Was war euer erstes Elder Scrolls Spiel?

  • #270

    Wann habt ihr damals mit The Elder Scrolls angefangen und was war euer erster Eindruck von dem Spiel?

    Ich hatte erst mit dem dritten Teil also Morrowind ins Spiel gefunden und war heillos überfordert. Damals konnte ich mit dem Begriff Sandbox noch gar nichts Anfangen und war es gewöhnt einen festen Weg zu folgen. Das man einfach so die Welt durchsteifen konnte ohne das ich dafür überhaupt eine Quest brauchte war mir gänzlich neu. Und genauso schnell hatte ich mich dann verlaufen.

    Kurz um Morrowind war für mich ein komplettes Desaster und verschwand nach gut 30 Minuten von meiner Platte 😀

    Später zu Oblivion hatte ich dann nochmal reingeschaut und es lief dieses mal bedeutend besser, komplett durchgespielt hatte ich es aber auch nicht. Mein richtiger Durchbruch kam dann doch erst mit Skyrim, seltsamerweise habe ich es auch da nicht Geschafft die Geschichte zu vollenden, aber dafür jede Punkt auf der Karte zu entdecken und fast jede Nebenquest zu machen 😀

    ChaosMole
    Dabei seit 14.03.2012
    319 5B+43
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #271

    Sari
    Dabei seit 11.10.2012
    354 3B+10

    Ja ich gebe es zu mein erstes richtiges Elder Scrolls war Skyrim ich hatte zwar mal Oblivion gespielt aber irgendwie war mir das zu doof. Deine Geschichte hört sich aber auch nicht gerade vom Erfolg gekrönt an 😀

    Ich weiß gar nicht mehr was mich an Oblivion gestört aber ich glaube so nach 30 Minuten hatte ich es dann wieder ausgemacht. Ich glaube ich bin dann gestorben und das hatte mich nach nicht mal 30 Minuten doch ziemlich demotiviert 😀

    #275

    Shadowsong
    Dabei seit 14.03.2012
    372 4B+10

    Morrowind war mein erstes Elder Scrolls, davor war ich eher ein Schwarzer Auge Fan und habe diesen „billigen Abklatsch“ vorher nicht auf meinen PC gelassen. Tja da dann aber eine weile lang nichts mehr in der Richtung kam habe ich mir dann auch Morrowind mal angeschaut und fand es auch nicht schlecht. Aber dennoch konnte es mich nie richtig vom Schwarzen Auge wegbringen. also auch ich habe eher „negative“ Erfahrungen  mit dem ersten Elder Scrolls gemacht. Ab Oblivion war es dann aber auch vorbei, das habe ich dan durchgespielt und auch eine Menge Mods getestet.

    Skyrim war dann natürlich das Sahnehäubchen,  obwohl dauerhaft winter mir auch nicht immer gepasst hat 🙂

    #279

    Leandem
    Dabei seit 26.03.2012
    315 3B+1

    Ich bin schon seit Arena also dem ersten Teil mit dabei und fand diese große offene und vollkommen frei erkundbare Welt einfach fesselnd. Keine Engen Gänge bzw Wege von den man nicht abweichen durfte. Und diese Faszination zog sich mehr oder minder durch alle Teile hin druch, das größte Problem für mich war meist das ich keine Ahnung davon habe was Geschichtlich eigentlich in den Spielen vorgeht 😀

    Ich habe es nie geschafft mehr als das allernötigste bei der Hauptquest zu machen, danach bin ich dann in der Wildnis gelandet und bin nur noch in die Städte gekommen und hier um da was zu verkaufen oder zu verarbeiten. Oder wenn ich mal eine Nebenquest machen wollte, das wars aber auch, ich habe das Spiel als Hardcore Sandbox, bzw. Erkundungsspiel betrieben. Seltsamerweise waren die Nebenquests alle immer ganz nett, aber ich fand diese nie so spannend wie meine eigenen Erkundungsreisen 🙂

    #283

    ChaosMole
    Dabei seit 14.03.2012
    319 5B+43

    Mein erstes war Morrowind, aber ich konnte damit nichts anfangen ich Fand es öde, lag aber daran weil ich nicht wusste was ich alles machen könnte. Ich hatte damals was von dem Spiel auf Giga gesehen und dachte mir hee das ist ja Cool was die da zeigen. Tjoa im Endeffekt war mir das Spiel dann zu hoch 😀

    Dann hatte ich mit Oblivion nochmal reingeschaut und kam sofort zurecht. Seltsamerweise hatte ich das nie durchgespielt, sondern bin einfach nur rum gerannt und habe die Portale geschlossen 😀

    #341

    Kowaltzki
    Dabei seit 26.03.2012
    317

    Ich habe nur Skyrim gespielt sonst muss ich zugeben sind meine Elder Scrolls Erfahrungen sehr klein. Auch Elder Scrolls Skyrim habe ich nur einge Stunden gespielt. Nicht das ich es nicht toll fand ganz im Gegenteil aber irgendwas kam immer wieder dazwischen, ich weiß auch nie was wie warum aber irgendwas war dann doch immer.

    #24408

    Lulludhin
    Dabei seit 17.08.2013
    46

    Morrowind war das erste, ich hatte zwar versucht die anderen Teile auch zu spielen aber der Grafik Unterschied war dann doch etwas…naja zu Gewöhnungsbedürftig für mich. 🙂


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Taverne zum Off-Topic“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.