Kein Auktionshaus in ESO?

  • #27121

    Sagt mal bin ich blind, oder kann es sein das es kein Auktionshaus in ESO gibt? Wenn ja wo steht das, wenn nein was habe ich sonst für Möglichkeiten außer dem Chat.

    Wäre für eure Hilfe echt dankbar. 🙂

    Edanner
    Dabei seit 18.08.2013
    69
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #27126

    Raggna
    Dabei seit 27.03.2014
    10

    ja, kein Auktionshaus in ESO. Handeln geht

    a: im Gildenshop, nur für gilden Mitglieder.

    b: wenn die Gilde im PVP Gebiet ( der Name fällt mir gerade nicht ein) eine Festung eingenommen hat kann sie einen Gildenshop eröffnen in dem auch Gildenfremde Waren An und Verkaufen können.

    Soweit ich weis wird vom Spiel eine Gebühr von 25% verlangt, diese ist nicht von der Gilde änderbar. 10% gehen an die Gildenkasse (nicht einstelbar) und 15% sind einfach weg.

    Darüber hinaus kann man auch direkt von Spieler zu Spieler handeln.

    Ich bin da nicht so 100% in der Materie, aber soungefähr lauft das ab.

    Edit da man in 5 Gilden gleich zeitig sein kann gibt es schon extra Handels-Gilden die nur wegen dem Gildenshop gegründet wurden. Sozusagen ein lokalles Auktionshaus für 500 Gildenmitglieder.

    #27132

    Leandem
    Dabei seit 26.03.2012
    315 3B+1

    Jup Raggna hat das schon super beschrieben, aber zwei Bestätigungen sind ja meist besser als eine. Von daher, ja es gibt tatsächlich kein Auktionshaus im ESO.

    Du wirst also tatsächlich entweder auf den Gildenshop von deiner order anderen Gilden zugreifen müssen. Oder den üblichen Weg über den Chat nehmen müssen. Was ich noch ganz cool fänd für später wären Shops die ein Spieler aufstellen kann. 🙂

    Und hier im Forum gibt es wohl auch schon 1-2 Handelsgilden, die man sich mal so anschauen könnte. 🙂

    #28121

    Daviel
    Dabei seit 06.02.2014
    47

    Guten Abend in die Runde,

    ich würde das Thema hier gern noch einmal aufgreifen.

    Wenn ich nun ein Item in das Gilden-AH stelle, bekommt dann die Gilde oder ich das Gold?

    Ich kam bis dato leider nicht in den Genuss einer Gilde und konnte leider noch keine Erfahrungen sammeln.
    (Im Netz gibt es auch bis dato kaum Infos)

    LG und eine angenehme Restwoche
    Daviel

    #28122

    wirelesslahm
    Dabei seit 22.04.2014
    78 5B+4

    Du bekommst schon Gold.

    Nur eben nicht den vollen Betrag. Wie oben geschrieben, gibt es einen festen % Satz der als Gebühr erhoben wird. Ein Teil davon geht in die Gildenkasse der Gilde in deren Laden du verkaufst. Den Betrag nach Abzug der Gebühren bekommst du per Post zu geschickt. Du siehst allerdings sehr genau wenn du was zum verkaufen einstellst, was am Ende übrig bleibt.

    #28140

    Urgei
    Dabei seit 17.08.2013
    52

    @Daviel:  Ich glaube es sind 10% die an die Gilden Bank gehen die Gebühren wiederum verschwinden ganz aus dem Spiel und die bekommt niemand, ich weiß gerade gar nicht was die Gebühr war, die war aber auch recht hoch 10-15%.

    Den Rest bekommst du dann nach dem Verkauf, ich muss aber gestehen was ich jetzt so immer wieder gesehen habe scheint der Wert höher zu sein wenn du es über den Chat verkaufst.  Ein Kumpel von mir hat ganz am Anfang mal Sachen über ein Ah verkauft und er meinte dann zu mir das er wieder zurück zum Chat geht. Die Gebühren machen alles zu nichte. Und er lebt momentan sehr gut davon in ESO.^^

    Ich bin selber kein wirklicher Händler aber ich glaube ihn da schon, wenn ich so sehe was er sich schon alles gekauft hat.^^

    #28391

    Wastelander
    Dabei seit 29.09.2013
    40

    Das es kein AH im Spiel gibt, liegt wohl an dere reinen Faulheit, der Programmierer. Unverständlicha uch, das man die Charnamen bis heite nicht auf den Chars sehen kann. Sie hätten es einbauen müssen und wer es nicht will, stellt es aus.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Allgemeine Diskussionen“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.