Bann nach dem ich in ein Bugloch gefallen bin *hilfe* :-(

  • #28177

    Nabend,

    ich hab da mal ein kleines Problemchen mit Teso.

    Ich bin am Samstag gegen 16:30uhr etwas in Cyrodil unterwegs gewesen und bin ca gegen 16:45/50 in ein Bugloch gefallen und einfach mal 10min nach unten gefallen mit der hoffnung ich geh gleich drauf und kann releasen. Irgendwann hatte dann auch ich mal die Schnautze voll und habe reloggt. Wieder im Spiel dann flog ich leider noch immer, dieses mal jedoch fing das Spiel auf einmal an permanent zwischen Ladenbildschirm und Spiel hin und her zu switchen bis ich schließlich vom Server gekickt worden bin mit der Meldung: *Zuviele Anfragen an den Server*. Als ich wieder einloggte, war ich zum glück wieder am Wegschrein und konnte weiter spielen. Leider jedoch kickte man mich kurzer Zeit ein weiteres mal und ich seitdem ist mein Account gebannt.

    Kurze Zeit später habe ich im Deutschen Supportforum noch einen Thread erstellt mit der Hoffnung das einer dort anwesenden Admins mein Problem liest und vielleicht weiterleitet jedoch war das ein Griff ins Klo, man hat 5min nach Erstellung des Threads ebenfalls meinen Forumaccount deaktiviert.

    hier der Link zu meiner Anfrage: http://forums.elderscrollsonline.com/discussion/88334/bann-nach-dem-ich-in-ein-bugloch-gefallen-bin-wirklich

    Nun gut, ich versuchte also im Anschluß mal auf der Homepage von TESO in mein Konto einzuloggen, allerdings ist auch dieses gesperrt. Was für mich beudetet das ZeniMax noch immer Herr meiner Kreditkartendaten ist und ich diese nicht aus dem momentan bestehenden Abo entfernen kann(was ich eigentlich gar nicht möchte denn ich würde viel lieber weiter spielen). Eine Kündigung des Abos ist auch bis her noch nicht per Mail gekommen und meine Kreditkarte ist weiterhin mit 12,99€ belastet und diese werden am 4.5.14 auch laut Planung verbucht.

    Ich habe mittlerweile leider das Gefühl das ZeniMax sich nicht wirklich gedanken macht was genau bei mir passiert ist und sämtliche Anfragen und Anfechtungen bzgl Accountsperrung von mir Ignoriert.

    Meine Frage nun ist, ob es noch mehr Leute gibt die so ungefähr das selbe erlebt haben und wie is das ganze ausgegangen? Ich versuche jetzt seit Samstagnachmittag Kontakt mit dem Support von ZeniMax aufzunehmen jedoch bis her sowohl vom Englischen als auch vom Deutschen Support keine Antwort und auch kein Rückruf.

    Falls es jemanden gibt der vielleicht einen Tipp oder vielleicht helfen kann, bitte schreibt mir eine PN oder postet es hier.

    Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben und bleibe weiter am Ball.

    yacabz
    Dabei seit 28.04.2014
    3
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #28188

    Urgei
    Dabei seit 17.08.2013
    52

    Der einzige den ich jetzt mit einen ähnlichen Problem hier kenne ist der User Mugen. Wie es da ganz genau ausgegangen ist weiß ich auch nicht, mein letzter Stand war, keine Chance.

    Das mit der Antwort des Supports wird wohl auch noch eine ganze weile dauern, der Support ist total überlastet und weiß jetzt schon nicht mehr wo ihn der Kopf steht. ich fürchte sogar dass die Bans in der Prio-Liste ganz weit hinten stehen.

    Da diese Probleme schwerer zu beheben sind (wenn man sie überhaupt beheben will). Und sich der Support erstmal um die Dinge kümmert wo sie wissen das sie den Kunden auf jeden Fall helfen können. Zumindest war das so früher so als ich im Support gearbeitet habe.

    Da gab es dann auch eine extra Abteilung für besonders schwere Fälle ( hatte nichts mit Gaming zutun). Ich nehme mal an das Zenimax hier ähnlich verfahren wird.

    So bitter sich das jetzt anhört, ich würde beinahe sagen, den Account kannst du vergessen, dass einzige was man versuchen solltest ist die KK Information raus zubekommen. Aber eigentlich dürfte diese bei einen Ban nicht belastet werden. Da die Einzüge dann meist deaktiviert werden wenn ein Account gesperrt ist. (bei Firmen die ordentlich und gewissenhaft arbeiten).

    Was definitiv nicht hilft und die Sache sogar verschlimmert, ist immer mehr Anfragen an den Support zu stellen.

    Ich weiß du hast ein dringendes Problem. Aber glaube mir, dadurch erhöht sich nur die Warteschlange, auch für andere Spieler die ein Problem haben. Und du stößt bei den Supportmitarbeitern nicht gerade auf Gegenliebe wenn du sie mit Anfragen zu bombst.

    Zumindest kann ich das aus Erfahrung sagen.^^

    #28195

    yacabz
    Dabei seit 28.04.2014
    3

    Moin, danke für deinen Beitrag Urgei.

    Ich habe seit gestern eine Antwort. Und es ist in der Tat so das man auf meine Standardmailadresse mit der ich mehr als 3 tickets erstellt habe nicht antwortet.

    Nun, man entschuldigte sich bis jetzt auf meine verlorene Zeit und übergab meinen Fall an die zuständige Abteilung die dann wohl auch entbannen kann und das ganze auswertet.

    Was jetzt genau noch kommen wird kann ich mir nicht vorstellen, allerdings gab der Mitarbeiter zu das diese Fehler in letzter Zeit öfter vorkommen würden und diese mittlerweile behoben worden sein würden.

    #28200

    Urgei
    Dabei seit 17.08.2013
    52

    @yacabz:  Das ist ja schon mal was, aber auch hier nehme ich mal an das die Abteilung, eben wegen den Ganzen Fehlern die in letzter zeit passiert sind, ordentlich zu tun haben wird. Ich persönliche ohne natürlich die ganzen Prozesse und sonstiges zu kennen Tippe mal auf gut 2 Wochen Wartezeit.

    Dabei kommt es natürlich an wie genau überprüft diese Abteilung die Vorfälle, wie viele Mitarbeiter hat sie. Wie viele Leute sind vor dir und so weiter und sofort. Mein Kumpel kam gestern zu mir und meinte auch das er gebannt wurde und er hat rein gar nichts gemacht gehabt und ich kenne ihn lang genug um das zu glauben.^^

    Er wurde aber wohl am gleichen Abend wieder freigeschaltet, warum das so schnell ging und ob es was automatisches war, kann ich hier natürlich nicht sagen. Aber diese Bannerei nimmt echt langsam Überhand in dem Spiel. Ich habe nichts dagegen wenn die Goldseller und co. rausfliegen aber es landen immer mehr Leute dazwischen, die eigentlich gar nichts damit zutun haben.

    Und mal von abgesehen dass die vielleicht wieder entbannt werden.Zenimax dürfte dadurch auf der Freundesliste der unschuldigen Spielern nicht mehr ganz oben stehen.^^

    #28210

    yacabz
    Dabei seit 28.04.2014
    3

    Ich habe mittlerweile die Antwort bekommen es war ein Automatischer Bann, aber seit Dienstag is dann jetzt auch keine weitere Info bei mir eingegangen.

    Mal sehen wie lange ich noch warten muss.

    #28441

    Mugen
    Dabei seit 05.03.2014
    125 3B+34

    Oh noch einer 😀

    Ja mein Account ist Dauergebannt nichts zu machen. 5 Leute aus der Gilde hats erwischt 2 wurden entbannt 3 blieben es ich gehörte da mit zu.

    Hab aber noch ein 2. Account der mitlerweile auch wieder v10 ist 😛

    MfG

    #28448

    Afriegres
    Dabei seit 18.08.2013
    100

    @Mugen:  Ich finde es bemerkenswert das du dich dazu noch mal durch gerungen hast. Ich weiß nicht ob ich das mir nochmal angetan hätte. Nicht nur weil ich kein Fan vom Leveln bin sondern auch weil ich mich da irgendwie hintergangen von der Firma gefühlt hätte. Ich weiß echt nicht was ich gemacht hätte.^^

    #28465

    Ijios
    Dabei seit 05.03.2014
    145

    @Mugen:

    Hatte es sich doch gelohnt, beide Versionen bestellt zu haben. 😉

    Bist eigentlich wieder auf  Zauberer im Aldmeri gegangen, oder hast jetzt was anderes genommen? Denn, wie auch immer da was bei dir ganz schief gelaufen ist, ich hätte zu 100% aufgehört.

    #28472

    Edanner
    Dabei seit 18.08.2013
    69

    Also würde ich jetzt gebannt werden ,wo ich weiß ich habe nichts nach den ToS falsch gemacht habe, (was andere Spieler für richtig oder falsch halten ist unwichtig) dann wäre ich jetzt auch raus. Das wäre mir zu viel zeit.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Allgemeine Diskussionen“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.