Drachenritter mit Zwei Waffen, Falsche Klasse gewählt – Hilfe!

  • #29703

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Wochen ESO zugelegt. Da wollte ich mir einen Charakter erstellen, der mit zwei Waffen kämpf und viel Schaden austeilt, dazu auch noch hohe Chancen auf hohe Kritische Treffer hat.

    Habe mich dann für einen Dunkelelfen als Drachenritter entscheiden und nun bis Stufe 27 mit Zwei Waffen gespielt, denn die Feuermagie dabei gefiel mir auch ganz gut.

    Leider scheine ich in der Erstellung aber einen Fehler gemacht zu haben, da ich den Drachenritter für die richtige Klasse gehalten habe für die Zwei Waffen/DD/KritChance.

    Ich habe bis zur aktuellen Stufe von 27 alle drei Drachenritter „Fertigkeitsbäume“ (irdenes Herz, usw) genutzt. Meine Punkte habe ich etwa 10 auf Leben und 16 auf Ausdauer gesetzt und nutze ausschließlich Mittlere Rüstung.

    Zuletzt hatte ich bei ein paar Quests ein bisschen Probleme, zwar waren die Orange und die Gegner bis zu 5 Level über mir, aber ich hatte das Gefühl, als dass ich etwas schwächer bin. Das war jedoch nur bei den „Bossen“ der Fall. 2-3 Gegner ca. 5 Level über mir konnte ich immer besiegen, wenn auch manchmal sehr knapp. Bis zu dem Zeitpunkt hatte ich eigentlich nie diesen Eindruck.

    Meine Frage ist nun, meint ihr ich kann trotz meiner wahrscheinlich falsch gewählten Klasse einen vernünftigen Char für das PvE zusammen bekommen oder werde ich irgendwann an einen Punkt kommen, wo ich zu schwach sein werde?

    Über weitere Tipps würde ich mich auch freuen 🙂

    TL;DR: Wunsch Char: Zwei Waffen/DD/Krit Chance ->Drachenritter statt Nachtklinge gewählt. Komme ich dadurch im PvE trotzdem durch oder werde ich zu schwach?

    MXMG07
    Dabei seit 12.06.2016
    1
    Anzeige

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Klassen“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.