Wie funktioniert schleichen?

  • #23584

    Das man in ESo schleichen kann wurde ja jetztz mehrmals bestätigt und auch wie das ganze in etwa abläuft ist klar. Zenimax hat es sich da einfach gemacht und nutzt das bekannte Schleichprinzip aus den Elder Scrolls spielen. Das bedeutet man bewegt sich gebückt vorwärts und ein geschlossenes Auge zeigt ein an das man nicht endeckt wurde. Sollte sich das Auge langsam öffnen hat ein NPC ein im Blick aber noch nicht entdeckt. ist das Auge weit offen heißt das der NPC hat ein gesehen und wird vielleicht gleich angreifen, wenn es ein Gegner ist.

    Soweit so gut, so bekannt, aber wie sieht es aus wenn man Schleichen im PVP benutzt? Ist man dann unsichtbar solange man schleicht? Oder funktioniert das Ganze da gar nicht und es sieht dann einfach nur doof aus wenn man gebückt über das Schlachtfeld läuft? Davon scheinen die Entwickler nämlich noch nichts gesagt haben. Und gerade da ich viel PVP machen wollte überlege ich halt ob es überhaupt sinnvoll ist die Fertigkeit mit zu skillen oder ob ich das dann gleich lassen kann.

    Kowaltzki
    Dabei seit 26.03.2012
    317
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #24888

    Leandem
    Dabei seit 26.03.2012
    315 3B+1

    Jup die Nightblades haben ein paar Skills die sie kurzzeitig Unsichtbar werden lassen. Alle anderen können natürlich auch schleichen aber die schwere Rüstung wird das dann ein nicht unbedingt leicht machen.^^

    #24920

    Gyrael
    Dabei seit 13.01.2014
    10

    Da mich diese Thematik hier sehr interessiert, möchte ich kurz meine Vorahnung zum >Schleichen im PvP äussern.

    Wer von euch schonmal World of Tanks gezockt hat, wird folgende Idee sofort verstehen.

    Das Schleichen im PvP wird wahrscheinlich die eigene Sichtbarkeit für feindliche Spieler herabsenken, ähnlich dem Tarnwert der Panzer in WoT. Der für Nightblades in der Skillleiste aktivierbar 2,5sec instant Stealth wirkt dabei wie ein Vanish-Skill bekannt aus anderen MMO´s. Ingametechnisch könnte es wie in WOT eine völlige Unsichtbarkeit sein, bis man durch minimum Range oder durch aktivieren eines Angriffsskills *gespottet* wird. Hierbei kann der getarnte (schleichende), eben wie in WoT die Büsche (+Tarnnetz-Perk), seine Umgebung (dunkle schattige Stellen der Landschaft) nutzen, um seinen Tarnwert ( Schleichwert ) zu erhöhen, sprich die Chance gesehen zu werden verringern.

    Man vermutet ja leicht, dass im PvE die Npc´s *programmiert* sind den Schleichenden NICHT sehen zu können, was im PvP ja bei Spielern nicht gehen würde. Doch ich denke, dass es so nicht wirkt, sondern dass dieses Schleichsystem tatsächlich auch bei Spielern wirkt, also der *Schleichende* durch Umgebung,Skills und Rüstungsart beeinflusst wie spät er vor dem Menschlichen Gegner *aufpoppt*, und d.h. aus völliger Unsichtbarkeit plötzlich vor (oder schlimmernoch hinter) einem steht.

    Dieses System wäre im Solo-PvP in *dunklen* Stellen von Cyrodil denkbar, aber im Massen-PvP-Schlachten wohl recht unerheblich.

    #24939

    Ardeline
    Dabei seit 17.08.2013
    26

    @Gyrael:  Das wäre natürlich auch ganz cool wenn das zusätzlich funktionieren würde! Gerade weil die Unsichtbarkeit des Schurken nur was um die 3 Sekunden halten soll. Wenn das stimmt brauch der Schurke noch irgendwas anderes um näher an den Gegner ran zu kommen.

    Sonst wird der ziemlich doof aus der Wäsche schauen wenn er auf einen magier zuschleicht und der ein auf einen Killometter Entfernung mit Feuerbällen zupflastert. Daher finde ich die Idee mit den auf Entfernung kaum Sicht echt gut. Mal schauen ob sie das wirklich um setzen oder ob sie sich mit dem 3 Sekunden Unsichtbarkeit zufrieden geben.

    #25014

    Gyrael
    Dabei seit 13.01.2014
    10

    @Ardeline:  … hatte in der Beta ne Nightblade und der aktivierbare Skill Stealth wirkt definitiv NUR genau 2,5 sec. Später im höheren level auf Nightblade geskilled, kann man die Dauer der Fähigkeiten aus diesem Baum prozentual erhöhen. Dann würde man auf 2,8 oder 2,9 vielleicht auch auf 3,0 sec kommen, es bleibt dann aber immernoch nur so etwas wie ein kurzzeitiger Vanish-Skill und die Gegner verlieren kurz ihr Target. Aber nichtmal die Bosse in einigen Dungens hat das grossartig interessiert, hab einen Schlag weniger abbekommen, nach den 2-3 sec hatte ich die immernoch an der Backe. Und mit Spielern im PvP kann man so auch nur kurz Verwirrung stiften. Hier denke ich ist die Kombination mit anderen Fähigkeiten wichtig, dem Nightblade Ultimate z.B.!

    … wir werden sehn, entweder bei der nächsten Beta, spätestens ab dem 4. 4. 2014!

    #25016

    Graufuchs
    Dabei seit 27.10.2013
    10

    So schlimm ist es meiner Meinung nach nicht:. Da die Wahrscheinlichkeit entdeckt zu werden davon abhängt, ob man sich von hinten, seitlich oder von vorn anschleicht.  „The Konk“ hat das hier bei etwa 01:47:00 schonmal kurz angerissen:

    #25030

    ChaosMole
    Dabei seit 14.03.2012
    319 5B+43

    Ich fände es nicht schlecht wenn wir hier ein etwas realistischeres schleichen hätten, als das übliche, drück einen Knopf und werde bis Sankt-Nimmerleins-Tag nicht mehr gesehen. Ich fand das in vielen MMOs immer sehr verstörend wenn der Schurke unsichtbar ging und man meist wenig dagegen machen konnte. Zwar gab es Spiele mit zeitlicher Begrenzung, was dann einigermaßen ok war. Aber es gab auch Spiele da konnte man so lange in der Unsichtbarkeit bleiben bis man Angriff.

    Ich würde mich also in ESO durchaus freuen wenn wir hier tatsächlich vom Schleichen reden und nicht von der Unsichtbarkeit aus anderen Spielen. Das fordert natürlich auch eine ganze Menge mehr Skill von dem Nightblade, da er dann die Gegner tatsächlich umlaufen müsste und nicht einfach halb durch sie durchlaufen kann ohne gesehen zu werden.

    #25402

    Gyrael
    Dabei seit 13.01.2014
    10

    Meine 2te Beta ist vorbei und ich habe einiges zu diesem Thema zu berichten.

    #25403

    ChaosMole
    Dabei seit 14.03.2012
    319 5B+43

    @Gyrael:  Hey Gyrael, da bist du wohl einen Irrtum aufgesessen, die NDA ist nicht gefallen! Nur einige ausgewählte Pressevertretter (zu denen wir gehören) dürfen darüber berichten.

    Ich würde dich bitten deinen Post den ich jetzt unter Spoiler gepackt habe zu speichern und dann hier erstmal noch zu löschen bis die NDA wirklich fällt.

    Ich weiß dir juckt es unter den Fingern, wie den meisten hier. Aber wir halten die NDA von Zenimax ein und normalerweise löschen wir solche Posts. Da du dir aber so viel Mühe gegeben hast, wollte ich dir noch die Chance lassen das raus zu kopieren und für später aufzuheben. 🙂

    #25405

    Gyrael
    Dabei seit 13.01.2014
    10

    @ChaosMole:  Habs´ kopiert und in meinen Unterlagen gespeichert.

    Die Aussage, dass die NDA gefallen sei, habe ich entfernt. Die Art und Weise es unter Spoiler zu verstecken, finde ich gut. Es aber komplett zu löschen konnte ich nicht übers Herz bringen, wegen den *juckenden Fingern* , du weisst … 🙂 !

    Nun überlasse ich es euch zu entscheiden, ob dieser Post tatsächlich gegen die NDA verstossen würde !

    Es ist ja eigentlich einfach nur ein Erfahrungsbericht aus meiner subjectiven Sicht.

    #25406

    ChaosMole
    Dabei seit 14.03.2012
    319 5B+43

    @Gyrael:  Leider ja, die NDA ist leider so strikt das man eigentlich nicht mal sagen darf das man in der Beta ist. 🙁

    Mir gefällt das auch nicht, aber Zenimax ist da leider sehr sehr streng. Ich weiß das ist alles sehr doof, aber ich hoffe das die NDA so schnell wie möglich fällt und dann jeder seine positiven als auch negativ Meinung mitteilen kann.

    Kurz gesagt, ich musste den schönen Post leider entfernen ;(


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Allianzkrieg“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.