Warum die Wahl der Rüstung in ESO noch wichtiger ist als du denkst!

  • #25308

    Das modulare Skillsystem, in dem nur ein kleiner Anteil der verfügbaren Fertigkeiten aus der Wahl der Klasse stammen, gefällt mir in The Elder Scrolls Online extrem gut. Weniger Abhängigkeit von der Klassenwahl und mehr Flexibilität und Einzigartigkeit beim Gestalten des eigenen Charakters ist schließlich immer etwas Gutes, nicht wahr?

    In The Elder Scrolls Online setzt sich dies auch in den Rüstungen fort. In den meisten MMOs kann ein Zauberer nur leichte Rüstung tragen, während der Krieger für die schwerste der verfügbaren Rüstungsklassen bekannt ist.

    Nicht so in The Elder Scrolls Online!

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Warum die Wahl der Rüstung in ESO noch wichtiger ist als du denkst!.

    Dennis
    Dabei seit 03.07.2011
    23 1B+1
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #25340

    Omko
    Dabei seit 18.08.2013
    77

    Ich wäre tatsächlich davon ausgegangen das  ich nur eine Rüstung für die Effektivität getragen hätte. Also als Krieger Platte usw.

    Schön zu sehen das es in dem Spiel einige alternativen gibt. 🙂

    #25385

    Afriegres
    Dabei seit 18.08.2013
    100

    Ich war schon immer gegen Leder am Körper allergisch, es wird Zeit das ich mit meinen Schurken Stoff trage…kleiner Scherz.

    Ich denke mal bei vielen menschen spielt auch die Gedankenbarriere eine große Rolle. Viele Menschen haben nun mal im Kopf das ein Krieger Platte tragen muss ein Schurke Leder usw. Warum? Weil ihn das vor 20 jahren in Dungeons and Dragons so gesagt wurde. Aber gerade Elder Scrolls hat ja über die Jahre beweisen das dem nicht so sein muss.

    Von daher finde ich es gut das diese Ansätze auch in ESO verfolgt werden soll, mal sehen ob das dann im endgame auch so funktionieren wird.

    #25429

    Sari
    Dabei seit 11.10.2012
    354 3B+10

    Ich frage mich gerade ob es später wirklich Sinn macht verschiedene Rüstungen zu tragen. Gut der Vorteil wird sein das der Spieler mehr nach Stats schauen kann und nicht das man jedes mal schauen muss das man die richtige Rüstung auf allen Slots trägt.

    #25448

    Edanner
    Dabei seit 18.08.2013
    69

    Mhh für mich war bis jetzt auch immer klar, Krieger=Schwere Rüstung! Dass das bei ESO nicht mehr unbedingt der fall sein wird finde ich gut. Die Frage ist bloß wie schnell das dann die Leute begreifen, ich sehe schon wieder hunderte von Personen auf den Server vor. Die ein dann in der Ini blöd anmachen warum man dann Leder trägt als Krieger anstelle von Platte.

    Nicht das er recht hätte, aber das gequatsche und keine Ahnung haben geht mir dann wieder auf den Sack. Also ich finds gut das man sich um seine Rüstung Gedanken machen muss.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Allgemeine Diskussionen“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.