Nur 6 Slots für Fertigkeiten? Quatsch! ESO bietet 25 ausführbare Aktionen im Kampf!

Wir hatten die Möglichkeit, mit Gameplorer.de an einem Presse-Beta-Event in ESO teilzunehmen. Ab sofort dürfen wir nun darüber berichten und du findest in nächster Zeit bei uns jede Menge Infos zu den Klassen, dem Crafting und weiteren ESO-Features.

Hand aufs Herz: Wer will schon nur 6 Slots? Als ich nach dem ersten Bildmaterial „damals“ den Eindruck gewann, es würde in Elder Scrolls Online nur 5-7 Slots in der Aktionsleiste geben, bin ich erschrocken. Nachdem ich mich jetzt im Spiel selbst mit dem Fertigkeitensystem beschäftigen durfte, kann ich glücklicherweise Entwarnung geben.

Aktionsleiste

Standardmäßig hat man Platz für 5 aktive Fertigkeiten und eine ultimative Fertigkeit. Passive Fertigkeiten sind nicht limitiert, tauchen aber naturgemäß auch nicht in der Aktionsleiste auf.

Mit Stufe 15 wird dann der Waffenwechsel freigeschaltet und wir können zwischen 2 Waffen wechseln. Beim Waffenwechsel ändern sich auch unsere 6 Slots in der Aktionsleiste.

Tipp: Wenn du deine Waffe gar nicht wechseln und nur die Fertigkeiten ändern willst, kannst du auch zweimal das gleiche Waffenset ausrüsten.

So kommen wir bereits auf 10 aktive und 2 ultimative Fertigkeiten + der Hotkey zum Waffenwechsel.

Schnellzugriff

In der Standard-Tastaturbelegung öffnest du mit Q den Schnellzugriff. Hier findet sich Platz für 8 Verbrauchsgüter wie Tränke, die du mit Alchemie herstellen kannst. Eine ausführlichere Erklärung wie der Schnellzugriff funktioniert, findest du in unserer Bibliothek unter Schnellzugriff.

Damit sind wir bei 12 + 8 = 20 verschiedenen Aktionen.

Standardattacken

Bei den Standardattacken haben wir nochmals 4 Aktionen, die sich auf die beiden Maustasten verteilen:

Einen normalen Angriff führen wir aus, wenn wir die linke Maustaste drücken.

Um gegnerische Angriffe zu blocken, halten wir die rechte Maustaste gedrückt.

Um einen starken Angriff auszuführen, halten wir die linke Maustaste gedrückt.

Um eine Fertigkeit des Gegners zu unterbrechen drücken wir beide Maustasten gleichzeitig.

Damit haben wir nochmal 2 „Hotkeys“ und 4 Aktionen mehr.

Fertigkeiten mit Synergien

Einige spezielle Fertigkeiten ermöglichen es Verbündeten einzugreifen. Hierzu drückt der Verbündete X, während die Option aufleuchtet, um den Effekt zu verstärken oder einen weiteren Effekt hinzuzufügen. Als Beispiel die Fertigkeit Dunkle Krallen vom Drachenritter:

Ihr macht nahe Feinde 3,5 Sekunden lang bewegungsunfähig und verursacht 41 normalen Schaden. Ein Verbündeter kann die Impale-Synergie aktivieren, um Feinden Schaden zuzufügen, die von den Krallen gehalten werden.

Das macht den Kohl zwar nicht fett, aber ist auch ein Hotkey, den man im Blick und griffbereit halten sollte, denn wir wollen ja das Maximum aus unserem Charakter rausholen!

Grob überschlagen komme ich auf 10 Hotkeys, die man im Kopf behalten sollte und 25 verschiedene Aktionen, die man im Kampf nutzen kann. Wie sich das auf Maximalstufe anfühlt, muss man natürlich abwarten, aber es klingt schon mal so, also gäbe es genug Platz für Vielseitigkeit im Kampf!


Alle unsere Artikel aus der ESO-Beta:


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Nur 6 Slots für Fertigkeiten? Quatsch! ESO bietet 25 ausführbare Aktionen im Kampf!"

Mhh wenn man das so sieht, ist das eigentlich eine Menge, ich muss immer schmunzeln wenn einer sagt das Spiel hat viel zu wenig Fertigkeiten. Das reicht für die meisten Dicke wie man an dem Text lesen kann. Und wenn ich mir die meisten Spieler so anschaue, die haben ja schon mit mehr als drei Tasten Probleme.


Ich denke mal auch dass das vollkommen reicht. Ich verstehe auch immer nicht warum die Leute min. 40 Fertigkeiten in ihrer Leiste wollen. Nehmen wir mal WoW, da hatte man 30 Fertigkeiten in der Leiste und was nutzte man zum beispiel als Magier? Feuerball, Pyroschlag, Feuerschlag,AE hier und da 3-4 CC Fertigkeiten kurz gesagt, meist waren es 10 Fertigkeiten die man genutzt hat mit Skillung X, bei manchen Klassen waren es sogar noch weniger.

klar sah die Leiste immer gut gefüllt aus und klar gab es hier eine Situation wo man mehr Fertigkeiten brauchte. Aber diese Situationen konnte man an einer Hand abzählen und wie Omko schon sagte, manche Leute haben ja schon beim drei Tasten Magier Probleme gehabt wenn ich mir so die DMG Zahlen angeschaut habe.


Schwachsinn. Was nutzen mir 8 Quickslots wenn ich da keine Aktionen reinpacken kann.

Nehmen wir mal meinen Beta-Character, einen Beschwörungs-Magier. Will ich meine beiden Pets laufen haben, verbrauch ich schonmal 2 von 5 Quickslots. Dann eventuell noch Magierlicht von der Gilde, super hab ich noch 2 Slots für Aktionen.

Die Begleiter bleiben auch nicht bei Waffenwechsel, ich kann also nicht auf Waffenbar 1 meine Buffs und Waffenbar 2 meine Casts legen. Ebenso Fähigkeiten der Waffe – gehen nur in die 5 Quickslots rein. Wozu hab ich Knockback, Stun, Root, 2x Aoe, Instantblitz, Debuf, Dot wenn ich am Ende nur 2 Skills davon aussuchen darf.

8 Quickslots sind ja top, hab 3 für die Tränke belegt und einen für mein Mana Bufffood. Bleiben 4 für, ja wofür eigentlich, was soll da rein? Bissi Wein? Ein Schnitzel? Brauch ich nicht im Kampf, sowas mach ich in Ruhe und ohne Probleme im Inventar. Gut, beim PVP arbeitet man mit den Quickslots für die Belagerungswaffen und Rep-Kits, aber ansonsten nicht zu gebrauchen das System, so wie es ist.

Synergien bei diesem Artikel als selbst wählbaren Quickslot zu rechnen ist eigentlich total daneben, Synergien rüste ich nicht aus sondern entstehen durch andere Spieler, da kann ich ja gleich noch E und R und F als Quickslot zählen.

Alles in allem schlechter und irreführender Artikel, ein Spieler der eben nicht nur 3 Skills spielen möchte wird hier in die Irre geführt durch schlechte Recherche.


@the7thguest:  Willkommen bei uns, schade das dir der Artikel nicht zugesagt hat.

Ich würde dich aber bitten den Text unter Spoiler irgendwo zu speichern und dann zu entfernen. Die NDA für das Spiel ist leider immer noch intakt und normalen Spieler ist es noch nicht erlaubt über das Spiel zu berichten. 🙁


Na jetzt kanns ja stehen bleiben 😉

http://elderscrollsonline.com/de/news/post/2014/02/14/die-beta-nda-wurde-aufgehoben


Na jetzt kanns ja stehen bleiben 😉
http://elderscrollsonline.com/de/news/post/2014/02/14/die-beta-nda-wurde-aufgehoben

the7thguest

Absolut jetzt darf es das 🙂


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen