Suche passende Klasse für meine Bogenschützin

  • #27287

    Grüß euch,

    ich habe folgendes Problem. Ich würde gerne eine Bogenschützin spielen. Da ich Elfen sehr gerne spiele, habe ich mir passend eine Waldelfe ausgesucht. Das einzige was mir fehlt ist die passende Klasse. Meine Gildenkammeraden sagen die Nachtklinge wäre die passende Klasse. Aber ich sehe keinen Sinn darin. Alle Ultimates sind auf Nahkampf (5m Reichweite) ausgelegt.

    Könntet ihr mir Tip geben, was für meinen Char sinnig wäre? Ich fange morgen Abend an und versuche von Anfang an das Richtige zu wählen.

    P.S.: Wenn jemand schon weiter ist und mir generell Tipps zum Bogenschützen geben kann, bin ich für alles offen.

    Eyora
    Dabei seit 20.09.2013
    16
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #27288

    Astlglf
    Dabei seit 17.03.2014
    8

    Ich selbst spiele einen Templer Bogi, man kann ziemlich guten Schaden fahren und auch noch sein Team unterstützen ohne gleich in Richtung „Fullheal“ gehen zu müssen. Ich schätze mal das der Drachenritter und/oder Zauberer da auch keine schlechte Wahl wäre.

    #27292

    Leandem
    Dabei seit 26.03.2012
    315 3B+1

    @Eyora:  Lustiger weise fand ich die Nachtklinge auch nicht wirklich dolle zum Bogenschützen. Der Drachenritter passt ganz gut wenn man selber keine Fernkampffertigkeiten sucht sondern um seine Fertigkeiten mit dem Bogen zu verstärken durch verschiedene Buffs.

    Der Zauberer hat zwei Vorteile, er würde dir noch Fernkampffertigkeiten mit auf den Weg geben und kann Pets beschwören. Wenn du also lieber einen Bogenschützen mit Begleiter spielst ist der zauberer genau das richtige für dich.

    Templer gibt dir wieder ein paar Fertigkeiten und noch ein paar nette Heisprüche falls man diese irgendwie braucht.

    Das Problem was ich am Anfang ein bisschen sehe ist. Der Bogen selber wenn man voll auf ihn geht belegt die erste Leiste meist komplett. Und damit nicht genug, kosten seine Fertigkeiten Ausdauer die klassen Fertigkeiten aber alle Magicka. Solltest du also noch zwei Fertigkeiten des Klassenbaums dazu packen könnte es passieren das du ein ziemlich schnelles Ressourcen Problem für den Anfang bekommst.

    Da währe dann wie gesagt der Drachenritter ganz gut da er ja Fertigkeiten besitzt mit dem er seine Werte/Waffen Buffen kann.

    Beispiel: Standard of Might (Ultimate), Igneous Weapons und dann hier und da noch ein paar CCs wie Burning Talons.

    So kannst du dich mehr oder Minder voll auf deinen bogen konzentrieren ziehst aber dennoch nuch nützliche Dinge für deinen bogen aus deiner Klasse raus.

    #27306

    Eyora
    Dabei seit 20.09.2013
    16

    Dank euch für die Antworten, das hilft mir schon mal sehr weiter.

    #27319

    Omko
    Dabei seit 18.08.2013
    77

    Also ich würde für einen reinen Bogenschützen auch den Drachenritter  und den Zauberer nehmen. Die Nachtklinge kann man natürlich auch nehmen aber da sollte man meiner Meinung nach so spielen das man ein paar mal mit den Bogen schießt und dann in den Nahkampf geht.

    Obwohl ich beinahe befürchte das es verschenktes DMG-Potential ist bei der nachtklinge nicht gleich aus dem Stealth heraus in den Angriff zu gehen.

    #27320

    Eyora
    Dabei seit 20.09.2013
    16

    Ja, so sehe ich die Nachklinge auch, als reinen Schurken, der in den Nahkampf muss.

    #27761

    Mindsplitting
    Dabei seit 26.03.2014
    22

    Hmmm,

    ich hab nen Nachtklingenbogenschützen, LEvel 25. Es geht eigentlich ganz gut wenn man auf Auslaugen skillst, da hat man ein paar fernskills die sich echt gut machen. So kann man dem Gegner Schaden zufügen, sich selbst aber gleichzeitig um 25% des verursachten Schadens heilen.

    Nachdem ich aber hier die Tipps gelesen habe… bin ich echt geneigt auch mal ein bisschen mit Mage und Drachenritter zu experimentieren. Der Char ist ja dann mit Level 25 immer noch nicht unnütz,  denn mit der jetzigen Skillung fährt man im PVE klasse und hat auch mit Gegnergruppen von 3-5 keine Probleme wenn sie nicht grad mehrere Stufen über einem stehen.

    Was allerdings wohl wahr ist… die nützlichen Skills für Fernkampf gehen einem sehr schnell aus.

    #27767

    Sari
    Dabei seit 11.10.2012
    354 3B+10

    Ich mag die nachtklinge als Bogenschütze eben wegen Unfriede der self Heal ist ziemlich gut und jede Gruppe Freut sich darüber. Aber sonst ja hält sich das bei ihn in Grenzen. Wobei ich auch sagen muss, ich finde auch die anderen klassen nicht so dolle wenn es um den Bogenschützen geht.

    Die haben irgendwie alle nichts wo ich auf Anhieb sagen würde, oh du spielst Bogenschütze, spiele unbedingt Klasse X! Der Bogenschütze ist in meinen Augen ziemlich einzigartig was das anbelangt. Natürlich wird es irgendwelche Klassen im Spiel geben die das Maximum aus der Klasse kitzeln werden. Aber momentan sehe ich die nicht.

    #27830

    Mindsplitting
    Dabei seit 26.03.2014
    22

    Naja der Nightblade hat die unverschämt hohe crit chance ^^

    Als DD mit Bogen taugts jedenfalls schon ganz gut, vor allem als waldelf.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Klassen“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.