Rassen Boni?

  • #24197

    Ist eigentlich bekannt ob die einzelnen Rassen in ESO auch Boni haben werden wie in Skrim oder anderen MMOs? Das Problem was ich damit meist habe ist das man irgendwie gezwungen wird dann die und die Rasse für seine Klasse zu wählen um das Maximum heraus zu holen. Ich selber habe das zwar noch nie getan aber of genug in Versuchung bin ich da schon gekommen. Was sagt ihr zu der ganzen Sache?

    Sari
    Dabei seit 11.10.2012
    354 3B+10
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #24205

    Kowaltzki
    Dabei seit 26.03.2012
    317

    Mhh soweit ich gesehen habe gibt es welche, aber wie diese aussehen weiß ich nicht, kann sein das sich das noch alles ändert. Aber ich halte davon nichts die Leute werden dann meist in eine Rasse gezwängt die sie gar nicht spielen wollen.

    Und ich finde es noch schlimmer wo es eh schon drei Fraktionen gibt mit a drei Klassen. Jetzt muss man sich noch vorstellen das jede Rasse ihre Boni hat. Die Leute werden eh schon die ein oder andere Rasse aufgeben um mit Freunden in einer Fraktion spielen zu können. Und da sollen sie dann auch noch sich für ein Rassenboni entscheiden? Ganz schlechte Wahl meiner Meinung nach.

    #24211

    Leandem
    Dabei seit 26.03.2012
    315 3B+1

    Nicht das ich was davon gelesen hätte, aber wie Kowaltzki schon schrieb wäre das ein meinen Augen ein echtes Problem. Man hat drei Fraktionen a drei Rassen und dann soll man vielleicht noch a drei Boni bei jeder Rasse haben.

    Keine gute Idee besonders weil ich mir schon ausmahlen kann wie das dann aussieht. 50% der Raider gehen zu Fraktion A weil es da die besten PvE Boni gibt. 25% der PvPer gehen zu Fraktion B weil es da die besten PvP Boni gibt. Und die restlichen 25% teilen sich unter den Fraktionen auf weil die einfach nur ihre Fraktion und Rasse spielen wollen.

    Ich glaube irgendwie nicht dass das in ESOs sinne ist.Man hat es ja bei den Untoten in WoW gesehen, wolltest du PvP machen und hast Horde gespielt, hast du die Untoten gespielt. Bei der Allianz meist Gnom oder Zwerg.

    #24221

    ChaosMole
    Dabei seit 14.03.2012
    319 5B+43

    Rassen Boni sind nett wenn sie Spaß bringen, also das man eine andere Sprache versteht oder ich vielleicht ein anderes Mount bekommt oder irgendwie sowas. Das sind Sachen die man nicht braucht aber doch irgendwo eine Rasse interessant machen. Gegen Rassenboni habe ich nichts, aber sie dürfen keine Vorteile bringen da dann das obere Problem auftritt.

    #24222

    Urgei
    Dabei seit 17.08.2013
    52

    Brauch ich nicht, ich spiele immer die Rassen di mir gefallen. Und die Werte nützen mir meist eh nichts. Von wegen 5% mehr Crit Chance, kommt man doch eh meißt locker über das Equip ran.

    #24335

    Kowaltzki
    Dabei seit 26.03.2012
    317

    Ich halte Rassenboni wie ein Relik aus der Alten Zeit wo man halt nicht X Werte hinterher geschmissen bekam und man für 1% irgendwas ganz schön arbeiten musste. Aber heutzutage brauch man das nun wirklich nicht mehr.

    #24471

    Sari
    Dabei seit 11.10.2012
    354 3B+10

    Ja dank den Rassenboni konnte man damals viel rausholen und die Unterschiede waren beträchtlich wenn man zum Beispiel kein Elfen Bogenschütze oder ähnliches gewählt hatte. Ich finde wie gesagt so was auch nicht mehr wirklich Zeitgemäß.

    Besonders weil es ja genügend andere Vorgaben gibt wo sich die Leute dran halten müssen um Erfolgreich zu sein. Also Skills Talente usw. Da kann man dann denke ich auch so gönnerhaft sein und freihe Wahl bei den Rassen und Klassen mit ihren Boni lassen.

    #24740

    Leandem
    Dabei seit 26.03.2012
    315 3B+1

    Das Problem ist, man ist sowieso schon relativ stark beschränkt in allem. Man muss sich für eine der drei Fraktionen entscheiden, dann hat man da nur 3 Rassen zur Auswahl und wenn man jetzt noch Rassen Boni hätte musste man sich bis zur Fertigstellung des Chars echt stark einschränken.

    So sehr ich die ersten Punkte noch durchaus verstehen kann so wenig könnte ich das halt bei Boni. In einem Einzelspieler ist das nicht großartig schlimm. in einem MMO finde ich so etwas nie gut. Klar sowas gab es wie schon oben erwähnt schon früher in MMOs gut gefunden hatte ich das nie

    #25526

    Ardeline
    Dabei seit 17.08.2013
    26

    @Leandem:  Tja aber die Boni für Rassen sind im Spiel und sind sogar ziemlich einschneidend die Khajit sind zum Beispiel ziemlich starke Schurken und die Bosmer? sind ziemlich gute Magier usw.

    Persönlich muss ich sagen weiß ich auch noch nicht was ich davon halten soll und wie groß der Unterschied später sein wird. Also was passiert mit einen Khajit der Schurke Spielt, ist er dann stärker auf die theoretisch gleich Equipten Schurken auf die er trifft. Oder was ist wenn er Magier werden will. Kann er denn mit Magier überhaupt mithalten die einen Magier Baum besitzen.

    Das ist momentan ganz klar die Sorge die ich besitze bei der ganzen Sache.

    #25569

    Kowaltzki
    Dabei seit 26.03.2012
    317

    Die Rassenboni sind in der Tat sehr wichtig wenn ich das so richtig gesehen habe. In WoW hat man zwar auch relativ starke Sachen bekommen aber die waren auch immer Situationsbedingt und es waren nur zwei in ESO können sie eine Klasse nochmal massiv verbessern und es sind sogar 4 passiva.

    Ich weiß immer noch nicht so recht ob sie sich damit ein gefallen getan haben. Ich meine, nicht das sie anfangen Klassen zu nerfen weil sie so stark sind durch die Rassen Passiva. Das wäre dann etwas was ich nicht so gut empfinden würde.

    #25576

    Urgei
    Dabei seit 17.08.2013
    52

    Ich muss sagen mir gefällt es eigentlich das die Wahl der Rasse einen Unterschied macht, klar es hat ganz klar Seine Nachteile die ich auch nicht besonders doll finde, wer zum Beispiel einen magier spielen will aber kein Hochelf wird nicht so glücklich sein.

    Aber ich finde es gut das man sich mal wieder hinsetzen muss und überlegen muss, was mache ich hier eigentlich wo will ich mit den Char vielleicht hin und eben mit der Rasse. Auf der einen Seite finde ich es Schade das man eben halt nicht mehr so die „freie Wahl“ hat und auf der anderen Seite freue ich mich drauf mir mal wieder ein paar Gedanken machen zu müssen.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Völker“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.