ESO Versorgen-Guide

Versorgen (engl. Provisioning) ist einer der 6 Handwerke in Elder Scrolls Online. Mit Versorgen werden an der Kochstelle Gerichte gekocht und Tränke gebraut. Gerichte erhöhen dabei den maximalen Wert eines der Charakter-Attribute über einen größeren Zeitraum (mind. 35 Minuten), während Tränke die Wiederherstellungsrate der Attribute verbessert.

Rezepte für Versorgen

Einzigartig, im Vergleich zu den anderen 5 Handwerken ist, dass Versorgen rein auf Rezepten basiert. Diese können z.B. in Schreibtischen und ähnlichen Behältern gefunden werden.

Die Rezepte gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Qualitätstufen, wie z.B. grün und blau. Ob ein Rezept dem Charakter bereits bekannt ist, steht im Tooltip oben links.

Passive Fertigkeiten

In Versorgen stehen folgende Fertigkeiten zur Verfügung:

Die wichtigsten passiven Fertigkeiten

Selbst wenn das Handwerk Versorgen nicht aktiv ausgeführt werden sollte, ist es in den meisten Fällen für hochstufige „Endgame-„-Charaktere empfehlenswert Gourmet und Connaisseur zu lernen. Durch die längere Laufzeit der Tränke und Speisen, muss man weniger  davon zu sich nehmen und spart dadurch Gold.

Für Charaktere, die den Beruf aktiv ausführen oder leveln, ist folgendes zu empfehlen:

  1. Rezeptqualität sollte mindestens soweit geskillt werden, dass blaue Rezepte möglich sind. Die Fertigkeitenpunkte für violette und goldene Rezepte können gespart werden, bis man im Endgame ankommt und tatsächlich Gegenstände in der Qualität herstellen möchte.
  2. Rezeptverbesserung sollte so geskillt werden, dass es mit der Charakterstufe übereinstimmt. Mit Rezeptverbesserung 4 kann man Versorgen auf 50 skillen.
  3. Küchenhilfe kann mitgenommen werden, wenn einem die Punkte nicht allzu sehr weh tun. Die täglichen Ressourcen können hilfreich sein, für die Entwicklung von Versorgen ist es aber nicht zwingend erforderlich dies zu maximieren.
  4. Braukunst und Kochkunst sind erst richtig sinnvoll, wenn Gegenstände hergestellt werden, die wirklich etwas wert sind (i.d.R. bedeutet das erst im Endgame). Während der Levelphase sind aber die Fertigkeitenpunkte höchstwahrscheinlich in anderen Bereichen (Kampf oder andere Berufe) sinnvoller investiert.

Versorgen effektiv und schnell leveln

Viele Tricks gibt es nicht, um Versorgen schnell zu leveln. Mit Eso+ gibt es 10% mehr Erfahrungspunkte und mit bis zu 30 Championspunkten kann der Erfahrungsgewinn im Handwerk gesteigert werden. Ansonsten sollten einfach Gegenstände hergestellt werden, die der Charakter gerade nutzen kann.

Ohne die Boosts für Erfahrungspunkte, muss die folgende Anzahl an Nahrung/Tränken hergestellt werden:

Zutaten sammeln

Alle Zutaten zum Kochen und Brauen finden sich in Fässern, Taschen, Kisten und anderen Objekten in der Welt. Rezepte für neue Tränke und Gerichte befinden sich in z.B. Truhen und Tischen.

Seit Update 13, Homestead, ist es noch lukrativer die Behälter zu durchsuchen, da auch Rezepte und Materialien für Einrichtungsgegenstände enthalten sein können.

Das könnte dich auch interessieren