • Torso: göttlich, Magickaglyphe
  • Taille: göttlich, Magickaglyphe
  • Füße: göttlich, Magickaglyphe
  • Beine; göttlich, Magickaglyphe
  • Hände: göttlich, Magickaglyphe

Set 3 – Unfehlbare Magierin

Unfehlbare Magierin erhöht den Schaden in Verliesen und Prüfungen, den kritischen Schaden und bufft schwere Angriffe.

  • Blitzstab (Frontbar): erfüllt, Flammenschadenglyphe
  • Kette: arkan, Magiekraftglyphe
  • Ring: erfüllt, Magiekraftglyphe
  • Ring: erfüllt, Magiekraftglyphe

Set 4 – Zermalmende Mauer

Mahlstromblitzstab in erfüllt mit Waffenkraftglyphe (Backbar, erhöht den Schaden leichter und Schwerer Angriffe innerhalb von Elementare Blockade)

Ressourcen-Management

Ich verwende blaues Buff-Food, das einem maximales Leben und maximale Magicka gibt. Mit meinem Pet-Sorc habe ich eine Magickaregeneration von 884, was erstmal gering erscheint. Da ich aber viel mit schweren Angriffen spiele und der Bretone verringerte Magickakosten hat, ist das Sustain kein Problem. Durch die Kraftwoge wird man im Prinzip permanent geheilt, wenn man (kritscihen) Schaden austeilt.

Spielweise

Kraftwoge sollte daueraktiv sein, da dieser Skill die Magiekraft erhöht und automatisch über den verursachten kritischen Schaden heilt. Ebenfalls daueraktiv spiele ich den explosiven Begleiter und (mit einer Ausnahme) den grenzenlosen Sturm. Während die Skills aktiv sind, wirke ich auf der Frontbar schwere Angriffe auf die Gegner. Im Normalfall fällt so alles sehr schnell in den Staub. Sollte mein Leben zu niedrig sein, aktiviere ich den Schild und lasse mich von der Zwielichtmatriarchin heilen. Auf Minibosse oder besonders gefährliche Gegner (zum Beispiel die Krematoriumswache in der letzten Arena) lasse ich die Zerstörungsstab-Ulti los.

Bei Bosskämpfen ändert sich im Prinzip nur, dass ich die Daedrische Beute auf die Bosse wirke, um mehr Schaden auszuteilen. Beim Endboss in Arena 7 aktiviere ich Grenzenloser Sturm einmal zu Beginn des Kampfs und reaktiviere ihn erst wieder, wenn der Boss mit seiner Brüllattacke fertig ist. Die Gefahr, das Schutzkuppel-Add zu töten, ist ansonsten zu hoch.

4 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Pet-Sorc-Build für die Mahlstromarena (vMA)"

Der Text hat ein paar Tippfehler und falsche Formatierungen, die ich leider nicht korrigieren kann. Wenn ich etwas ändere und abspeichere, steht es wieder genauso da wie vorher. Wenn ich jedoch neuen Text hinzufüge, wird der beim Abspeichern übernommen. ^^

Hallo,

könntes du bitte mir die Rotation erklären?

Hi, ich spiele den Char in der vMA nicht wirklich mit einer Rotation. Es läuft weitestgehend darauf hinaus, dass ich Blitzfluss und Elementare Blockade lege und Pet und Daedrische Beute aktiv bleiben. Gleiches gilt für Kraftwoge und Grenzenloser Sturm. Während das alles aktiv ist, mache ich schwere Angriffe. In der vMA kommt man selten dazu, eine Rotation mal komplett durchzuziehen. Wenn ich einen Pet-Sorc mit Rotation spiele, verwende ich die von Alcast. Dort ist die Skillung dann allerdings auch etwas anders.

https://alcasthq.com/eso-magicka-sorcerer-pet-build-pve/

Hi! Verstehe ich schon richtig, dass du mit 2 Blitz-Stäben ausgerüstet bist?

Ah, gesehen… erledigt

Kannst du bitte noch die Championpukte einfügen

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen