Aldmeri-Dominion

ESO - Aldmeri-Dominion Völker

Das Almeri-Dominion ist eine der drei spielbaren Allianzen in The Elder Scrolls Online. Sie wird durch den Adler repräsentiert und hat vor allem ein Ziel: Die Welt getreu dem Motto „Unterwerfe dich oder sterbe“ zu dominieren. Wer nicht zu dieser Allianz gehört oder sich dagegen wehrt, deren Pläne unterstützen will, lebt gefährlich. Die Macht und Entschlossenheit dieser Allianz sollte man keinesfalls unterschätzen!

Gebildet wurde das Aldmeri-Dominion als die Hochelfen von Sommersend erfuhren, dass die Kaiserstadt von den menschlichen Anhängern Molag Bals kontrolliert wird. Das Volk wandte sich an die benachbarten Völker der Waldelfen und Khajiit, um mit den vereinten Kräften der jüngeren Völker Tamriels verhindern zu können, dass die Welt ins Unglück gestürzt wird.

Völker unter dem Aldmeri-Dominion

Dem Aldmeri-Dominion gehören die folgenden Völker an, die alle im Süden Tamriels beheimatet sind:

Spieler, die ESO vorbestellen und sich so das Entdeckerpaket sichern, können mit mit jedem Volk in jeder Allianz spielen. Ohne das Entdeckerpaket können in einer Allianz nur die drei vorgegebenen Völker gewählt werden. Wer sich für das Aldmeri-Dominion entscheidet, kann also nur als Hochelf, Waldelf oder Khajit durch Tamriel ziehen.

Das könnte dich auch interessieren