Wo ist der Loot geblieben?

  • #27789

    Ich bin ja eigentlich kein Mensch der wegen sowas einen Aufriss tut und normalerweise will ich auch nichts in den allerwertesten geschoben bekommen. Aber momentan geht mir das mit dem Level-Loot ein bisschen gegen den Strich. Was ich damit meine, nun man lasse mich das ganze etwas weiter ausführen.

    Ich hatte gestern gut eine Stunde in einer Instanz verbracht, das war jetzt weniger die Schuld der Instanz sondern unserer Gruppe, mich eingeschlossen. Wir haben uns also durch die ini durchgekrampft und bei wirklich keinen Boss war irgendwas für mich drin. Damit meine ich nicht mal die richtigen Items, sondern gar kein Loot. Wir standen dann vor dem Endboss und ich muss gestehen als Tank hatte ich da ziemlich geschwitzt. Besonders weil unser Heiler lieber seinen fast vollen Freund die ganze Zeit geheilt hat als mich als Tank der beinahe verreckt.

    Als der Boss dann lag gab es für mich…wieder nichts! Kein Item nicht mal ein Heiler Stab oder so (als Tank wenig nützlich aber man nimmt was man kriegen kann^^). Wie gesagt ich habe ja nichts dagegen wenn mal nicht das richtige oder kein Item dabei ist, aber eine gesamte Ini keine Items zu finden ist frustrierend.

    Bevor jetzt kommt, du willst alles in den Allerwertesten geschoben bekommen! Nein, ab den VR Rängen Instanz habe ich null Probleme damit länger auf mein Equipment zu warten absolut nicht. Aber zumindest während den Levelphasen darf da ruhig meiner Meinung nach mehr abspringen. Momentan sehe ich einfach kein Grund in eine Instanz zu gehen (mit Randoms), Loot ist eine Rarität und XP gibt es darin auch nicht wirklich.

    Ich verschwende also grob ausgedrückt meine zeit, normalerweise würde ich sagen, ich tue das für den Spaß, was ich auch meist tue, aber momentan sind die Gruppen sehr Instabil was Spaß anbelangt. Würdet ihr euch für die Level Instanzen mehr Loot wünschen, oder mehr XP?

    Edanner
    Dabei seit 18.08.2013
    69
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #27799

    Sari
    Dabei seit 11.10.2012
    354 3B+10

    Ich muss sagen bei mir war das Ganze bei den level Dungeons recht durchwachsen. Auf der einen Seite habe ich immer wieder Loot bekommen aber nichts was mir leider was gebracht hat. Das schlimme daran ist, wenn Leute deine“ Items bekommen im Chat auch zugeben diese nicht mal zu gebrauchen und dennoch nicht tauschen wollen bzw. sie ein auf höflicher Anfrage auch nicht schenken wollen.

    Einmal war mir das dann so bunt das ich den einen dann gefragt habe was er denn damit möchte wenn er gar nicht vor hat Castr zu spielen? Ja vielleicht brauch man es später ja doch mal. Was ein Bullshit als ob er das Item im Endgame noch gebrauchen könnte (vorher testen die meisten Leute ja keine anderen Pfade im Talentbaum.

    Ich bin es wirklich gewohnt Tage gar Wochen wenn nicht sogar Monate auf ein Item zu warten. Frag meine alte Gilde in WoW 6 Monate auf ein Item zu warten habe ich schon hinter mir und ich habe mich so gut wie gar nicht darüber aufgeregt.

    Aber wie du ja schon sagtest redest du hier von den Levelinstanzen und ich finde da könnten sie schon etwas großzügiger sein.

    Ich hätte sogar eine Idee wenn sie von sich aus sagen wir wollen nicht so viele Items rausgeben. Dann sollen sie bei den Boss die Aufwertungsitems fürs Craften fallen lassen. Dann kann ich mir früher oder Später selber überlegen was ich in Blau umwandle.

    Aber momentan kommt da nicht viel rum und es gibt eine Menge Leute die eine wesentlich kürzere Lunte haben als ich.^^

    #27955

    Shadowsong
    Dabei seit 14.03.2012
    372 4B+10

    Die loot Thematik wird auch in unserer Gilde besprochen und eigentlich gibt es da zwei lager. Das eine Lager ist das was Glück beim Loot in den Inis hat und dadurch kaum Bedarf zur Verbesserung sieht. Und das andere Lager ist halt das was kaum bis gar kein loot aus den Instanzen bekommt.

    Der Vorteil ist das die Leute die Loot-Probleme haben sich auf ihr Craften verlassen können und dadurch gute Items bekommen. Ich denke auch das es viele Leute sauer aufstößt das sie kaum was aus Inis bekommen weil sie es von anderen MMOs so gewöhnt sind und weil da das Craften meist nutzlos ist, schon in der Levelphase. In ESO ist das nicht der Fall und man muss sich damit erstmal arangieren.

    Nichts desto trotz ist es sehr demotivierend wenn amn da einen echt harten Boss legt und wirklich alles gegeben hat und nichts daraus bekommt. Das mindert die Moral beträchtlich und wird weniger Leute in die Inis ziehen. Was ja auch nicht der Sinn und Zweck sein kann.

    #27976

    Urgei
    Dabei seit 17.08.2013
    52

    Ich halte mich aus solchen Diskussionen eigentlich raus, eben weil es meist ein Kampf wird zwischen, ihr wollt ja nur alles in den Arsch geschoben bekommen und dem wenn ich Stunden in einer Ini Hocke will ich auch was dafür.

    Aber ich will dazu trotzdem mal was schreiben, besonders weil mich das wirklich umtreibt momentan. Wenn mich wer von meinen Gildis fragt ob ich bock habe auf eine Ini ist meine Reaktion meist, ja ok komme mit.

    Aber auch nur weil ich Spaß daran habe mit meinen Gildenkollegen etwas zu unternehmen und mit denen Spaß zu haben. Alleine gehe ich kaum noch in eine Ini. Einfach weil die Leute da nicht immer die hellsten sind. Also man verstehe mich nicht falsch Bosse nicht kennen ist eine Sache das Spiel ist neu. Aber 5 mal in dem selben roten Kreis drine stehen bleiben und den heiler Fragen wo denn die Heilung bleibt? Nein danke.

    Und dann bekommt man wenn man Pech hat nicht mal ein blaues Item. Und wenn man dann noch richtig Pech hat bekommt wer anderes das Item was man gebrauchen könnte und handeln tut er es aber auch nicht weil er es lieber zerlegt.

    Darauf habe ich nun gar keine lust und daher bleibe ich auch den Inis als nicht Gildenperson momentan fern. Schade drum ich finde die Inis sehr gut. 🙂


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Das Forum „Dungeons & Quests“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.