Wie Skille ich zum Release von ESO, hier ein paar Tipps!

  • #26337

    Ok, ich möchte in diesen Thread gerne ein paar Tipps zu den Skillungen am Anfang der Spielerfahrung in ESO geben. Diese Tipps beruhen auf folgende Erfahrungen, Theorycrafter Diskussionen, Wochenend-Betas, Dauerhafte Beta (PTS), viele Tests die ich selber im Spiel durchgeführt habe.

    ACHTUNG! Dies bedeutet nicht das meine Tipps hier immer zu 100% funktionieren werden, noch beziehen sie sich auf das PvP, oder Instanzen! Warum? Weil das nochmal eine ganz andere Kiste ist und diesen langen Thread noch länger machen würde als sowieso nötig. Ich werde hier auch keine Skillungen vorschlagen, schaut euch am besten in der Build Sektion hier auf der Seite um. 🙂

    Die richtigen Attributspunkte verteilen

    Fangen wir an, als allererstes möchte ich hier das Thema mit den Attributspunkten besprechen, die man pro Level bekommt. Wie die meisten von euch sicherlich wissen bekommt man insgesamt 49 Punkte bis Level 50 spendiert. Diese kann man in Magicka,Leben und Stamina stecken.

    Ich weiß ich predige das selber ziemlich oft und bin sicher an der einen, oder anderen Stelle nicht ganz unschuldig. Aber bitte packt nicht, ohne wenn und aber, 49 Punkte in Leben rein (nur noch mal als Hinweis hier gehts um die Levelphase im PvE). Wann macht es keinen Sinn 49 Punkte in Leben zu stecken?

    1. Ihr seit alleine Unterwegs, ich weiß das klingt jetzt echt komisch aber gerade wenn man alleine Unterwegs ist brauch man mehr Stamina oder Magicka um seine Fertigkeiten die wichtig sind öfters zu benutzen. Wenn man zu zweit unterwegs ist reicht der Schaden meist von zwei Personen aus so das man Punkte in Stamina oder Magicka nicht unbedingt braucht.
    2. Gegner haben keine Möglichkeit eure Rüstung zu verringern, bedeutet, ihr braucht nicht so viel Leben wenn ihr ein paar ordentliche Rüstungsteile trägst die den Schaden abfangen können.
    3. Punkte in Stamina/Magicka erhöhen eueren Schaden, wenn ihr also nicht die besten Items besitzt, holt das ein bisschen über die Punkte raus.

    Solltet ihr auf Solo-Leveling stehen schaut euch also nicht davor ein paar Punkte außerhalb der Leben zu investieren. 🙂

    Wo spendiere ich meine Skillpunkte?

    Eine der kritischsten Fragen in ESO momentan, natürlich möchte jeder den perfekten Build haben und diesen am besten noch in allen Lebenslagen einsetzen können.

    Doch so einfach ist es in ESO dann doch nicht, besonders die Skillung für alle Lebenslagen ist am Anfang meist schier unmöglich (wenn man alleine unterwegs ist)

    1. Versucht nicht sofort alle Skills zu lernen die ihr vielleicht später mal braucht. Am Anfang fehlt euch eh die Stamina bzw. die Magicka dafür und ihr schafft es meist eh nur Skill 1-3 sinnvoll zu benutzen. Überlegt euch also, welche diese drei Skills das sein könnten, die ihr braucht.
    2. Skillt defensiv! Ich weiß ein Punkt der verpönt ist, schließlich will man ja die richtig dicken Crit-Zahlen sehen und den Gegner explodieren sehen. In ESO bringt das mehr Probleme als Nutzen. Bedeutet also, wenn ihr einen netten CC Skill seht der euch das leben gravierend erleichtern kann, dann nehmt ihn mit! Ihr glaubt gar nicht wie entspannt es ist wenn einer von zwei gepullten Mobs eine ganze Zeit lang nicht in den Kampf eingreifen kann. Denn in ESO geben die Mobs ein eine harte Keule.
    3. Skillt nicht zu viele prozentuale Passiva am Anfang. Klar 10% mehr Schaden mit dem Skill, oder 15% mehr Magicka Regeneration klingt klasse. Ist es aber in Wahrheit nicht, eure Werte sind so gering am Anfang das diese Punkte zumindest am Anfang des Levelns verschwendet sind. Skillt lieber Sachen wie, Kraftvoll, oder Uraltes Wissen. Diese Passiva bringen ein auch ohne Stats etwas.
    4. Skillt ruhig Sachen die euch in Inis oder später im Spiel vielleicht nichts mehr nützen. Die Levelphase ist da doch nochmal was anderes und besonders die Sachen die ein später nutzlos erscheinen können am Anfang den Unterschied ausmachen.

    Ihr braucht euch auch keine Sorgen machen um eure Punkte, ihr könnte beides, eure Skillpunkte und Attributspunkte später im Spiel zurücksetzen. Ich hatte das Experiment mal gemacht, am Anfang hatte ich eine Level 50 Skillung und dann eine normale Levelskillung.

    So toll diese Level 50 Skillung mit Level 50 auch sein mag, so nutzlos war sie beim leveln. Die Levelskillung dagegen funktionierte super, war aber für alles andere weniger geeignet.

    Nachwort

    Man kann es dieser Tage nicht oft genug sagen im Internet, deswegen tue ich das hier nochmal, diese Tipps richten sich an Leute die alleine Unterwegs sein werden und hier und da mal in Inis gehen, das war es, nicht mehr nicht weniger! Auch sind diese Tipps alles andere als bindend, du Hast eine Möglichkeit gefunden um locker auf 50 zu kommen ohne auch nur einen meiner Tipps angewandt zu haben? Geil! Finde ich super und wird von mir auch sicherlich nicht schlecht geredet werden oder so 🙂

    Viel Spaß euch also zum Release und bei der Levelphase und möge der Loot mit euch sein.

    Shadowsong
    Dabei seit 14.03.2012
    372 4B+10
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #26341

    Mugen
    Dabei seit 05.03.2014
    125 3B+34

    Sehr schön beschrieben *thumbs up*

    Das mit den Passiva ist schon so ne Sache bis zu einen gewissen Grad geht es noch dort Punkte zu investieren nur ist man schnell in der Levelphase an irgendwelche Caps angelangt! Man sollte es also nicht übertreiben Passiva zu stacken aber auch nicht jeden Skillpunkt in Skills zu packen oder das erstbeste mal ebend zu morphen, die Ausgewogenheit machst aus! Es bringt nix 5 Skills zu haben die man nicht aktiv nutzen kann weil es die MAgicka oder Stamina nicht zulassen.

    Keine Ahnung ob du das erwähnt hattest wenn nicht dann von mir als Nachwort gedacht 😛

    #26344

    Shadowsong
    Dabei seit 14.03.2012
    372 4B+10

    @Mugen:  hihi doch hatte ich zwar etwas verteilt aber hatte es gesagt, aber mein lieber Mugen, man kann es nie oft genug sagen von daher ist das schon ganz gut so das auch du das nochmal sagst. 🙂

    #26352

    Mugen
    Dabei seit 05.03.2014
    125 3B+34

    Sry muss überall mein Senf ablassen 😀 bin nur so voller Vorfreude und förmlich in Ekstase!

    #26451

    Zordian
    Dabei seit 29.12.2013
    40

    Ich überlege derzeit als Zauberer mit einem Deadra Begleiter alle Attributspunkte auf Magica zu setzen. Bei einer dreier Gruppe würde dann mein Begleiter sich um einen Gegner kümmern, einen zweiten würde ich mit geskillten CC aus dem Kampf nehmen und den dritten versuchen so schnell killen das er keinen Schaden machen kann. Ist das Realistisch oder ist doch eine 25/24 Verteilung besser? Das ist natürlich nur für die Single PVE Phase gedacht, über das Endgame mache ich mir noch keine wirklichen Gedanken.

    #26453

    Assessino
    Dabei seit 25.02.2014
    84 1B+6

    Welche Waffe/n ? Bei Zauberstab wäre 49/0/0 gut – Finde ich. Aber im Endeffekt ist es annähernd egal, da über Verzauberung oder passive Fähigkeit einiges anders aussehen kann… Also spielt auch die Rasse eine Rolle…

    Einfach ausgedrückt: Warum auf Leben skillen, wenn man die Spielerfähigkeit hat sich nicht treffen zu lassen oder warum auf Magica oder Stamina skillen, wenn man sowieso nicht den 2 Treffer überlebt und die Strecke vom Wegschrein zum beabsichtigten Ziel schon blind kennt…

    #26455

    Mugen
    Dabei seit 05.03.2014
    125 3B+34

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie es sich als “Summoner“ levelt! Mag es nicht wenn der Dmg über andere Viecher kommt :P! Das Vieh greift auch erst an wenn man den Mob angehittet hat ergo lässt es sich nicht Befehle geben – sehr schade!

    Wenn ich darüber nachdenke komme ich zu folgenden Ergebnis…als Beispiel dient einer 3er Gruppe von Gegner,

    • Man hittet den Mob an (irgendeinen) -> ganze Gruppe wird gepullt.
    • Der Begleiter stürtzt sich daraufhin auf den angecasteten Mob.
    • Wie lange er nun braucht den Mob abzuspotten kann ich nicht sagen und ob er auch irgendwelche versteckten Spott-Styles benutzt.
    • Den anderen nimmst aus den Kampf für Paar Sek.
    • Der 3. hat deine volle Aufmerksamkeit, du versuchst ihn mittels Skills schnellst möglich zu killn -> Magickaverbrauch!
    • Der gestunnte kommt wohl möglich schon früher raus wenn mit steigenden Mob-LvL die HP der Mobs steigt ergo nachstunnen etc. -> Magickaverbrauch
    • Der Begleiter verreckt bei Steigenden LvL der Mobs wegen der höheren Hits, Begleiter nachcasten -> Magickverbrauch, der neue Begleiter hat keine Aggro und muss diese aufbauen. Btw jemand eine Ahnung wie das Aggrosystem funktioniert? 😀
    • Verringertes Magicka durch aktive Begleiter

    Hört sich sehr Magickaintesiv an!

    Weiß nicht ob bis dato ein Summoner so wie wir ihn kennen Spielbar ist hab mir da ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht weil es nicht mein Stil ist :P, sehe den Begleiter mehr als kleinen Gimmick an aber will dir deine Idee auch nicht schlecht reden…Möglich ist alles in dem Spiel!

    Versuch mal ein Build zusammen zu schustern bin gespannt auf das Ergebnis!

    MfG

    #26457

    Zordian
    Dabei seit 29.12.2013
    40

    Rasse würde ich momentan Bretone wählen und mich mit einem Eis Zerstörungsstab bewaffnen. Plan ist wie gesagt zu versuchen den Gegner nicht nah an mich heran kommen  zu lassen, wenn er Schaden macht, mache ich was falsch. Habe in der Beta nur die Start Insel gespielt und weiß deswegen nicht ob das so später noch funktioniert

    #26458

    Zordian
    Dabei seit 29.12.2013
    40

    So könnte die Skillung aussehen, wobei die Tatsächliche im Spiel ziemlich sicher noch angepasst wird, kann z.B. die CC Fähigkeiten nicht so recht einschätzen:

    http://www.elderscrollsbote.de/planer/#1-2c700490000a:113:170:16:11:115:146:161:33:21:21:21:21:221:21:21:21:21:26:21:21:21:21:21:21:21:21:21:21:21:1202:113:174:126-576:151:105:89:13:90:13:576:83:212:463:550

    #26459

    Assessino
    Dabei seit 25.02.2014
    84 1B+6

    Also ich kann nur von meinen Erfahrungen sprechen und die wären, dass Du mit diesem Build zwar kleinere Gruppen erledigst aber doch sehr schnell in Schwierigkeiten gerätst. Warum? Nicht wegen dem Pet, sondern wegen dem fehlenden AOE Schaden… Bei singeltarget Kampf geht Dir etwa nach 3 Mobs das Magica aus (So war es bei mir) Die Kämpfe dauern einfach zu lange. Und später sind es nicht nur maximal 3 Mobs sondern 3-6 Mobs. Wenn Du aber nur in der Gruppe spielst, dann war alles was ich da schwafel einfach unsinnig…

    #26460

    Assessino
    Dabei seit 25.02.2014
    84 1B+6

    Hört sich sehr Magickaintesiv an! Weiß nicht ob bis dato ein Summoner so wie wir ihn kennen Spielbar ist hab mir da ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht weil es nicht mein Stil ist :P, sehe den Begleiter mehr als kleinen Gimmick an aber will dir deine Idee auch nicht schlecht reden…Möglich ist alles in dem Spiel!
    Mugen

    Also ein Sorcerer mit Heilstab und Pet geht wunderbar – da kill ich Dir auch einen Weltboss ohne Probleme … (Getestet, da Heilung und Heilzauberstab einfach reicht und der Rest macht das Pet….)


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Allgemeine Diskussionen“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.